Tipp Europameisterschaft: Griechenland- Russland

basket_em_2011Der Kampf um den ersten Platz in der Gruppe F ist noch nicht fertig, aber eines der wichtigeren Spiele in diesem Kampf ist dieses zwischen Russland und Griechenland. Russland hat bisher keine Niederlage kassiert, während Griechenland zwei Siege und eine Niederlage gegen Mazedonien auf dem Konto hat. Im Falle des Sieges wären die Russen sehr nah am ersten Platz. Bei den Griechen ist die Situation etwas komplizierter, zumal sich in der letzten Runde Russland und Mazedonien begegnen werden. Beginn: 10.09.2011 – 20:00

Die Griechen haben zwei Siege und eine Niederlage auf dem Konto. Einen Sieg haben sie nämlich in der zweiten Phase des Wettbewerbs errungen. Sie haben in einem sehr schweren Match gegen Slowenien triumphiert. Am Ende lautete das Ergebnis 69:60, vor allem dank Zizis, der 29 Punkte erzielt hat. Es ist interessant, dass niemand außer ihm eine zweitstellige Zahl der erzielten Punkte verzeichnet hat, aber die Griechen hatten besseren Wurf aus dem Spiel als Gegner und deshalb triumphierten sie am Ende. Bei den Rebounds, Assists und Steals waren beide Mannschaften ziemlich ausgeglichen. Man sollte sagan, dass die Griechen in diesem Spiel keine Antwort auf die kleinen slowenischen Spieler hatten, wobei sie die großen Spieler normalerweise gestoppt haben. Gegen die Russen werden sie ihre Aufmerksamkeit auf Kirilenko, der brilliert, richten. Er führt sein Team an und wird die größte Gefahr für die Griechen darstellen. Sie dürfen die anderen Spieler der russischen Mannschaft nicht vergessen wie Fridzon, Mozgov, Khryapa.  Bourousis und Fotsis werden harte Duelle, vor allem unter dem Korb auf beiden Seiten, führen müssen. Obwohl Holden nicht mehr da ist haben die Russen eine sehr hochwertige Außenlinie. Calathas und Zizis müssen versuchen, viel aggressiver auf der Außenlinie des Gegners zu verteidigen.

Voraussichtliche Aufstellung Griechenland: Calathes, Bramos, Zizis, Bourousis, Kaimakoglou{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Russen spielen wieder sicher. Seit Jahren haben sie Sicherheit im Spiel vermisst, aber vor allem wegen des schwachen Spielens oder weil Kirilenko nicht dabei war. Es ist interessant, wie sehr einige Mannschaften von ihren NBA-Stars abhängig sind (Gasol, Nowitzki, Parker, Kirilenko, Turkoglu). Diese Spieler bauen die ganze Mannschaft auf und verleihen dem Team eine gewisse Sicherheit auf dem Parkett. Eine solche Situation haben wir mit Kirilenko, der bei dieser Meisterschaft definitiv den besten Basketball in letzter Zeit spielt. Er ist der beste Schütze (16 Punkte pro Spiel), der beste Rebounder (5,7) und der beste Stealer (3). Noch einmal hat er seine Vielseitigkeit bewiesen, aber auch einen großen Kampfgeist im nationalen Trikot. Fridzon ist mit 11 Punkten ebenfalls sehr gut, während Mozgov 8 Punkte und 3,5 Rebounds pro Spiel verzeichnet. Obwohl sie eine solide Eissatzzeit haben, haben Mony und Bykov sowie Ponkrashov eine schwache Leistung vollbracht. Trainer vertraut sehr viel dem erfahrenen Khryapi, der genau wie Kirilenko sehr vielseitig ist. Er erzielt im Durchschnitt 7,3 Punkte, 6 Assists und 4,8 Rebounds. Im nächsten Spiel dürfen sie nicht zulassen, dass Griechenland unter dem Korb verspielt wird. Sie müssen versuchen, Bourousis zu stoppen.

Voraussichtliche Aufstellung Russland: Bykov, Ponkrashov, Khryapa, Kirilenko, Mozgov

Dies ist ein wichtiges Spiel für beide Mannschaften und von Anfang an wird es hart sein. Das sind keine Teams, die locker über 80 Punkte erzielen können. Manchmal werden sie lieber eine starke Abwehr spielen wollen, als mehr Punkte zu erzielen. Der Einsatz ist groß, aber die Tatsache ist, dass die Griechen eine absteigende Formkurve im Vergleich zum Vorjahr aufweisen können, während die Russen immer besser sind. Wir haben das Gefühl, dass die Russen mehr hungrig nach Erfolg sind.

Tipp: Sieg Russland

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,60 bei expert (alles bis 1,50 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010