Tipp NBA: Charlotte Bobcats – Orlando Magic

CharlotteBobcatsDie Bobcats werden Orlando Magic zuhause empfangen und hoffen dass sie eventuell siegen könnten, wodurch die Möglichkeit weiterhin bestehen würde, in die Playoffs einzuziehen. Allerdings brauchen sie viel mehr als einen Sieg, um der Teilnehmer in den diesjährigen Playoffs zu werden. Beginn: 07.04.2011 – 01:00

Die Bobcats hoffen, dass sie bis zum Ende der regulären Teil der Saison schaffen werden, die Mannschaft aus Indiana, die den achten Platz belegt, zu überholen, obwohl sie sich bewusst sind, dass es sehr schwierig sein wird. In einer ähnlichen Form befinden sich beide Mannschaften, aber die Pacers sind viel näher am Weiterkommen. Der heutige Gegner, Orlando, befindet sich auf dem vierten Platz der Eastern Conference und sie werden wahrscheinlich bis zum Ende der Saison auf diesem Platz bleiben, besonders wenn es ihnen gelingt, die Bobcats zu besiegen. Die Bobcats haben während der ganzen Saison in der Tabellenmitte der Eastern Conference verweilt. Aber jetzt, in diesen entscheidenden Momenten müssen sie auf ihren besten Spieler Stephan Jackson verzichten, der aufgrund einer Verletzung für mehrere Spiele abwesend war und man stellt sich Frage, ob er überhaupt fit für das Spiel heute Abend sein wird. Jetzt sollte jemand anderes die Verantwortung im Team übernehmen, denn Jackson hat durchschnittlich 18,5 Punkte pro Spiel in dieser Saison erzielt. Vielleicht wird diese Rolle D.J. Augustin übernehmen oder sogar Carroll, der im vorletzten Spiel 26 Punkte im 25 Minuten erzielt hat. Vielleicht sogar das entscheidende Spiel für die Playoffs-Qualifizierung haben sie aber verloren, und zwar auf eigenem Parkett gegen die Wizards, die damit erst den dritten Auswärtssieg in dieser Saison gefeiert haben. Diese Niederlage könnte am Ende der Hauptgrund sein, warum die Bobcats die Saison frühzeitig beendet haben. Im Spiel gegen Orlando müssen sie sich auf Verteidigung von Außenwürfen konzentrieren, sowie vom Spiel Orlandos unter dem Korb. Ob sie eine richtige Antwort auf das Spiel des Gegners haben werden, bleibt abzuwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Bobcats: Diaw, Cunningham, Brown, Henderson, Augustin{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Orlando befindet sich auf dem vierten Platz der Eastern Conference und wie es aussieht, werden sie da weiterhin bleiben. Von ihnen hat man viel mehr erwartet, aber ein paar Trades und guten Ergebnisse von Miami, Boston und vor allem der Bulls ist der Hauptgrund, warum Orlando erst den vierten Platz eingenommen hat. Gegen die Bobcats ist das Ergebnis nicht so sehr wichtig, aber durch einen Sieg würden sie sich den oberen Teil der Top 8 in der Eastern Conference sichern. Orlando hat ein solches Team, das von jeder Position aus die Gefahr ausstrahlt. Sie haben einen großartigen Drei-Punkte-Wurf und das ist vielleicht ihre größte Stärke, natürlich, neben Howard unter dem Korb. Dwigth ist manchmal nicht aufzuhalten. Er ist der beste Schütze, Rebounder, Blocker und Stealer des Teams. Allerdings haben die Spieler von Orlando ein wenig nachgelassen und so wurden sie vor ein paar Nächten von den Raptors mit 102:98 bezwungen, obwohl Howard brilliert hat (31 Punkte und 9 Rebounds). Sie müssen aufpassen, dass sie sich heute nicht verletzen, denn wie bereits erwähnt, ist ihnen das Ergebnis aus diesem Spiel nicht so sehr wichtig. Sie sollten versuchen, den Gegner aus der Distanz zu „zerstören“. In diesem Segment sind sie oft unaufhaltsam und ungefähr zehn erzielte Dreier pro Spiel sollten kein Problem sein.

Voraussichtliche Aufstellung Orlando: Turkoglu, Bass, Howard, Richardson, Nelson

Die Bobcats brauchen den Sieg unbedingt, aber wie sollen sie siegen, wenn Orlando einen hochwertigeren Spielerkader auf allen Positionen hat. Vor allem wenn Jackson für dieses Spiel nicht fit sein sollte. Orlando ist eine hochwertigere Mannschaft und es ist zu erwarten, dass sie viel besser als ihr Gegner spielen werden.

Tipp: Orlando -7,5

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei expekt (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010