ChicagoBullsDas Duell zwischen Chicago Bulls und Orlando Magic kann als ein Derby-Spiel der Eastern Conference bezeichnet werden. Beide Teams spielen sehr gut in dieser Saison und dieses Duell ist gleichzeitig ein Duell um die Spitze des Ostens (die Bulls befinden sich derzeit auf dem dritten Platz, Orlando belegt den vierten Platz). Beginn: 29.01.2011 – 02:00

Die Bulls hatten ein paar Tage frei und alle im Team hoffen, dass sie davon profitiert haben, wenn es um die Gesundheit von Derrick Rose geht.

Er hatte eine Mageninfektion und Rückenschmerzen. Derzeit ist er der erste Schütze des Teams. Er erzielt 24,6 Punkte und 8,1 Assists pro Spiel. Chicago hat bisher 31 Siege und 14 Niederlagen verzeichnet. Derzeit haben sie eine Serie von drei Siegen in Folge. Den letzten Sieg haben sie gegen die schwachen Bucks erzielt. Dieses Duell haben sie 92:83 gewonnen, trotz dem schlechten Spiel von Rose. Ansonsten hat Rose während dieser Serie von drei Siegen 23,7 Punkte im Durschnitt erzielt. Deshalb hoffen alle, dass er nicht mehr Probleme mit der Gesundheit haben wird und dass er wieder auf der Höhe sein wird. Im Spiel gegen die Bucks war Kurt Thomas die größte Überraschung. Er hat 22 Punkte erzielt und das ist seine beste Leistung in den letzten sechs Jahren. Im Spiel gegen Orlando werden sie ihren Sprungwurf verbessern müssen. Die Bulls haben in den gegenseitigen Duellen gegen Orlando im Durchschnitt 17 Rebounds weniger als ihr heutiger Gegner. Der Wurf war genauso schlecht (Orlando 50%, Chicago 39,4).

Voraussichtliche Aufstellung Bulls: Rose, Bogans, Deng, Boozer, Thomas{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a rel=“nofollow“ href=“http://10bet.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Das heutige Duell zwischen Orlando und Chicago ist das zweite in dieser Saison. Das erste wurde am 1. Dezember ebenfalls in Chicago ausgetragen und in dieser Begegnung hat Orlando die Heimmannschaft regelrecht auseinander genommen. Das Team aus Florida hat das Spiel mit dem Ergebnis 107:78 beendet. Die Mannschaft hat Jameer Nelson mit 24 Punkte, 9 Assists und 4 Rebounds angeführt, während Vince Carter 22 Punkte erzielt hat. Dwight Howard hat 13 Punkte erzielt, genau wie Rashard Lewis. Lewis, Carter und noch einige Spieler sind aber nicht mehr in Orlando. Aber jetzt sind da Richardson, Arenas und Turkoglu. In dieser Begegnung war Joakim Noah mit 16 Punkten der effektivste Spieler in den Reihen von Bulls, aber wegen einer schweren Verletzung wird er heute Abend ausfallen. Wenn Orlando heute Abend siegen will, wird Howard ein viel besseres Spiel abliefern müssen. Das Spiel von Bulls passt diesem großartigen Center von Orlando überhaupt nicht und so hat er in den letzten drei Duellen gegen die Bulls nur 14,3 Punkte und 10,7 Rebounds im  Durchschnitt erzielt. Es ist aber interessant, dass Orlando alle diese Spiele mit durchschnittlich 26 Punkten im Vorsprung gewonnen hat. Jetzt ist eine andere Situation, Orlando hat ein neues Team und Carlos Boozer ist in Chicago wieder dabei. Gerade er wird einen harten Kampf mit Howard unter dem Korb führen müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Orlando: Nelson, Richardson, Turkoglu, Bass, Howard

Wie bereits erwähnt, spielen diese beiden Gegner sehr ähnlich in dieser Saison, aber die Bulls erzielen etwas weniger Punkte im Durchschnitt. Deshalb kassieren sie auch weniger Punkten als Orlando. Wenn man auf den Sieg tippt, dann ist Orlando der Favorit, wegen der vielfältigen Kombinationen im Angriff und wegen der großartigen 3-Wurf-Shooters, die sie haben.

Tipp: Sieg Orlando

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,91 bei bwin (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Auf der anderen Seite kann man ein Spiel mit den gut gelaunten Angreifern erwarten, also ein Spiel mit einer Menge von Punkten, vor allem wenn die Spieler aus Florida mit ihren Dreier-Würfen beginnen.

Tipp: über 187,5 Punkte

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,91 bei bwin (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010