DenverNuggetsWen man die jetzige Situation betrachtet, würden viel meinen, dass die Nuggets schon lange Carmelo Anthony verkaufen sollten, denn seit er zu den Knicks getraded wurde, spielen sie wie neugeboren. Alle haben ein viel schlechteres Spiel erwartet, aber sie spielen großartig und werden sicher in der Playoffs-Phase dabei sein. Im Gegensatz zu ihnen warten die Timberwolves nur auf das Saisonende, um sich der Schaffung einer neuen Mannschaft für die nächste Saison zu widmen. Beginn: 10.04.2011 – 03:00

Die Nuggets werden in den Playoffs eine harte Nuss für alle Gegner sein. Wenn sie auf dem fünften Platz in der Western Conference bis zum Saisonende bleiben, werden sie höchstwahrscheinlich auf Oklahoma in den Playoffs treffen. Es gibt jedoch einige Dinge, die noch verändert werden können und so ist nicht ausgeschlossen, dass die Nuggets einen Platz nach hinter rutschen. Wie dem auch sein mag hat Denver bereits bewiesen, dass er die Post-Anthony Phase überlebt hat und dass sie wenn sie in dieser Besatzung in der nächsten Saison spielen sollten eine der besten Mannschaften in der Western Conference sein werden. Sie sind mit mehr als 107 erzielten Punkten pro Spiel weiterhin das effizienteste Team der Liga. Sie sind vielseitig und alle Spieler sind in der Lage, 20 oder mehr Punkte zu erzielen. Gallinari erzielt 15,5 Punkte pro Spiel, Nene 14,6, Afflalo 12,6, Chandler 12,3, Smith 12,1, Lawson 11,5, Felton 11. Also ein sehr offensivgestelltes Team und wenn sie zu werfen anfangen, kann sie keiner mehr stoppen. Wahrscheinlich wird es der Mannschaft aus Minnesota, in der Love wahrscheinlich nicht mehr in dieser Saison spielen wird, auch nicht gelingen. Die Nuggets werden ihre Abwehr vor allem auf Verteidigung von Beasley fokussieren müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Nuggets: Lawson, Afflalo, Gallinari, Martin, Hilario

Die Mannschaft aus Minnesota hat wieder eine enttäuschende Saison hinter sich, obwohl sie in ihren Reihen eines der besten Spieler der Liga haben, Kevin Love. Allerdings wird dieser Nationalspieler der USA und der All-Star-Spieler, der in dieser Saison durchschnittlich 20,2 Punkte und 15,2 Rebounds erzielt, wahrscheinlich nicht mehr in dieser Saison spielen, um sich von den Verletzungen zu erholen und um für die nächste Saison fit zu sein. Ob er seine Karriere in diesem Team fortsetzten wird, wissen wir nicht, aber er hat mehrmals in dieser Saison gesagt, dass er sehr gerne in einem der Teams, die um den NBA-Titel kämpfen, spielen will. So lange er im Team nicht ist, wird Michael Beasley die Schlüsselrolle übernehmen. Love wird durch Tolliver ersetzt, während auf der Center-Position abwechselnd Milicic und Pekovic, die aber ständig mit den Verletzungen kämpfen müssen, spielen. Die Wolves befinden sich in einer schlechten Serie und haben 12 Niederlagen in Folge kassiert. Derzeit haben sie 17 Siege und 62 Niederlagen kassiert und sind in dieser statistischen Kategorie die schlechteste Mannschaft in der Liga. Sogar die Cavaliers sind besser als sie und die große Frage ist, ob sie in den nächsten drei Spielen schaffen werden, an den Sieg zu kommen. Wenn sie anfangen, ein schnelles Spiel zu spielen, könnten sie sogar eine kleine Katastrophe erleben.

Voraussichtluche Aufstellung Wolves: Ridnour, Johnson, Beasley, Miličić, Tolliver

Denver gilt als der absolute Favorit in dieser Begegnung und so können wir einen lockeren Sieg der Nuggets erwarten, und zwar mit einem größeren Punkteunterschied.

Tipp: unter 213,5 Punkte

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,93 bei 10bet (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010