Wie sich das Jahr dem Ende nähert, können wir immer öfters die Geschichten über den Abgang von Carmelo Anthony aus Denver hören. Die größten Kandidaten für ein neues Zuhause von Carmelo sind New York und New Jersey, aber da sind noch einige Teams, die einen der besten Spieler der Liga für sich haben wollen. Und gerade jetzt in dieser Stimmung kommt die Begegnung mit den Spurs, einer der besten Mannschaften der NBA-Liga. Beginn: 17.12.2010 – 04:30

Trotz aller Geschichten spielt Anthony weiterhin sehr professionell für Denver Nuggets, und so hat er im letzten Spiel gegen Orlando sogar 35 Punkte und 11 Rebounds erzielt. Natürlich möchten seine Fans, dass er weiterhin in Denver spielt, aber leider werden sie nicht gefragt, genauso wie manchmal die Spieler selbst. Denver hat 15 Siege und 9 Niederlagen verzeichnet und befinden sich auf dem dritten Platz in seiner Division, gleich hinter Utah Jazz und Oklahoma City. Zuhause spielen sie fast makellos, und wurden in 12 gespielten Spielen nur einmal bezwungen. Das Spiel gegen die Spurs ist eine große Herausforderung für sie. Die Hauptaufgabe wird es sein, nicht Duncan sondern Ginobili, der der beste Spieler der Spurs in dieser Saison ist, zu stoppen. Allerdings könnte es schwierig sein, weil die Nuggets über einen adäquaten Spieler auf der Position 2, der dies tun könnte, nicht verfügen. Vielleicht könnte es J.R. Smith tun, aber dann würde ihr Spiel im Angriff an Qualität verloren, weil Smith eine der besten Optionen des Trainers Karl ist. Im Angriff wird viel von Al Harrington und natürlich Anthony erwartet, sowie von Nene Hilario, der gegen Duncan und Blair kämpfen muss. Unter einem großen Fragezeichen steht der Einsatz des wichtigsten Spielers C. Billups, weil er verletzt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Nuggets: Williams, Anthony, Hilario, Lawson, Affalo{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a href=“http://10bet.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Die Spurs spielen in dieser Saison ziemlich gut und sind wieder einer der Top-Kandidaten für die NBA-Spitze. Derzeit befinden sie sich auf dem ersten Platz in der Liga. Sie haben 21 Siege und nur 3 Niederlagen verzeichnet. Gestern Abend haben sie die Bucks bezwungen und so ihren sechsten Sieg in Folge erreicht. In dieser Saison ist ihr Spiel nicht mehr auf Tim Duncan, der langsam in die Jahre kommt, basiert. Der Schlüsselspieler im Angriff ist jetzt der Argentinier Giboneli. Derzeit ist er mit 20 Punkte pro Spiel der beste Schütze, gefolgt von Parker mit 16,9 und Jefferson mit 14,3 Punkten, während Duncan durchschnittlich „nur“ 13,4 Punkte erzielt. Die Spurs spielen als Team und deshalb gibt es keinen Grund, dass sich einzelne Spieler unbedingt auszeichnen müssen. Der Ersatzspieler, George Hill leistet sehr oft einen großen Beitrag im Spiel seiner Mannschaft, wie zum Beispiel vor ein paar Tagen, als er im Spiel gegen Portland 22 Punkte in 28 Minuten erzielt hat. Wir sollten noch Antonio McDyess und Matt Bonner, sowie Tiago Splitter erwähnen. Die Spurs haben bisher nur eine Auswärtsniederlage kassiert. Es ist interessant zu wissen dass die Spurs seit Jahren eine „langweilige“ Mannschaft waren, mit vielen langsamen Aktionen und einer kleiner Anzahl von erreichten Punkten. Dieses Jahr ist es anders, weil sie im Durschnitt ungefähr 106 Punkte erzielen.

Voraussichtliche Aufstellung Spurs: Parker, Jefferson, Ginobili, Duncan, Blair

Dies könnte eine sehr interessante Begegnung werden. Es ist schwierig zu entscheiden, welche der beiden Mannschaften die Favoritenrolle tragen soll. Denver spielt sehr gut zuhause, und die Spurs spielen großartig in der Ferne und sind noch dazu das beste Team der Liga. Dieses Spiel könnte durch das Duell zwischen Anthony auf der einen Seite und Parker und Ginobili auf der anderen Seite entschieden werden. Für die Nuggets ist der eventuelle Einsatz von Billups von großer Bedeutung. Wir tippen auf die gute Abwehr der beiden Mannschaften und auf eine kleinere Anzahl von Punkten als sonst.

Tipp: unter 213,5 Punkte

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,87 bei titanbet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!