GoldenStateWarriorsDie Spurs, die 13 Siege und 5 Niederlagen in der Ferne erzielt haben, sind bei den Warriors zu Gast. Die Warriors haben zuhause 13 Siege und 7 Niederlagen verzeichnet. Das Spiel wird sicherlich viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen, weil dies eine Begegnung zwischen einer etwas älteren Mannschaft (Spurs) und dem jungen und vielversprechenden Team (Warriors) ist. Beginn: 25.01.2011 – 04:30

Die Warriors lieben die Teams, mit denen sie ein schnelles Spiel mit vielen Punkten austauschen können. Die Warriors erzielen viele Punkte pro Spiel (über 103 Punkte) und das ist in gewisser Weise die Tradition des Teams, auf viele Punkte zu spielen. Die Kenner der NBA-Liga erinnern sich sehr gut an das Trio TMC (Tim Hardaway, Mitch Richmond, Chris Mullin) aus den früheren 90er, als sich die Warriors mehr auf den Angriff als auf Abwehr orientiert haben. Und immer hatten sie die Spieler dafür, wie Chris Webber, Sprewell, Jamison, Richardson, Arenas…Diesmal sind das Ellis (25,8 Punkte), Curry (18,8), Wright (16,4), während der ehemalige Spieler von Knicks Lee (15,7 Punkte und 9,7 Rebounds) unter dem Korb effizient spielt. Die Warriors belegen derzeit den dritten Platz in der Pacific Division, gleich hinter Lakers und Phoenix, aber wenn sie schaffen, mehrere Siege in Folge zu erzielen, werden sie die Suns überholen. Sie haben 19 Siege und 14 Niederlagen verbucht. Im letzten Spiel wurden sie von den Clippers 109:113 bezwungen. Bei den Warriors war Curry mit 32 Punkten, 6 Rebounds und 8 Assists der effektivste Spieler. Zuvor haben sie Sacramento 119:112 in der Verlängerung bezwungen. In diesem Spiel hat Curry mit 34 Punkten das Team angeführt, während Ellis 28 und Lee 22 Punkte erzielt haben. Im Spiel gegen die Spurs werden sie es äußerst schwierig haben, weil sie über eine starke Ersatzbank nicht verfügen.

Voraussichtliche Aufstellung Warriors: Curry, Ellis, Wright, Lee, Biedrins{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a rel=“nofollow“ href=“http://10bet.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Die Spurs spielen in dieser Saison sehr gut und sind einer der größten Kandidaten für den NBA-Titel. Der Grund dafür sind seltene Niederlagen in dieser Saison. Eine Niederlage von insgesamt sieben verbuchten haben sie vor zwei Tagen kassiert, als sie im Spiel gegen die Hornets sehr überzeugend geschlagen wurden. In diesem Gastspiel haben sie mit 24 Punkte unterschied verloren (96:74). Die Spurs haben vollständig aufgetreten, und der einzige Grund für die Niederlage war das verzweifelte Spiel der Erstbesatzung, die nur 36 Punkte erzielt hat, genau wie die Spieler von der Bank. Duncan hat nur 6, Ginobili 4 und Parker 10 Punkte erzielt. Ansonsten erzielen die Spurs im Durchschnitt 103,9 Punkte pro Spiel in dieser Saison. Deshalb sind 72 Punkte im Spiel gegen die Hornets eine katastrophale Leistung, und zwar milde gesagt. Trotz dieser Niederlage belegen die Spurs mit insgesamt 37 Siegen und 7 Niederlagen den ersten Platz in der Western Conference. Sie werden versuchen, gegen die Warriors zu siegen, aber um das zu tun, müssen sie das Spiel gegen die Hornets so schnell wie möglich vergessen. Ginobili und Parker können kaum eine ähnliche Partie abliefern, obwohl sie gegen die jungen Curry und Ellis antreten müssen. Duncan sollte durch seine Erfahrung besser als Lee und Biedrins sein. Er wird von Blair und Splitter, sowie McDyess Unterstützung bekommen. Der solide Jefferson muss auf Wright, der durchschnittlich mehr Punkte als er erzielt, aufpassen

Voraussichtliche Aufstellung Spurs: Parker, Ginobili, Jefferson, Duncan, Blair

Die Spurs werden auf jeden Fall versuchen, den schlechten Eindruck zu verbessern. Nur selten erlauben sie sich Niederlagen in Folge. Darüber hinaus erzielen beide Teams eine Menge von Punkten (zusammen insgesamt etwa 207 Punkte), so dass wir wieder ein Spiel mit der schwachen Abwehr auf den beiden Seiten erwarten können.

Tipp: über 211,5 Punkte

Einsatzhöhe: 2/10

Quote: 1,97 bei titanbet (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010