HoustonRocketsDie Nuggets reisen aus Memphis nach Houston, während die Rockets nach zwei Niederlagen in Folge weiterhin im unteren Teil der Tabelle ihrer Division verweilen. Es ist interessant, dass die Buchmacher die Rockets als Favoriten sehen, wahrscheinlich deshalb weil Houston eine bessere Bilanz zuhause als Denver in der Ferne hat. Beginn: 15.02.2011 – 02:30

Die Rockets haben keine größeren Probleme mit den Verletzungen ihrer Spieler und so können sie mit Aaron Brooks, der sehr wichtig in der Rotation der Rockets ist, rechnen. Sie haben zwei Niederlagen in Folge verzeichnet, und die letzte wurde gegen Dallas kassiert (102:106). In diesem Spiel hat Predrag Stojkovic 22 Punkte erzielt und er war einer der besten Spieler auf dem Parkett. Die Rockets wurden von Kyle Lowry mit 26 Punkten und 8 Assists angeführt, während Kevin Martin 17 Punkte erzielt hat. Brooks hat kein gutes Spiel abgeliefert und hat nur 7 Punkte erzielt. Die Rockets verfügen mit Brooks, Miller, Hill und Lee über eine solide Ersatzbank. Scola ist weiterhin die wichtigste Säule unter dem Korb, während Hayes und Battier die besten Rebounder sind. Sie haben viele Spieler, die sehr gut assistieren und einer davon ist Lowry mit 6,4 Assists pro Spiel. Die Rockets werden kaum in der starken Western Conference in die Playoffs schaffen, aber sie sollten sich nicht aufgeben, weil sie noch viele Spiele zu absolvieren haben. Sie sind nicht sehr weit vom achten Platz entfernt, aber für diesen Platz brauchen sie eine Siegesserie. Es ist wirklich schade, dass den Rockets ein solches Unglück mit Yao Ming passiert ist, weil die Situation ganz anders aussehen würde, wenn er gesund und auf dem Parkett wäre. Die Situation ist aber so wie sie ist und in der nächsten Saison werden sie ein starkes Center finden müssen, das vor allem die Position fünf verstärken wird.

Voraussichtliche Aufstellung Rockets: Lowry, Martin, Battier, Scola, Hayes{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Der preisgekrönte Buchmacher!</strong></a></div>
{/source}

Die Nuggets sind immer noch unter dem wachsamen Auge von jedermann in der NBA-Liga. Die Geschichte über Anthony ist noch nicht vorbei und wir glauben, dass alle das Ende dieser Geschichte kaum erwarten können. Die Nuggets sind auf den sechsten Tabellenplatz gefallen in der Western Conference und deshalb sollten sie anfangen, ein besseres Spiel abzuliefern, wenn sie im Kampf um die Playoffs bleiben wollen. Anthony spielt so, als ob er in Denver bleiben wird, er gibt also alles von sich damit sein Team gewinnt, genau wie die anderen Spieler auch. Im Spiel gegen die Rockets werden sie ein großes Duell unter dem Korb austragen, weil sie Scola aufhalten müssen, und dafür werden Martin und Nene Hilario zuständig sein. Sie sind die „Bestien“ für die Blockade und mit einem guten Spielauftakt könnten sie den Argentinier sofort aus dem Gefecht setzen. Gestern Abend haben sie gegen Memphis gespielt und eine 108:116-Niederlage kassiert. Vor allem haben sie im letzten Quartal, das sie mit 16 Punkten unterschied verloren haben, schlecht gespielt. Allerdings haben sie in diesem Spiel gezeigt, dass sie mit den stärksten Teams mithalten können wie vor ein paar Nächten, als sie Dallas mit 121:120 bezwungen haben. Ein großartiges Spiel hat Carmelo Anthony mit 42 Punkte und 7 Rebounds gezeigt, während Billups 30 Punkte, 9 Assists, 5 Rebounds und 3 Steals erzielt hat. Afflalo hat 24 Punkte erzielt. Die Nuggets haben gezeigt, dass sie mit 107 Punkten eine der effizientesten Mannschaften immer noch sind. Billups ist ein langsamer Spielmacher als Lowry oder Brooks, aber er spielt viel mehr mit dem Köpfchen. Er wird durch J.R. Smith und Lawson unterstützt, so dass die Außenbahn der Rockets vielleicht ein bisschen schwächer ist als die von den Nuggets.

Voraussichtliche Aufstellung Nuggets: Billups, Afflalo, Anthony, Martin, Hilario

Es ist immer noch nicht klar, warum die Rockets so gut bei den Wetten eingehalten werden. Wir sind der Meinung, dass die Nugetts eine viel bessere Mannschaft sind und wenn sie wieder so spielen wie gegen Dallas, dann sind sie definitiv der Favorit dieser Begegnung.

Tipp: Sieg Denver

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,25 bei bwin (alles bis 2,15 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010