Tipp NBA: LA Clippers – San Antonio Spurs

LosAngelesClippersEs ist einfach unglaublich was für eine Wende die Spurs im dritten Match gegen die Clippers gemacht haben. Jetzt brauchen sie nur noch einen Sieg, um im Finale der Western Conference zu stehen. Auf der anderen Seite spricht gegen die Mannschaft aus LA die Tatsache, dass kein Team der NBA Liga in  der Geschichte geschafft hat, nach dem 0:3-Rückstand ins Spiel zurückzufinden, obwohl die Teams 120 Mal die Gelegenheit dazu hatte. Beginn: 21.05.2012 – 04:30

Die Clippers haben im ersten Viertel sehr gut gespielt. Alles gelang ihnen, die Würfe, Rebounds, Assists und ein gutes Ergebnis natürlich auch. Es sah so aus, als ob sie die Spurs regelrech auseinandernehmen werden und den Vorsprung von Spurs in der Serie verringern. Das erste Viertel haben sie durch gute Partien von Griffin und Paul  mit 33:11 gewonnen. In der Fortsetzung spielten sie ähnlich. Sie kamen zum Ergebnis 46:26 und dann hielten sie buchstäblich auf. Sie haben zugelassen, dass Duncan verspielt wird und der Vorsprung bis zur Halbzeit wurde drastisch verringert (53:43). Griffin war mit 20 Punkten und 7 Rebounds immer noch unaufhaltsam, während Duncan seine ersten Punkte erst in der 18. Minute erzielt hat. Die zweite Halbzeit war katastrophal. Es gelang ihnen nichts mehr. Zu einem Zeitpunkt im dritten Viertel haben sie 13 verfehlte Schüsse in Folge verbucht. Die Spurs haben eine unglaubliche Serie von 24:0 gemacht. Die Clippers sind am Rande des Ausscheidens. Unabhängig davon, dass nächste Duell in LA gespielt wird, glauben wir nicht, dass sie sich von dieser Niederlage so schnell erholen können. Paul war trotz 12 erzielten Punkten und 11 Assists außer Form. Nur Griffin und der Reservespieler Williams haben eine positive Benotung verdient.

Voraussichtliche Aufstellung Clippers: Paul, Foye, Butler, Griffin, Jordan Werbung2012

Die Spurs haben Charakter gezeigt. Sie gaben nicht auf, obwohl sie im Rückstand von 24 Punkten gewesen sind. Sie glaubten an den Sieg. Sie haben das erste Viertel einfach vergessen. Den Vorsprung des Gegners haben sie immer mehr verringert und im weiteren Verlauf des Spiels haben sie die Clippers regelrecht auseinandergenommen. Wie sonst anders sollen wir die Serie von 24:0 erklären oder die Serie von 52:17 in nur 17 Minuten des Spiels? Duncan brauchte 18 Minuten, um zu den Punkten zu kommen, aber dann hat er mit 19 Punkten alles verändert. Er spielte wieder wie im Finale 1999. Im Allgemeinen haben die Spurs wieder als Team gespielt. Alle Spieler erzielten Punkten, Duncan, Ginobili, Parker, Diaw, Leonardo, Neal und Green. Dies ist das Merkmal der großen Teams und es wird wirklich keine Überraschung sein, wenn sie ins Finale einziehen. Genau wie im 1999. als sie den Titel holten und zwar in einer verkürzten Saison wie dieser. Im dritten Spiel haben sie 27 Assists verbucht und der Gesamtwurf betrug 30/56. Außerdem haben sie neun Dreierwürfe verbucht. Sie spielen sehr gut in der Abwehr. Paul haben sie auf alle zulässige Wäge gestoppt. Dies ist ein gutes Rezept gegen die Clippers weil Paul der Teamanführer ist, er assistiert und leitet den Angriff des Teams aus LA.

Voraussichtliche Aufstellung Spurs: Parker, Green, Leonard, Diaw, Duncan

Wie wir bereits gesagt haben, hat noch kein Team in der NBA Liga nach einem 0:3-Rückstand geschafft, ins Spiel zurückzufinden. Also 120 Mal waren die Teams in einer solchen Situation, aber es gelang ihnen nicht, den Rückstand aufzuholen. Wie geben den Spurs den Vorteil, obwohl wir der Meinung sind, dass sie im vierten Spiel keinen vollen Beitrag leisten werden. Sie werden versuchen, mit so wenig Energie zum Sieg zu kommen, wohl wissend, dass sie trotz einer eventuellen Niederlage das fünfte Match vor eigenen Fans spielen werden.

Tipp: Clippers +5,5

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,82 bei betclic (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010