Tipp NBA: Los Angeles Clippers – Boston Celtics

LosAngelesClippersBoston Celtics werden nach dem Duell gegen die Lakers mit den LA Clippers ihre Kräfte messen. Also, es wird wieder im Staples Center gespielt, aber ob sie ein besseres Ergebnis als im Match gegen die Lakers erzielen werden, ist es schwer zu sagen. Die Clippers befinden sich in einer schlechten Serie, weil sie im letzten Duell gegen die Warriors verloren haben, während sie in den letzten vier Duellen drei Mal geschlagen wurden. Sie sind nicht mehr auf dem ersten Platz in ihrer Division und deshalb hat dieses Match eine große Bedeutung für sie. Beginn: 13.03.2012 – 04:30

Die Clippers haben den ersten Platz in der Division nach langer Zeit an  die Lakers abgegeben und daher brauchen sie dringend ein gutes Ergebnis, um auf den richtigen Weg zurückzukehren. Es ist interessant, dass alle vier letzte Duelle bis zum Schluss sehr ungewiss waren (außer der Niederlage gegen die Spurs). Darüber hinaus haben vier von letzten fünf Duellen in der Ferne gespielt. Sie wurden gegen die Wolves und die Nets mit einem Punkt unterschied bezwungen, während die gegen Warriors vier Punkte weniger erzielt haben. Im Match gegen Houston siegten sie mit zwei Punkten unterschied. Also, die Leistung konnte auch anders ausfallen. Diesmal müssen sie gegen die Celtics,  die mit ihnen auf allen Positionen mithalten können, ran. Gegen eine Mannschaft, die Rondo, der richtige Lösung für Paul ist, in ihren Reihen hat. Die Clippers spielen viel besser im Angriff als die Celtics, aber auf der anderen Seite haben sie eine viel schlechtere Abwehr als ihre Gegner. Zuhause haben sie 12 Siege und 6 Niederlagen kassiert und zwar im Gegensatz zu den Celtics, die in der Ferne nur fünf Siege aus 16 Duellen haben. Die Clippers wurden vor dieser Begegnung von den Warriors mit 93:97 bezwungen und zwar am meisten aufgrund eines unglaublich schlechten Freiwurfs, weil sie von 35 Versuchen 16 Mal verfehlt haben. Vor diesem Match erwarten sie sehr viel von Griffin und Paul, der in letzter Zeit 27 Punkte und 8,7 Assists im Durchschnitt erzielt.

Voraussichtliche Aufstellung Clippers: Paul, Foye, Butler, Griffin, Jordan Werbung2012

Die Celtics wurden vor diesem Spiel von den Lakers bezwungen, obwohl sie ein paar Würfe zum Sieg oder Verlängerung hatten. Die Führung, die sie noch zwei Minuten vor dem Spielschluss hatten, haben sie nicht gehalten und das haben Bryant und Bynum ausgenutzt und mit der Serie von 8:0 erlangten sie sich den ersten Platz in der Division. Die Celtics haben 21 Siege und 19 Niederlagen auf dem Konto und befinden sich auf dem siebten Tabellenplatz in der Eastern Conference. Da 15. März immer näher rückt, wird immer lauter gesprochen, dass Boston gewisse Änderungen im Spielerkader erleiden wird. Laut Geschichten soll Rondo zu den Lakers wechseln (wahrscheinlich als Tausch für Gasol), während auch die anderen Spielen nicht mehr sicher sind. Wir glauben, dass es viele Wechsel geben wird, weil die Celtics unbedingt etwas ändern müssen bzw. ihr Team verjüngen. Was das Match gegen die Clippers angeht, hat Boston im letztjährigen Duell gegen die Clippers in LA gesiegt, aber damals wurden sie von Pierce mit 24 Punkten angeführt, während Allen 22 Punkte erzielt hat. Rondo hat 11 Assists verbucht.

Voraussichtliche Aufstellung Bostona: Rondo, Allen, Pierce, Garnett, O’Neal

Die Clippers brauchen einen Sieg, weil ihnen eine eventuelle Niederlage in der Gesamtwertung noch mehr Schaden bringen würde. Vielleicht sind die Celtics ein guter Gegner zum Sieg, weil die Clippers viel schneller und explosiver als sie sind. Auf der anderen Seite werden die Celtics alles tun, um das Spiel zu verlangsamen und um auf diese Weise den Clippers zu verhindern, das eigene Spiel zu spielen.

Tipp: unter 185 Punkte

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,93 bei 10bet (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010