la_lakersFür die Clippers ist keine Zeit zum ausruhen. Wegen der verkürzten Saison spielen alle eine große Zahl von Spielen, ohne viel auszuruhen. Also spielen die Clippers nach dem Match mit den Lakers gleich gegen Memphis. Die Grizzlies haben einen Tag ausgeruht und kommen nach dem Misserfolg in Portland nach LA. Beginn: 27.01.2012. – 04:30

Die Clippers sind nicht viel weitergekommen im Gegensatz zu der vorherigen Nacht. Wieder werden sie im Staples Center spielen, nur dieses Mal als Gastgeber. Es wurde schon sehr viel über die Clippers geschrieben also werden wir bestimmte Tatsachen nicht wiederholen, sondern werden versuchen auf die Vor- und Nachteile der Mannschaft kurz vor dem Match mit Memphis hinzuweisen. Egal ob er spielt oder nicht, Chris Paul hat sehr viel gefehlt und wird sicherlich nicht sein Maximum geben können. Deswegen wird die meisten Angriffe Billups auf sich nehmen, vor allem bei der Organisation und wird mit Hilfe von Griffin auch der gefährlichste sein. Jordan ist bei den Rebounds sehr gut. Er ist ein Meister in den offensiven Rebounds und Freiwürfen. Butler zeigt warum er eine Zeitlang als ein toller Schütze galt und es scheint, dass es clever war, zu den Clippers zu kommen, da er viel Raum für seinen Spielstil haben wird. Eine Gefahr für sie könnte Gay sein, denn insofern Griffin die Abwehr auf ihn spielt, könnte er sich ziemlich viel erschöpfen, was sich wiederrum auf seine Leistung im Angriff auswirken wird. Die Clippers haben auch eine solide Bank, die von Mo Williams angeführt wird, aber ihr Problem ist der Centerspieler, den sie generell gesehen nicht haben. Auf der Bank ist nur Solomon Jones, als der klassische Centerspieler, während da auch noch der starke Flügelspieler Evans ist, aber sie sind nicht annähernd gut wie Jordan, also könnte es zu Problemen kommen, wenn Jordan in Probleme mit den Personalfouls gerät. Aber die Clippers benutzen trotzdem bei jedem Match minimal 9-10 Spieler, wobei alle viel Einsatzzeit bekommen.

Voraussichtliche Aufstellung Clippers: Billups, Foye, Butler, Griffin, Jordan Werbung2012

Memphis Grizzlies sind an der Spitze ihrer Division, wo sie mit den Spurs, Rockets und Mavs fast ausgeglichen sind. Also werden sie bis zum Ende des regulären Teils der Saison einen schweren Kampf um die Platzierung in die Playoffs führen und jeder Sieg wird wichtig sein. Im letzten Spiel wurden sie von Portland besiegt, der mit 97:84 gefeiert hat und in diesem Match haben fast alle Spieler von Memphis versagt. In der siebten Niederlage dieser Saison ist O.J. Mayo mit 20 Punkten am effektivsten gewesen und was interessant ist, er hat das Match von der Bank aus angefangen und hat auf dem Terrain insgesamt 28 Minuten verbracht. Außer ihm ist nur noch Gay mit einer zweistelligen Punktezahl gewesen (11 Punkte). Die Leistung der anderen sollte man gar nicht erwähnen, besonderes von Gasol und Conley, von denen viel mehr erwartet wurde, vor allem wenn es um die Punkte geht. Offensichtlich kann auch Memphis einen schlechten Tag haben und alle hoffen dass es gegen die Clippers besser sein wird. Sie werden Probleme haben ihren Korb vor den meisten Spielern der gegnerischen Startfünf abzuwehren, denn die Frage ist wie sie den Korb vor Griffin und Jordan schützen sollen, obwohl Gasol und Speights eine Qualität haben es mit ihnen aufzunehmen. Aber Griffin wird wahrscheinlich von Rudy Gay geschützt werden und das könnte das interessanteste Duell in diesem Match werden. Beide besitzen gute Qualitäten, wobei Griffin mehr Spieler als Unterstützung haben wird (besonders wenn Paul spielt). Jedenfalls wird von der Bank aus wieder Mayo am gefährlichsten werden. Allen sollte Billups oder Butler aufhalten und das wird seine Priorität sein.

Voraussichtliche Aufstellung Memphis: Conley, Allen, Gay, Speights, Gasol

Das wird ein starkes Match werden. Wir erwarten viele körperliche Kontakte, besonders unter dem Korb, also sollte man vielleicht nicht so viele Punkte erwarten. Beide werden vorsichtig spielen und es ist schwer irgendein Team als den Favoriten zu bezeichnen, egal wie die bisherigen Leistungen gewesen sind.

Tipp: unter 191,5 Punkte

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,91 bei youwin (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010