Tipp NBA: Los Angeles Lakers – Oklahoma City Thunder

la_lakersDas Duell zwischen den Lakers und Oklahoma könnte sehr interessant sein. Manche sagen sogar, dass es hier um ein Duell zwischen einer absteigenden und einer aufsteigenden Mannschaft handelt. Natürlich ist es schwer zu sagen, dass die Lakers absteigen, da sie immer noch Spieler haben dessen Zeit erst noch kommt und auch Bryant kann noch ein paar spitzenmäßige Saisons spielen. Anderseits ist Oklahoma sicherlich eine Mannschaft deren Zeit erst kommt und wenn sie in der gleichen Aufstellung bleiben, werden sie in den nächsten Saisons sicherlich einer der ernsthaftesten Kandidaten für den Titel der NBA Liga sein. Beginn: 30.03.2012 – 04:30

Die Lakers spielen in dieser Saison nicht überzeugend, aber Schritt für Schritt kommen sie langsam an die Spitze des Westens. Dank einer schlechten Serie der Clippers, haben sie die Führung in ihrer Division übernommen und das bedeutet ihnen viel. Es wird interessant sein zu sehen, wie die heimischen Fans Derek Fisher empfangen werden. Er ist sicherlich einer der besten Spieler der Lakers in den letzten 15 Jahren, der seit kurzem das Trikot von Oklahoma trägt und zwar mit dem Wunsch ihnen in bevorstehendem Spiel zu helfen. Wir bezweifeln nicht, dass er warm und mit Standing Ovation empfangen wird. Sein Ersatz bei den Lakers, Sessions passt in das System von Mike Brown und sie haben keinen Fehler gemacht als sie ihn dazu holten. Er ist viele jünger als Fisher, schneller und ein besserer Werfer und sicherlich wird er auch mehr Assists haben. Am meisten kann er Bryant helfen und ihn im Angriff auf den Außenpositionen entlasten, obwohl wir der Meinung sind, dass in dieser Saison ein viel wichtiger Spieler bei den Lakers, Andrew Bynum ist, der zu einem hervorragenden Spieler raus gewachsen ist und hat auch Glück mit den Verletzungen gehabt. Er ist gefährlicher als Gasol, konkreter unter dem Korb und obwohl er eine schwere Arbeit gegen Ibaka und Perkins haben wird, denken wir dass für das Ergebnis von LA seine Leistung wichtiger sein wird, als die der anderen Spieler. Bryant wird vielleicht sogar Durant decken oder er wird diese Arbeit World Peace überlassen, aber auf jeden Fall müssen sie die Linie der Ballabgaben von Westbrook unterbrechen und nicht zulassen, dass er seine Mitspieler einspielt.

Voraussichtliche Aufstellung Lakers: Sessions, Bryant, World Peace, Gasol, Bynum Werbung2012

Das ist für Oklahoma das zweite Spiel in dieser Saison gegen die Lakers (sie werden noch ein Duell Ende April spielen) und das erste Spiel haben sie zuhause gespielt, wo sie einen sicheren 100:85-Heimsieg holten. Durant hat sehr gut gespielt und hat mit 33 Punkten und 6 Assists sein Team angeführt, während Westbrook 19 Punkte und 6 Assists erzielt hat. Der Auswechselspieler Harden ist mit 16 Punkten hervorragend gewesen, wie eigentlich die ganze Saison durch und eine sehr wichtige Rolle hat Ibaka mit 11 Punkten und 13 Rebounds gehabt. Sie werden jetzt alle eine Gefahr für die Lakers darstellen. Durant ist besonders inspiriert wenn er gegen die besten Spieler der Liga spielt, ähnlich wie Westbrook, während Harden eine bestimmte Breite auf den Positionen der Guards leistet. Wir erwähnten Ibaka, der sehr kraftvoll spielt und ist immer bereit Blocks zu spielen und ein Eindringen unter den Korb zu verhindern. Er erschreckt so den Gegner und zwingt ihn gut darüber nachzudenken, ober er das wieder versuchen soll. Jetzt wird er Bynum und Gasol auf der anderen Seite haben und da sind auch Murphy und McRoberts auf der Bank. Deswegen glauben wir, dass sich Oklahoma mehr auf den Außenwurf und den Punktekampf gegen Bryant konzentrieren wird, denn da können sie auch riskieren, weil Westbrook und Durant sehr effizient sind. Wir glauben auch, dass die Abwehr von Oklahoma auf das Ergebnis keinen Einfluss haben wird, da sie eine der Mannschaften sind, die mehr ein Angriffsspiel bevorzugen.

Voraussichtliche Aufstellung Oklahoma: Westbrook, Sefolosha, Durant, Ibaka, Perkins

Wie wir schon am Ende gesagt haben, glauben wir, dass dieses Spiel der Angriff entscheiden wird und nicht die Abwehr. Deswegen glauben wir auch, dass das Spiel Punktereich sein wird und dass die Zuschauer ein attraktives Spielen genießen werden.

Tipp: über 200,5 Punkte

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,96 bei 12bet (alles bis 1,86 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010