la_lakersVor dem Ende des regulären Teils der NBA-Saison erwartet uns noch ein weiteres interessantes Duell, obwohl es für diese beiden Mannschaften nicht von gleicher Bedeutung ist. Die Spurs sind sicher auf dem ersten Platz, während die Lakers aufgrund einiger schlechten Ergebnissen um den zweiten Platz der Western Conference kämpfen müssen. Die Lakers spielen im Staples Center nicht so überzeugend in der letzten Zeit, so dass der Heimvorteil nicht von großer Bedeutung für sie sein wird. Beginn: 13.04.2011 – 04:30

Die Lakers haben nach dem All-Star-Wochenende sehr gut gespielt. Sie spielten sicher und verzeichneten viele Siege in Folge. Und als alle gedacht haben, dass sie die beste Form vor den Playoffs erreichen werden, haben sie unglaublich nachgelassen. Die Niederlagen folgten und zwar von schwachen Gegnern und das wollen die Fans und die Besitzer der Lakers vor dem Beginn der Playoffs-Phase bestimmt nicht. Derzeit haben sie eine Serie von fünf Niederlagen in Folge verzeichnet, und wenn man bedenkt dass sie nach dem All-Star-Wochenende 16 Mal in 17 gespielten Duellen gesiegt haben, dann ist diese negative Serie katastrophal. Bezwungen wurden sie von Denver, Utah, Warriors, Portland und Oklahoma. Bis zum Ende des regulären Teils der Saison müssen sie noch gegen die Spurs und die Kings antreten. Wegen dieser schlechten Serie hat sie Dallas eingeholt, während die viertplatzierte Mannschaft aus Oklahoma sehr nah dran ist. Es ist möglich, dass sie Lakers vom zweiten Platz auf den vierten fallen und bereits in der ersten Runde der Playoffs gegen die unangenehmen Nugetts spielen müssen. In dieser Begegnung gegen die Spurs werden sie auf jeden Fall in der stärksten Besatzung auflaufen. Die Mannschaft aus LA braucht sicherlich eine gute Partie, um die negative Serie zu beenden. Ein gutes Ergebnis ist sehr wichtig für sie vor dieser Playoffs-Phase, vor allem nachdem Phil Jackson erklärt hat, dass das Team in einer Krise steckt.

Voraussichtliche Aufstellung Lakers: Fisher, Bryant, Artest, Gasol, Bynum{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Die Lakers waren vor ein paar Tagen den Spurs dicht auf den Fersen, aber wegen der schlechten Form der Lakers und aufgrund ihrer sehr guten Ergebnisse haben sie sich den ersten Platz in der Western Conference gesichert. Das bedeutet dass sie in den Playoffs den Heimvorteil bekommen werden. Sie können jetzt gelassener spielen und ihre besten Spieler verschonen. Wenn die besten Spieler in dieser Begegnung auflaufen sollten, werden sie bestimmt nicht allzu viel Zeit auf dem Parket verbringen. Die Spurs haben bisher 61 Siege und 19 Niederlagen verzeichnet. Im Moment befinden sie sich in einer Serie von vier Siegen in Folge. Die letzte Mannschaft, die bezwungen wurde, ist Utah Jazz mir 111:103 und gerade in diesem Spiel haben die Spieler aus der Erstbesatzung ca. 30 Minuten im Durchschnitt auf dem Parkett verbracht. Eine solide Partie haben Splitter mit 13 Punkten und 8 Rebounds und Neal mit 12 Punkten gezeigt. Der Trainer Popovich wird wahrscheinlich im Spiel gegen die motivierten Lakers nicht viel riskieren, damit sich seine Spieler nicht verletzten und so werden Splitter und Neal zusammen mit Hill und Bonner viel Spielzeit bekommen. Es gab drei gegenseitige Duelle der beiden Mannschaften in dieser Saison. In den ersten beiden Duellen haben die Spurs gewonnen, während im dritten Duell die Lakers zuhause einen überzeugenden Sieg mit 16 Punkte unterschied gefeiert haben. Es ist interessant, dass alle drei Duelle mehr defensiv als offensiv gewesen sind und in keinem Duell hat ein Team mehr als 100 Punkte erzielt.

Voraussichtliche Aufstellung Spurs: Parker, Ginobili, Jefferson, Duncan, Blair

Die Lakers müssen heute Abend siegen und das wissen die Spurs. Der zweite Platz hängt von diesem Spiel ab und deshalb müssen sie alles tun, um an den Sieg zu kommen. Wir glauben, dass es ihnen gelingen kann, denn eine kassierte Niederlage könnte sich negativ auf die Teilnahme in den Playoffs auswirken.

Tipp: Lakers -4,5

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,91 bei betcris (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010