NewJerseyNetsDie Atlanta Hawks starteten die neue Saison gut. Sie spielen konstant gut, während die Nets noch nicht die richtige Form gefunden haben. Diese wechselhafte Form ist zum Teil Folge der Verletzung von Lopez und zum Teil des  unrealisierten Trades von Howard, der auf die Position Fünf kommen sollte. Williams kann nicht alles selber machen, das ist offensichtlich und die Frage ist, mit welcher Besatzung sie sich den Hawks widersetzen werden. Beginn: 10.01.2012 – 01:30

Die Nets haben bisher nur zwei Siege in neun gespielten Duellen verbucht und das ist kein guter Start für Deron Williams und seine Teamkollegen. Der russische Teambesitzer hat angekündigt, dass diese Saison die Rückkehr-Saison der Nets in die Playoffs sein könnte, aber der unrealisierte Trade und die Verletzung des Centerspielers Lopez sind definitiv Gründe für diesen schlechten Start der Nets. Ersatz für Lopez, Mehmet Okur ist kein schlechter Spieler, aber auch er hat Probleme mit der Verletzung, sodass die Nets gezwungen sind, mit Petro und Humphries auf hohen Positionen zu spielen. In den letzten fünf Spielen wurden sie viel Mal bezwungen und nur die Raptors haben sie bezwungen. Wie erwartet wird das Team von Deron Williams mit 17,3 Punkten, 6,9 Assists und 1,6 Steals angeführt. Humphries ist mit 11,1 Rebounds der beste Rebounder, aber die Frage ist, wie viel er seinem Team helfen kann, damit es keine 9. Niederlage in den letzten 11 Duellen gegen die Hawks verzeichnet. Um zum eventuellen Sieg zu kommen, müssen die Nets ihren Wurf aus dem Spiel verbessern, weil sie in diesem Segment das schlechteste Team in der ganzen Liga sind. Vieles stimmt nicht im Spiel von den Nets und daher ist es umso verwunderlicher, warum die Ersatzspieler etwas mehr Einsatzzeit nicht bekommen, vor allem denken wir da an Farman, Gaines und die beiden  der drei verbleibenden Williams (insgesamt sind vier Williams im Team, Deron, Shelden, Shawn und Jordan).

Voraussichtliche Aufstellung Nets: Stevenson, Humphries, Petro, Williams, Morrow Werbung2012

Die Hawks spielen sehr gut. Im letzten Match haben sie die Bulls bezwungen und deren Serie von sechs Siegen in Folge beendet. In diesem Match haben sie im Angriff und in der Abwehr brilliert, vor allem haben sie sehr gut gegen Rose verteidigt. Dieser Spieler wurde vollkommen aufgehalten und auf diese Weise war der Weg zum Sieg erleichtert. Dieser Sieg hat aber auch seine Kehrseite. In der frühen Phase des Spiels verletzte sich Marvin Williams, ein sehr wichtiger Spieler bei der Rotation und man weiß noch nicht genau, wie lange er abwesend sein wird. Gegen die Bulls wurde er sehr gut von Pachuli und Radmanovic vertreten. Diese beiden Spieler haben zusammen 23 Punkte erzielt (Radmanovic 17). Wir werden sehen, wie sie diesmal die Startfünf formieren werden, aber wir nehmen an, dass Horford auf die Position Vier kommen könnte. In diesem Fall würde Pachuli als Center agieren. Wenn Horford aber auf der Position Fünf weiterhin bleiben sollte, dann besteht die Möglichkeit, dass Radmanovic in die Startfünf kommt. Man stellt sich die Frage, wie müde die Hawks sind, weil sie fünf Spiele in sechs Tagen absolviert haben. Zum Glück haben sie eine breite Bank, sodass die Startfünf ein wenig ausruhen kann. In den vergangenen Duellen haben die Nets geschafft, Josh Smith zu stoppen und das brachte ihnen zu einem gewissen Grad gute Ergebnisse, aber neben ihm haben die Hawks noch Johnson, Teague sowie die Veteranen T-Mac und Stackhous, die locker 10 oder mehr Punkte erzielen können.

Voraussichtliche Aufstellung Hawks: Smith, Teague, Johnson, Horford, Pachulia (Radmanović)

Wir werden sehen, wie sich die Verletzung von Williams auf das Spiel von den Hawks auswirken wird und wie sie seine 11 Punkte und 6 Rebounds pro Spiel kompensieren werden. Auch ohne ihn, vor allem wenn es ihnen gelingt, Deron Williams zu stoppen, sind die Hawks viel näher an einem Sieg als die Nets. Die Hawks haben nämlich ein hochwertigeres Team zur Verfügung und haben viel mehr gute Lösungen im Angriff und zwar auf fast jeder Position.

Tipp: Atlanta -5,5

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,91 bei 888sport (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010