OklahomaThunderOklahoma empfängt in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Mannschaft aus Sacramento. Man weiß immer noch nicht ob die Kings in einer vollständigen Besatzung kommen werden, aber das ist eh egal, weil Oklahoma in dieser Saison viel besser spielt als sie, und sind ein ernsthafter Kandidat für die Playoffs-Tabellenplätze. Beginn: 16.02.2011 – 02:00

Oklahoma ist eine Mannschaft, die ein schnelles Tempo bevorzugt, mit vielen schnellen Würfen und das ist einer der Gründe, warum sie den fünften Platz belegen, wenn es um die erzielte Punkte geht. Derzeit erzielen sie 104,3 Punkte pro Spiel und zwar hauptsächlich dank Kevin Durant, der in dieser Saison mit Abstand der beste Schütze der NBA-Liga ist. Im Durchschnitt erzielt er 29,1 Punkte. Die große Unterstützung bekommt er von Russell Westbrook mit 8,5 Assists. Allerdings sollten wir andere Spieler, die sicherlich einen großen Beitrag im Spiel von Oklahoma leisten, nicht vernachlässigen. In ihrer Division befinden sie sich auf dem ersten Platz. Sie haben 34 Siege und 19 Niederlagen verzeichnet. Die ersten Verfolger sind Denver und Utah. Im letzten Spiel haben sie eine Niederlage gegen Golden State kassiert. Die Warriors angeführt von S. Curry haben einen 100:94-Sieg gefeiert. Er hat 23 Punkte und 13 Assists erzielt. In der Mannschaft aus Oklahoma war Durant mit 29 Punkten der beste Schütze, während Westbrook 21 Punkte, aber nur 5 Assists erzielt hat. Einer der Gründe für die Niederlage war der verlorene Ball, weil Oklahoma sogar 20 verlorene Bälle verzeichnet hat, während die Warriors nur 8 Bälle verloren haben. Das erwähnte Duo wird heute Abend unter Bewachung stehen. Deshalb werden die Ersatzspieler, vor allem Collison, Ibaka und Harden große Verantwortung in diesem Spiel übernehmen müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Thunder: Westbrook, Sefolosha, Durant, Green, Krstić{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Der preisgekrönte Buchmacher!</strong></a></div>
{/source}

Die Kings haben 13 Siege und 38 Niederlagen verzeichnet. Der 13. Sieg wurde am 13. Februar erzielt. Offenbar ist 13 keine unglückliche Zahl für sie, aber glücklich sind die Kings auch wieder nicht. Vor allem nach dem letzten Vorfall in der Umkleidekabine, als der Rookie DeMarcus Cousins seine Teamkollegen angegriffen hat, weil er mit der Niederlage und der letzten Aktion nicht zufrieden gewesen ist. Deshalb wurde er für das Spiel gegen Phoenix suspendiert. Wenn man sich das Endergebnis dieses Spiels anschaut, gewinnt man den Eindruck, dass er nicht viel gefehlt hat. Sacramento hat einen 113:108-Sieg gefeiert. Samuel Dalembert, der Cousins ersetzt hat, hat einen tollen Job gemacht. Er hat 18 Punkte und 15 Rebounds erzielt und war einer der besten Spieler. Evans hat 21 Punkte und Landry 20 Punkte und 10 Rebounds erzielt. Es ist noch nicht klar, ob Cousins heute Abend spielen wird (wahrscheinlich schon), aber auf jeden Fall haben die Kings einen sehr guten Ersatz für ihn. Die Ersatzbank der Kings ist nicht allzu breit und da könnte ein großes Problem auftreten. Vor allem bezieht sich das auf die kleineren Spieler und so haben die Kings keine gute Alternativen für ihre Verteidiger. Im Spiel gegen die Suns haben Evans und Udrih 44 bzw. 43 Minuten auf dem Parkett verbracht. Wie lange sie heute Abend spielen werden, ist schwer zu prognostizieren, vor allem wenn man weiß, wie Westbrook und Durant schnell sein können.

Voraussichtliche Aufstellung Kings: Udrih, Evans, Casspi, Thompson, Cousins (Dalembert)

Oklahoma ist auf jeden Fall der Favorit in der heutigen Begegnung und es wäre eine große Überraschung, wenn sie eine Niederlage kassieren würden. Vor allem weil sie zuhause Spielen, wo sie 18 Siege und nur 8 Niederlagen verbucht haben, im Gegensatz zu den Kings, die in 22 Gastspielen nur 6 Mal gesiegt haben.

Tipp: Oklahoma -9,5

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,85 bei betathome (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010