Das Team aus dem sonnigsten US-Bundesstaat Florida empfängt heute in Orlando die Knicks aus New York. Die Partie verspricht sehr spannend zu werden und zwar aus verschiedenen Gründen. Erst mal haben beide Klubs eine ähnliche Bilanz, die uns eine offene Partie voraussagt und auf der anderen Seite spielen beide Teams einen sehr attraktiven Basketball und haben auch gleichzeitig einige sehr interessante Spieler in ihren Spielerkader. Beginn: 31.12.2010 – 01:00

Orlando hat zurzeit eine gute Spielphase von vier gewonnen Spielen. Die letzten zwei Siege wurden auswärts erzielt, aber die Gegner waren eher schwache Teams, wie Cavaliers und Nets. Dafür waren die beiden Heimsiege sehr hochwertig, weil die starken Teams aus Boston und San Antonio bezwungen wurden. Es wird langsam offensichtlich, dass sich das neue Trio Richardson, Turkoglu und Arenas sehr gut ins Team integriert hat. Die drei Spieler haben vor allem die Offensive von Orlando wiederbelebt. Diese neue Offensivkraft sah man am besten gegen Cleveland, als sie den Cavs unglaubliche 19 Dreier eingeschenkt haben. Auch der heutige Gegner ist ein Team, das die Dreipunkte-Würfe liebt. Bei beiden Teams entscheiden sehr oft die Dreier über den Spielausgang. Wenn bei beiden Klubs viele Dreipunkte-Würfe getroffen wurden, dann waren auch die beiden Teams erfolgreich. Abschließend muss man sagen, dass Orlando jetzt eine fantastische Mannschaft hat, in der es 4 bis 5 Spieler gibt, die jederzeit in der Lage sind, ein Spiel zu entscheiden. Zurzeit ist Howard der beste Punkteschütze mit einem 21 Punktedurchschnitt, aber die Spieler wie Nelson, Turkoglu, Arenas oder Richardson können problemlos an guten Tagen 20 bis 30 Punkte erzielen.

Voraussichtliche Aufstellung Magic: Nelson, Richardson, Turkoglu, Bass, Howard{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a href=“http://10bet.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Es ist interessant zu wissen, dass dies das zweite Duell der beiden Teams werden sollte, aber aufgrund einiger Probleme mit der Halle der Knicks das erste Duell abgesagt wurde. Ansonsten haben die Knicks eine negative Bilanz gegen die Ostküstenteams aus Boston und Miami, aber sie hoffen dass sie diese Negativserie gegen Orlando verbessern können. In den letzten 10 Spielen gab es zwar 6 Siege, aber in den letzten 5 Runden wurden die Knicks ganze 3 Mal bezwungen. Die letzte Niederlage war beim Gastauftritt in Miami. Die Gesamtbilanz der Knicks beträgt derzeit 18:13 und auswärts ist sie 10:6. Die meiste Hoffnung ruht auf den Schultern von Stoudemire, der eine fantastische Saison spielt. Momentan macht er über 26 Punkte und 9 Rebounds im Schnitt. Er alleine kann zwar viel bewerkstelligen, aber ohne die Unterstützung von Felton bei den Assists und von Gallinari bei den Dreipunkte-Würfen kommen die Knicks nicht allzu weit.

Voraussichtliche Aufstellung Knicks: Felton, Fields, Chandler, Gallinari, Stoudemire

Es ist eine Tatsache, dass die Knicks ein wenig erschüttert aufgrund der Niederlage gegen Miami sind und dass Orlando sehr gut drauf aufgrund des Sieges gegen Cleveland ist. Wenn beide Teams halbwegs gut aufgelegt sein sollten, was meistens der Fall ist, dann können wir uns auf ein Match mit vielen Punkten freuen. Wir erwarten ein hochfrequentes Spiel mit vielen Dreipunkte-Würfen und mit vielen Punkten.

Tipp: über 211,5

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,92 bei 10bet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!