Tipp NBA: Utah Jazz – Atlanta Hawks

Dies könnte ein sehr interessantes Spiel werden, weil sich beide Teams in einer sehr guten Form befinden. Sie spielen einen sehr guten Basketball in dieser Saison und wenn sie so weiter machen, können wir sie bestimmt im Play-Off erwarten. Das heimische Publikum hat immer einen guten Basketball zu schätzen gewusst und es stellt eine große Unterstützung für die Heimmannschaft dar. Heute Abend wird es nicht anders sein. Beginn: 06.01.2011 – 03:00

Utah Jazz hat bisher 24 Siege und 11 Niederlage auf dem Konto. Zuhause haben sie 13 Siege in 19 gespielten Spielen verzeichnet. Natürlich ist dies keine beeindruckende Leistung, aber unabhängig davon stellt die EnergySolution Arena eine harte Nuss für jeden Gegner dar. Utah Jazz hat zwei Siege in Folge erzielt und der letzte war gegen Detroit mit dem Ergebnis102:97. Also, kein beeindruckender Sieg. In diesem Spiel war der Spielmacher Deron Williams mit 22 Punkte und 10 Assists der entscheidende Spieler. Mit dieser Leistung führt Williams die Liga an, denn in 13 Spielen hat er durchschnittlich mehr als 20 Punkte und mehr als 10 Pässe erzielt. Er ist der beste Schützte und Assistent des Teams, während Al Jefferson der beste Rebounder des Teams ist. Die Northwest Division führen sie derzeit an, aber Oklahoma City und Denver, sowie Portland sind ihre größten Konkurrenten und deshalb ist jedes Spiel sehr wichtig für sie. Gegen Atlanta werden sie einen harten Kampf in allen Segmenten führen müssen, weil sie über einen ähnlichen Spielerkader verfügen. Allerdings ist der Spielmacher Williams viel gefährlicher als Bibby. Unter dem Korb können Millsap und Jefferson problemlos Collins bezwingen, aber sie müssen eine Lösung für die brillanten Horford und Smith finden.

Voraussichtliche Aufstellung Jazz: Williams, Bell, Kirilenko, Millsap, Jefferson{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Atlanta Hawks hat eine kompakte Mannschaft. Besonders nach der Rückkehr von Johnson, der das Team anführt. Nur die Center-Position stellt eine Schwachstelle im Team dar. Aber das wird durch die anderen Spieler kompensiert. Das konnte man in den letzten beiden Duellen gegen die Clippers (107:98) und die Kings (108:102) beobachten. Im Spiel gegen die Clippers haben sie im letzten Quartal das Spiel zu ihren Gunsten entschieden. Das Team wurde von Josh Smith mit 22 Punkte, 10 Rebounds, 3 Steals und 2 Blocks angeführt. Johnson hatte 29 Pässe, während Jamal Craford eine sehr gute Rolle von der Bank aus mit 24 Punkte, 4 Assists und 2 Steals gespielt hat. Im Spiel gegen die Kings war Crawford mit 31 Punkten wieder unaufhaltsam, während Johnson 29 Punkte erzielt hat. Die Hawks beginnen das Spiel ähnlich wie Oklahoma, und zwar mit dem klassischen Center (Collins). Die Hawks haben in der Ferne 11 Siege und 9 Niederlagen verzeichnet. Ansonsten haben sie 23 Siege und 14 Niederlagen auf dem Konto.

Voraussichtliche Aufstellung Hawks: Bibby, Johnson, Smith, Horford, Collins

Hier haben wir zwei sehr ähnliche Teams, die eine ähnliche Spielweise haben. Wir geben der Heimmannschaft den Vorteil, denn sie spielen zuhause und sie bevorzugen das Spiel mit einer großen Anzahl von Punkten und mit einem solchen Spiel kommt Atlanta nicht so gut zurecht.

Tipp: Utah -5,5

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,85 bei Betathome (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!