In dieser Begegnung treffen die Wizards aus Washington und die Nets aus New Jersey aufeinander. Die Nets erwarten schon seit Beginn der Saison eine große Verstärkung in ihren Reihen, aber bis jetzt passierte nichts. Allerdings haben die beiden Vereine einige neue Spieler geholt, aber das ist annähernd nicht die Verstärkung, die sie angekündigt haben und das gilt vor allem für die Nets (Carmelo Anthony möchten sie gerne in ihren Reihen haben). Die Wizards haben Gilbert Arenas abgegeben und jetzt bekommen die anderen Spieler mehr Chancen. Beginn: 08.01.2011 – 01:00

Ob sie glauben oder nicht, haben die Nets bisher keinen Gastsieg erzielt. In den bisherigen 17 Begegnungen haben sie ebenso viele Niederlagen kassiert. Zuhause haben sie 8 Siege und ebenso viele Niederlagen verzeichnet. Die Wizards hoffen, dass die besseren Tage erst kommen sollen. Rashard Lewis hat im straight up Deal nach Washington gewechselt. Gilbert Arenas nimmt dafür seine Talente und seinen Humor mit nach Orlando. Für die Wizards ging es bei dem Tauschgeschäft nur um ein Ziel: Arenas loswerden, irgendwie. Außerdem gibt es viele andere Dinge, die sie verbessern müssen, wie zum Beispiel Schlägerei im Team oder die zahlreiche Verletzungen, mit denen sie zu kämpfen haben. Die Wizards haben drei Niederlagen in Folge kassiert, und zwar gegen Indiana, Hornets und Philadelphia. Die letzte Niederlage gegen 76ers ist die 13 in den letzten 15 Spielen, obwohl John Wall eine gute Partie mit 18 Punkten und 14 Assists (das dritte Double-Double in den letzten vier Spielen) abgeliefert hat. Andray Blatche hat 17 Punkte in dieser Begegnung erzielt. Es ist interessant zu vergleichen, wie viel Punkte die Wizards ihren Gegner zulassen, zuhause und in der Ferne. Zuhause sind das 95,1 Punkte, während sie ihrem Gegner auswärts sogar 109,1 Punkte im Durchschnitt zulassen.

Voraussichtliche Aufstellung Wizards: Wall, Young, Lewis, Blatche, McGee{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a href=“http://10bet.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Die Nets haben im ersten Duell gegen die Wizards einen Sieg gefeiert. Dieses Duell wurde am 16. Dezember gespielt. Die Begegnung endete mit einem 97:89 und der Flügelspieler Kris Humphries hat mit 12 Punkten und 17 Rebounds ein gutes Spiel gezeigt. Die Nets haben jetzt die Gelegenheit ihre Leistung in den Auswärtsspielen zu verbessern. In den 19 gespielten Gastbegegnungen haben sie drei Mal gefeiert. Ansonsten haben sie 10 Siege und 25 Niederlagen verzeichnet, also sie haben zwei Siege mehr als ihr heutiger Gegner und ebenso viele Niederlagen. In der letzten Begegnung haben sie Chicago mit 96:94 bezwungen und dadurch wurde die schlechte Serie von fünf Niederlagen in Folge unterbrochen. In diesem Duell war das brillante Spiel der Nets im dritten Quartal, als sie 32 Punkte erzielt haben, entscheidend. Vujacic spielt sehr gut, seitdem er von den Lakers zu den Nets gewechselt hat. Humphries hat mit 20 Punkte und 11 Rebounds den Saisonrekord geholt. Sehr interessant könnte das Duell zwischen den beiden Spielmacher, Devin Harris und Wall werden. Harris hat im Spiel gegen die Bulls 18 Punkte und 11 Assists erzielt, während er in den letzten fünf Duellen gegen die Wizards durchschnittlich 24,2 Punkte pro Spiel erzielt hat (im Spiel am 16. Dezember hat er 29 Punkte erreicht).

Voraussichtliche Aufstellung Nets: Harris, Graham, Murphy (Outlaw), Humphries (Favors), Lopez

Das erwähnte Duell der Spielmacher könnte entscheidend in dieser Begegnung sein. Harris ist viel erfahrener, aber Wall ist von Spiel zu Spiel immer besser. Unter dem Korb spielen sie ähnlich, obwohl McGee manchmal viel beweglicher und schneller als Lopez ist. Darüber hinaus erzielen diese beiden Mannschaften nicht so viele Punkte, so dass wir eine Begegnung mit rund 190 Punkten erwarten können. Wir tippen trotzdem auf eine kleine Niederlage der Nets oder sogar auf einen Sieg, vor allem weil sie durch Vujacic eine neue Dimension in ihrem Spiel bekommen haben.

Tipp: Nets +5,5

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,91 bei 10bet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!