Toronto Raptors – Atlanta Hawks 31.03.2016, NBA

Toronto Raptors – Atlanta Hawks / NBA – Toronto hängt immer mehr hinter den erstplatzierten Cavs hinterher und wird nach der momentanen Spielform zu urteilen bis zum Ende auf der zweiten Position bleiben. Atlanta ist auf der dritten Position und hat zurzeit eine Siegesserie. Wenn die Raptors also ihre Serie von Niederlagen fortsetzen sollten, dann könnten die Hawks die Kanadier bis zum Ende überholen. Beginn: 31.03.2016 – 01:30 MEZ

Toronto Raptors

Toronto hat eine Zeitlang gedroht, die erste Tabellenposition im Osten zu übernehmen, kassierte aber in den letzten vier Spielen drei Niederlagen und hat jetzt drei Siege weniger als die Cavs. Es ist natürlich noch nicht alles verloren, aber die momentane Spielform der Raptors lässt eher andeuten, dass sie um den zweiten Tabellenplatz kämpfen und versuchen werden, den Hawks nicht zu erlauben, sie zu überholen. Deswegen ist dieses heutige Duell so wichtig, da Toronto mit einem Sieg einen beträchtlichen Vorsprung hätte. Es ist eigentlich auch unglaublich, dass eine Mannschaft, die was die Assists angeht Ligavorletzter ist und dabei in der Konferenz auf dem zweiten Platz ist. Aber Toronto zeigt, dass es möglich ist.

Playmaker Kyle Lowry ist statistisch gesehen der beste Spieler dieses Teams. Jetzt hat er aber Probleme mit seiner Verletzung und es ist fraglich wie gut er spielen kann. Im letzten Spiel gegen Oklahoma hat ihm Westbrook nämlich große Probleme bereitet. Auch Guard Ross hat die letzten drei Spiele verletzungsbedingt verpasst, während Carroll schon länger nicht dabei ist.

Voraussichtliche Aufstellung Toronto: Lowry, DeRozan, Powell, Scola, Valanciunas

Atlanta Hawks

Atlanta hat eine Serie von vier Siegen in Folge, wodurch die Mannschaft den dritten Tabellenplatz im Osten mit 45 Siegen und 20 Niederlagen gesichert hat. Gleich dahinter ist Miami mit 43 Siegen und 20 Niederlagen. Darüber hinaus haben die Hawks in den letzten 14 Spielen ganze 12 Mal gewonnen. Genau zum richtigen Zeitpunkt also, und zwar wenn um die besten Playoff-Positionen gekämpft wird. Atlanta hat eine 21:17-Auswärtsergebnisbilanz, während es gegen die Teams aus dem Osten 27 zu 19 steht. (Toronto hat in der eigenen Halle 28 von 37 Spielen gewonnen). Zuletzt haben die heutigen Gäste gegen die Wizards, die Bucks, die Pistons und die Bulls gewonnen. Es sind also alles Teams mit sehr guten Guards, genau wie Toronto.

Aber in der aktuellen Saison haben sie noch kein einziges Mal gegen ein kanadisches Team gewonnen. Im ersten Spiel verloren sie zu Hause gegen die Raptors 86:96 und danach auswärts 96:104. Bis zum Ende des regulären Saisonteils werden die Spieler von Atlanta noch einmal auf diesen Gegner treffen, weswegen sie immer noch Hoffnung haben, die Raptors auf dem zweiten Platz einholen zu können. Die Hawks haben keine Probleme mit den Verletzungen und werden jetzt vollzählig sein, was sehr wichtig ist.

Voraussichtliche Aufstellung Atlanta: Teague, Korver, Bazemore, Millsap, Horford

Toronto Raptors – Atlanta Hawks TIPP

Es wird ein richtiges Spitzenspiel. Die Hawks haben eine Siegesserie, während sie in dieser Saison die Raptors noch nicht bezwingen konnten. Das sollte ein zusätzliches Motiv darstellen, um endlich einen Sieg zu holen und den Kampf um den zweiten Platz noch interessanter zu gestalten.

Tipp: Atlanta +2 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,92 bei 10bet (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€