Toronto Raptors – New York Knicks 11.11.2015, NBA

Toronto Raptors – New York Knicks / NBA – Die Raptors haben nach dem tollen Saisonstart zwei Niederlagen in Folge kassiert und nun werden sie im Duell gegen die Knicks versuchen, diese Negativserie zu beenden. Im Gegensatz zu ihnen hatten die NY Knicks eine schlechtere Serie, die sie am Sonntagabend mit dem Heimtriumph über die Lakers beendet haben. Beginn: 11.11.2015 – 01:30 MEZ

Toronto Raptors

Die Raptors haben die neue Saison sehr gut eröffnet und in den ersten fünf Matches haben sie ebenso viele Siege verbucht. Danach folgten zwei Niederlagen und nun werden sie gegen die Knicks versuchen, zu ihrem sechsten Sieg in dieser Saison zu kommen. Wir sollten noch dazu sagen, dass die Raptors von Saison zu Saison immer besser spielen.  Vor vier Saisons haben sie nämlich nur 23 Siege verbucht, während sie in der vergangenen Saison sogar 49 Siege und 33 Niederlagen verbuchten. In dieser Saison wollen sie den Einzug in die Playoffs schaffen. Derzeit sind sie die Tabellenführer in der eigenen Division, vor den Knicks und wenn es keine größeren Überraschungen geben sollte, wird Toronto am Ende den Titel in der eigenen Division holen.

Die Toronto-Fans sind ein wenig besorgt  über die Verletzung des Flügelspielers Carroll, weil er ein wichtiger Spieler in der Abwehr ist. Momentan ist er fraglich und wenn er nicht dabei sein sollte, wird er von Johnson vertreten. Das sagen wir aus dem Grund, weil Carroll gegen Anthony verteidigen sollte. DeRozen und Lowry könnten die Schlüsselspieler in diesem Match sein, während Valanciunas und Scola die Kontrolle über die Zonen auf beiden Seiten übernehmen sollen.

Voraussichtliche Aufstellung Toronto: Lowry, DeRozan, Carroll (Johnson), Scola, Valanciunas

New York Knicks

Die Knicks haben nach dem 99:95-Sieg gegen die Lakers am Sonntagabend drei Siege und vier Niederlagen auf dem Konto. Mit dem Sieg beendeten sie ihre Negativserie von drei Niederlagen in Folge, was sich sicherlich positiv auf die Stimmung des Teams vor diesem schwierigen Auswärtsspiel in Kanada auswirken wird. Die Knicks wollen in dieser Saison ihr Team aufbauen und Anthony, der der Teamanführer ist, will seinen Mitspielern helfen, damit sie konkurrenzfähiger auf dem Parkett sind. Es ist schwer zu sagen, was ihre Ziele in dieser Saison sind, aber es ist auf jeden Fall sehr wichtig, dass die Knicks konkurrenzfähig im Kampf um die Playoffs werden.

Statistisch betrachtet gehören die Knicks in die Tabellenmitte. Sie sind nicht übermäßig dominant, aber sie sind in allen Bereichen gut. Anthony führt mit 21, 4 Punkten, 7,3 Rebounds und 3,7 Assists im Schnitt pro Match das Team an. Obwohl er beim Draft ausgebuht wurde und die Vereinsführung kritisiert wurde, ist der Rookie Porzingis zu Beginn der Saison ziemlich gut (12,3 Punkte, 8,6 Rebounds und jeweils 1,3 Steals und Blocks pro Match). In dieser Saison sollte auch Galloway weitere Fortschritte machen und Williams und Lopez werden beweisen müssen, dass sie ganz verdient in der NBA spielen.

Voraussichtliche Aufstellung NY Knicks: Calderon, Vujacic, Anthony, Porzingis, Lopez

Toronto Raptors – New York Knicks TIPP

Toronto will seine Negativserie beenden, obwohl die Knicks kein leichter Gegner sein werden. Die Raptors haben eine hochwertigere Mannschaft als ihre Gegner aus New York, aber das werden sie auf dem Parkett beweisen müssen. Ihr Vorteil ist ihre Außenlinie und wenn sie Anthony stoppen, werden sie viel leichter zum Sieg kommen.

Tipp:  Toronto -7,5 Punkte

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,90 bei betvictor (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€