Wett-Tipp NBA: New Orleans Hornets – New York Knicks – 04.12.2010 02:00

Dies ist ein sehr unterschiedliches Duell, weil zwei vollkommen verschiedene Teams aufeinandertreffen. Die Hornets spielen immer relativ defensiv und die Knicks spielen auf die Körbe und versuchen den Gegner zu überspielen. Beide Teams haben eine positive Punktebilanz. Die Knicks sind zurzeit besser drauf, aber die Hornets sollte man keinesfalls abschreiben.

{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><font color=”#CCCCCC”>Werbung:</font><a href=”http://wettbonus.net/magazin.htm” target=”_blank”>22€ Tshirt Gutschein als Extra bei zwei Buchmachern!</a></div>
{/source}

 

 

Die Hornets haben zuhause eine Bilanz von 8-1, wobei die einzige Niederlage gegen die Spurs war. In der letzten Zeit gab es jedoch einige Auswärtsniederlagen, die das Team ein wenig aus dem Konzept gebracht haben. Momentan gibt es kaum Verletzungen, was ein großer Vorteil für die Hornets sein sollte, aber gegen die Knicks müssen alle Spieler ein sehr gutes Spiel abliefern um überhaupt eine Chance zu haben. Seitdem der Trainer Monty Williams da ist, haben sich die Hornets zu einem defensivspielenden Team entwickelt. In der letzten Saison war das Team eines der schlechteren Klubs was die Defence angeht. Heute wird das Duell zwischen Chris Paul und Raymond Felton interessant, weil die beiden Spieler die besten Passgeber und die die besten Stealer ihrer Teams sind. Die beiden Schlüsselspieler der beiden Klubs kennen sich auch von ihrer College-Zeit.

Voraussichtliche Aufstellung Hornets: Paul, Belinelli, Ariza, West, Okafor

 

Die Knicks haben eine sehr gute Serie von fünf Auswärtssiegen und heute wollen sie unbedingt den sechsten Sieg, was ihnen seit Januar 1995 nicht mehr gelang. Die momentane Bilanz ist positiv und sie beträgt 10-9, was es auch schon lange Zeit nicht mehr bei den Knicks gab. Wenn wir schon bei den Serien sind, dann muss man auch die Serie von vier Siegen in Folge gegen die Hornets erwähnen. Der schon erwähnte Felton spielt die Saison seiner Karriere und erzielt im Schnitt 18,2 Punkte und macht 8,1 Assist pro Spiel. Das Zusammenspiel mit Amar Stoudemire klappt auch wunderbar und Stoudemire hat in den letzten beiden Spielen den unglaublichen Punkteschnitt von 36 Punkten. Das Hauptmerkmal ihres Spiels ist das klassische Run-and-Go Basketball, bei dem 107 Punkte pro Spiel erzielt werden. Die Abwehr ist natürlich bei so einer offensiven Einstellung auf der Strecke geblieben, sodass sie im Schnitt 106,8 Punkte ihren Gegnern zulässt. In den letzten zehn Matches haben die Knicks sieben Siege geholt und zwar mit einem durchschnittlichen Punktvorsprung von 10 Punkten. Heute ist der Einsatz des Centers Turiaf und des Guards Douglas sehr fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung Knicks: Felton, Fields, Chandler, Gallinari, Stoudemire

 

Unabhängig davon, dass die Hornets viel weniger Punkte als die Knicks machen, sollten wir von einem punktereichen Spiel ausgehen. Die Schützen auf beiden Seiten sind guter Laune, vor allem wenn der Spielauftakt schnell wird, was die Knicks bevorzugen. Wenn noch die Schützen halbwegs in die Fahrt kommen, dann kann man auf jeden Fall davon ausgehen, dass wir auf beiden Seiten mehr als 100 Punkte sehen werden, somit wir zu einem Tipp auf viele Punkte tendieren.

Tipp: über 202,5

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,91 bei gamebookers (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!