Zadar – Union Olimpija, 15.10.12 – ABA Liga

Das letzte Spiel der vierten Runde der ABA Liga findet in Zadar zwischen dem Gastgeber aus Zadar und Olimpija aus Ljubljana statt. Nach drei Runden hat Olimpija 2 Siege und eine Niederlage, während es bei Zadar genau das Gegenteil ist. Zadar ist bekannt als eine Mannschaft, die man zuhause selten bezwingen kann und somit wird auch Olimpija keine leichte Aufgabe in Kroatien haben. Beginn: 15.10.2012 – 20:30

Zadar hat die neue Saison dezimiert angetreten, da die Mannschaft viele Probleme mit dem Spielkader hatte. Trotzdem haben die heutigen Gastgeber die Saison gut gestartet, obwohl sie in Belgrad von Partizan bezwungen wurden. Danach haben sie zuhause Crvena Zvezda bezwungen, was dem Selbstbewusstsein gutgetan hat. Im Laufe des Sommers haben sie viele Veränderungen erlitten und haben dazu noch finanzielle Probleme gehabt. Sechs Spieler sind gegangen, sowie Trainer Ales Pipan, auf dessen Platz der junge Ante Nazor gekommen ist. Was den Spielkader angeht, sind Allen, Mikulic, Travis, Brkic und der erfahrene Barisa Krasic gekommen. Da sind noch Vrbanc, Kastropil, Delas, Ramljak, Prostran, Ivanov und der solide Olivari. All die Spieler spielen jetzt für einen Verein, der eine lange Geschichte hat und sie müssen den wiederholten Abstieg von Zadar aus der ABA Liga verhindern. Zadar ist punktetechnisch an der Tabellenspitze, genauer gesagt mit einem Schnitt von 78 Punkten pro Spiel. Der Dreierwurf von Zadar ist gefährlich, aber dafür ist das Team, was die Rebounds angeht das schlechteste Team der ganzen Liga.

Voraussichtliche Aufstellung Zadar: Mikulić, Vrbanc, Ramljak, Brkić, Travis

Olimpija hat ähnlich wie Zadar viele Probleme mit dem Spielkader gehabt. Das ist eigentlich schon üblich für das Team aus Ljubljana, das jede Saison das ganze Team verändert und zwar sowohl aus finanziellen Gründen, als auch wegen schlechten Ergebnissen. Auch dieses Mal sind sie also ihrer Tradition treu geblieben. Waters, Rannikko, Bubnic, Baynes, Page, Prepelic, Rupnik und Omic sind ins Team gekommen, während u.a. Jeretin, Rothbart, Thompson und Dasic das Team verlassen haben. Olimpija hat immer noch Salini und Muric und was interessant ist, in der Mannschaft befinden sich drei Spieler mit finnländischer Staatsbürgerschaft! In den ersten drei Runden hat Olimpija zwei Mal gewonnen und zwar gegen Radnicki und Split, während die heutigen Gäste in der dritten Runde von Zvezda in Belgrad bezwungen wurden. Nach dem Spiel gegen Zadar folgen noch zwei schwere Spiele. Das erste Spiel ist zuhause gegen Cedevita und danach in Aleksandrovac gegen Igokea. Sie haben die regionale ABA-Liga im Jahre 2002 gewonnen und möchten schon seit langem einen weiteren großen Erfolg in diesem Wettbewerb feiern. Vielleicht wird das sehr gut gespielte Auswärtsspiel der Euroleague gegen Cantuu in Italien, als sie einen wertvollen Sieg geholt haben, ihr Selbstbewusstsein kurz vor diesem Duell etwas stärken.

Voraussichtliche Aufstellung Olimpija: Waters, Blažić, Salin, Baynes, Page

Olimpija ist hier leicht favorisiert, aber wie wir schon gesagt haben, kann in Zadar niemand einen leichten Sieg erwarten. Es ist fraglich, wie sehr die Spieler von Olimpija nach dem Spiel der Euroleague erschöpft sind, wobei sie 4 Tage zum Ausruhen hatten. Wir erwarten auf keinem Fall ein besonders punktereiches Spiel.

Tipp: unter 153,5 Punkte

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,85 bei Bwin (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!