Zenit St. Petersburg – Unics Kasan 23.05.2016, VTB Liga

Zenit St. Petersburg – Unics Kasan / VTB Liga – Nachdem Unics die ersten zwei Halbfinalmatches der VTB Liga gewonnen hat, wird das dritte Match in St. Petersburg gespielt, wo nun Zenit als Gastgeber versuchen wird, die Serie zu verlängern. Mit einem eventuellen Sieg würde sich Unics den Einzug ins Finale sichern und was noch wichtiger ist, würde er wahrscheinlich die Euroleague-Teilnahme für die nächste Saison sichern. Im zweiten Halbfinale führt nämlich CSKA 2:0 gegen Khimky und nur noch ein Sieg trennt ihn vom Finaleinzug. Es ist zu erwarten, dass der Euroleague-Sieger auch im VTB-Finale spielen wird und auf diese Weise würde sich der zweite Finalist die Euroleague-Teilnahme automatisch sichern. Beginn: 23.05.2016 – 18:30 MEZ

Zenit St. Petersburg

Zenit ist nach dem tollen Saisonfinish in der VTB Liga, in dem er auch gegen Unics feierte, sowie im direkten Duell gegen den Euroligist Lokomotiv auf dem dritten Platz gelandet und zwar mit 23 Siegen und 7 Niederlagen auf dem Konto. Dies ist gleichzeitig sein bestes Ranking in der VTB. In der vergangenen Saison besetzten sie den fünften Platz und schieden bereits im Viertelfinale aus. In dieser Saison waren sie erfolgreich auch im Eurocup, aber dann wurden sie im Achtelfinale vom zweiten russischen Vertreter Nizhny aus Novogorod eliminiert. Gerade von Nizhny holten sie sich einen sehr wichtigen Spieler, den lettischen Berzins, der im Schnitt 10,8 Punkte und 5,5 Rebounds erzielt.

Eine wichtige Rolle spielt auch der zweite lettische Spieler, Quarterback-Flügelspieler Timma, der mit dem Durschnitt von 14,8 Punkten, 5,1 Rebounds und 2,6 Assists pro Match (Index 16,1) einer der besten Zenit-Spieler ist. Der beste Spieler ist aber Tollson (16,9 Punkte, 3,6 Assists und 2,7 Rebounds; Index 17,8), der verletzungsbedingt im zweiten Match in Kasan nicht gespielt hat, während er im ersten Duell nur zehn Minuten auf dem Parkett verbrachte. Es ist fraglich wie das erste Match, in dem sie in der ersten Halbzeit 15 Punkte Vorsprung hatten (52:37), aber dann minimal bezwungen wurden (93:94) eigentlich enden würde, hätte Tollson gespielt. Zenit hat in dieser Saison drei von vier Duelle gegen Unics verloren, aber zuhause feierten sie einen überzeugenden 89:65-Sieg. Tollson und Pushkov sollten für dieses Match fit sein.

Voraussichtliche Aufstellung Zenit: Tollson, Dowdel, Timma, Barinov, Berzins

Unics Kasan

Die entscheidenden Punkte für den Triumph für Unics erzielte im ersten Match der Kroate Banic. Im zweiten Match kamen sie etwas leichter zum Sieg (97:91), aber Zenit hat sich, obwohl er nicht vollzählig war, als ein viel härterer Rivale erwiesen als Nizhny, den sie im Viertelfinale locker eliminiert haben (3:0). Das Team aus Kasan hat nun eine tolle Gelegenheit sich die Euroleague-Teilnahme zu sichern, denn es ist schwer zu glauben, dass sie mit den tollen Quarterback-Spielern Langford und Colom das dritte Mal in Folge gegen Zenit verlieren werden. Gerade diese zwei Spieler waren entscheidend für den Erfolg in den ersten zwei Matches.

Durch Langford schafften sie nämlich die Wendung im ersten Match, in dem er sogar 30 Punkte, 7 Rebounds und 5 Assists verbuchte (Index 33), während Colom 26 Punkte, 7 Assists und 6 Rebounds erzielte (Index 32). Im zweiten Match erzielte Langford 25 Punkte, 6 Rebounds und 4 Assists (Index 26), während Colom statistisch sogar erfolgreicher gewesen ist (4 Punkte, 8 Rebounds, 7 Assists; Index 37). Langford ist mit dem Durchschnitt von 21,6 Punkten der beste Schütze der VTB Liga.

Voraussichtliche Aufstellung Unics: Langford, Ponkrashov, Panin, Banic, Kaimakoglou

Zenit St. Petersburg – Unics Kasan TIPP

Mit wiedergenesenem Tollson im Team wird der schnelle und effiziente Zenit sicherlich ein zu großer Bissen für Unics sein, der diese Halbfinalserie sicherlich ungeschlagen beenden will. Wir sind aber der Meinung, dass Zenit dieses Match gewinnen wird und dass in dieser Halbfinalserie auch das fünfte entscheidende Match gespielt. wird.

Tipp: Sieg (incl. Verlängerung) Zenit

Einsatzhöhe: 8/10

Quote: 1,80 bei Betsson (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€