1.FC Kaiserslautern – Energie Cottbus, 16.11.12 – 2.Bundesliga

Diesen Freitag wird in der zweiten Liga eine richtiges Spitzenspiel stattfinden, da sich K´lautern momentan auf der dritten und Cottbus auf der vierten Position befindet, wobei die Teams gleichviele Punkte haben. K´lautern ist nur um zwei Tore besser, obwohl Cottbus einen Sieg mehr hat. Die Teams sind Anwärter für die Ausscheidungsspiele für den Aufstieg in die erste Liga. Beide spielen besser zuhause, während sie auswärts jeweils drei Mal unentschieden gespielt haben, sowie jeweils acht Gegentore kassiert haben. Das haben sie gemeinsam, während sie sich in allen anderen statistischen Angaben unterscheiden. Sie sind in der zweiten Liga bis jetzt nur zwei Mal aufeinandergetroffen und K´lautern hat in beiden Spielen gewonnen. Sie sind in der ersten Liga sechs Mal aufeinandergetroffen und K´lautern hat dabei fünf Mal gewonnen, sowie ein Mal im Rahmen des Pokals. Cottbus hat in allen neun Duellen nur ein Mal ein Remis geholt, aber im Jahr 2000. Beginn: 16.11.2012 – 18:00

K´lautern ist immer noch eine von zwei unbesiegten Mannschaften der Liga, aber in der letzten Runde hat das Team wieder unentschieden gespielt und hat jetzt somit rekordhaltige sieben Remis. All diese Remis haben die heutigen Gastgeber einer besseren Tabellenplatzierung gekostet. Der Tabellenführer Braunschweig hat sechs Punkte Vorsprung, aber das zweitplatzierte Hertha hat nur einen Punkt Vorsprung, also ist das alles in allem eine gute Situation für K´lautern. K´lautern hat auch die meisten erzielten Tore pro Spiel und zwar genau zwei. Genauso viele Tore erzielt die Mannschaft auch zuhause. In der letzten Runde haben die Fußballer von K´lautern auswärts bei Paderborn gespielt und waren mit den endlichen 1:1 sicherlich zufrieden, da sie im Rückstand gewesen sind und nachdem sie durch einen verwandelten Elfmeter von Idrissou den Vorsprung des Gegners aufgeholt haben, wurde Linsmayer vom Platz verwiesen und sie sind bis zum Ende gezwungen gewesen sich nur zu wehren. In diesem Spiel ist Stürmer Bunjaku nach einer Pause wieder zurückgekommen und hat gleich einen Elfmeter für seine Mannschaft rausgeholt. Bunjaku anstatt Zuck ist übrigens die einzige Veränderung in der Aufstellung gewesen, die Trainer Foda gemacht hat und zwar nachdem sie vor zwei Runden Erzgebirge Aue 4:1 bezwungen haben. Jetzt muss er eine Vertretung für Linsmayer finden, der in den nächsten zwei Spielen nicht spielen darf und Borysiuk könnte ihnen vertreten.

Voraussichtliche Aufstellung K´lautern: Sippel – Dick, Torrejon, Heintz, Jessen – Borysiuk, Zellner – Fortounis, Baumjohann – Bunjaku, Idrissou

Cottbus hat in dieser Saison zwei Niederlagen in Folge kassiert. Danach hat die Serie von vier Spielen ohne Niederlage angefangen und hält immer noch an. In zwei Auswärtsspielen haben die heutige Gäste Gegentore kassiert und haben unentschieden gespielt, während sie in zwei Heimspielen kein Gegentor kassiert und gewonnen haben. Besonders wichtig ist der Sieg aus der letzten Runde, als sie Dynamo Dresden 2:0 bezwungen haben. Sie haben furios gestartet und sind sehr früh in Führung gekommen. Schon nach einer halben Stunde haben sie die Führung verdoppelt. Deswegen trauern sie sicherlich den Punkten aus der letzten Runde nach, als sie in Bochum zwei Tore Vorsprung hatten, aber in den letzten 20 Minuten zwei Gegentor kassiert und nur einen Punkt geholt haben. Eine ähnliche Situation war auch beim Auswärtsspiel davor, als sie bei Aalen fast bis zum Ende 1:0 in Führung waren, es aber nicht bis Ende ausgehalten haben. Sie haben also Probleme in der Spielschlussphase bzw. wenn Trainer Bommer Auswechselungen vornimmt. In den letzten drei Spielen hat die gleiche Startaufstellung gestartet und wahrscheinlich wird es auch jetzt so sein.

Voraussichtliche Aufstellung Energie Cottbus: Kirschbaum – Engel, Mohrle, Borner, Bittroff – Banović, Kruska – Fandrich, Sorensen, Adlung – Sanogo

K´lautern hat eine bessere Aufstellung und ist in diesem Spiel sicherlich der Favorit. Die heutigen Gastgeber haben schon vier Mal vor den eigenen Fans unentschieden gespielt, aber in den letzten zwei Spielen haben sie ohne Ungewissheit gewonnen. Auch in diesem Fall sind sie dem Sieg näher, da Cottbus auswärts nicht so gut ist.

Tipp: Sieg K´lautern

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,70 bei mybet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Beide Mannschaften sind sehr toreffizient und haben in ihren Reihen die zwei besten Torschützen der Liga, die Stürmer Idrissou und Sanogo. Darüber hinaus ist auch Bunjaku wieder da und bei den Gästen sind Sorensen, sowie Adlung in einer sehr guten Spielform. Es sieht also nach einem torreichen Spiel aus.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=”http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1301267 ” title=”Statistiken 1.FC Kaiserslautern – Energie Cottbus “]