1.FC Kaiserslautern – Greuther Fürth 28.10.2014

Kaiserslautern – Greuther Fürth – Die beiden ehemaligen Erstligisten und jetzige Zweitligisten mit großen Ambitionen treffen in der zweiten Runde aufeinander. Sie befinden sich nicht in allzu guten Spielformen, da der FCK nur einen Sieg in den letzten drei Spielen geholt hat, während die Fürther auch nur einen Sieg in den letzten drei Spielen haben. In der zweiten Bundesliga trafen die Beiden im September aufeinander und da gewannen die Fürther ihr Heimspiel 2:1. In der letzten Saison holte sich der FCK in diesem Duell einen 2:1-Heimsieg und in Fürth gab es ein Remis. Beginn: 28.10.2014 – 20:30 MEZ

1.FC Kaiserslautern

Man kann nicht sagen, dass der große FCK in einer Krise ist, aber bei so einer Zweitligakonkurrenz erwartet man mehr Siege von diesem Verein. Die letzten beiden Ligaspiele wurden nicht gewonnen und sofort wird dies zu einem Problem erklärt. Beide Remis endeten 1:1, aber die Gegner waren ja nicht leicht. Zuerst mussten sie nach Heidenheim und anschließend empfingen sie die Düsseldorfer Fortuna. Das 1:1-Heimremis gegen die Fortuna war das erste nicht gewonnene Heimspiel der roten Teufel.

Gegen die Fortuna lagen sie lange Zeit hinten und erst in der Nachspielzeit erzielte ihr Mittelfeldspieler Gaus den Ausgleichstreffer. In letzter Zeit fällt es schon auf, dass die Torausbeute nicht mehr sehr gut ist und damit kamen auch die Remis. Gegen die Fortuna haben sie eine kleine Entschuldigung und zwar das Fehlen ihres ersten Torschützen Lakic. Bei dieser Partie hat noch Mittelfeldspieler Karl gefehlt und wie es aussieht werden heute die beiden Spieler auch nicht dabei sein. In der ersten Pokalrunde bekamen sie es mit Wehen zu tun und erst nach Elfmeterschießen kamen sie in die zweite Runde. Dies wird ihnen eine Lehre sein.

Voraussichtliche Aufstellung FCK: Sippel – M. Schulze, Orban, Heintz, Löwe – Ring, Jenssen – Matmour, Dembiray, Stoger – P. Hofmann

Greuther Fürth

Bei den Fürthern kann man schon über eine kleine Krise reden, da der Erstligaaspirant nur eine der letzten fünf Partien gewonnen hat. Die anderen vier Ligapartien wurden je zweimal unentschieden gespielt und verloren. Die letzte 2:5-Heimpleite gegen den FSV Frankfurt war einfach nicht hinnehmbar aus der Sicht der Fans und Vereinsführung. Jetzt sind sie irgendwo in der grauen Tabellenmitte und haben zehn Punkte weniger als der Tabellenführende. Was zusätzlich Kopfschmerzen bereitet sind die sieben Gegentore in den letzten zwei Ligaspielen. Vor der Frankfurt-Pleite haben sie noch in Braunschweig gespielt und sogar 2:0 geführt, aber am Ende hieß es doch nur 2:2.

Zuletzt gegen den FSV lagen sie auch vorne, sogar zweimal, aber nach dem 2:2-Ausgleich brachen sie zusammen und ließen dem Gegner weitere drei Gegentore zu. Es ist sehr wichtig zu erwähnen, dass sie zurzeit ohne ihren ersten gesetzten Torwart Hesl spielen müssen, somit Mickel im Tor steht. Neben dem ersten Torwart fehlen noch weitere wichtige Spieler und zwar aus allen Bereichen der Startelf, sodass ihr Trainer Kramer gezwungen ist, die aktuelle Startelf aufzustellen. Obwohl seine Schützlinge keine gute Figur in den letzten zwei Ligaspielen abgegeben haben, wird er in der Startelf nichts ändern. In der ersten Pokalrunde bekamen sie es mit dem Niedrigligisten Waldkirch zu tun und bezwangen ihn problemlos 3:0.

Voraussichtliche Aufstellung Greuther Fürth: Mickel – Schröck, M. Caligiuri, B. Röcker, Guilherme – Sukalo, Fürstner – Weilandt, Stiepermann, Gieselmann – K. Przybylko

1.FC Kaiserslautern – Greuther Furth TIPP

Obwohl hier „nur“ ein Pokalspiel ausgetragen wird, können wir davon ausgehen, dass beide Vereine sehr konzentriert an die Sache rangehen werden. Wir sehen die gastgebenden roten Teufel im leichten Vorteil und zwar aus verschiedenen Gründen. Zuerst kommt der Heimvorteil, dann die bessere Spielform und dann noch die Tatsache, dass die Gäste aus Fürth sehr stark geschwächt sind, weil die einfach sehr viele verletzungsbedingte Ausfälle haben.

Tipp: Sieg Kaiserslautern

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,05 bei ladbrokes (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!