1.FC Köln – Hannover 96 18.10.2015, Bundesliga

1.FC Köln – Hannover 96 / Bundesliga – Köln ist zurzeit ein richtiger Meisterschaftshit und befindet sich auf dem sehr guten fünften Tabellenplatz. Die Kölner haben in der letzten Runde einen tollen Auswärtssieg geholt. Hannover hat bis jetzt nur enttäuscht und befindet sich auf dem vorletzten Tabellenplatz. In der letzten Runde haben die 96er auch gewonnen, während es für sie der erste diesjährige Sieg war. Köln hat neun Punkte mehr auf de Konto, während beide Teams jeweils zweimal unentschieden gespielt haben. In der letzten Saison endete das gemeinsame Duell in Köln 1:1, während es in Hannover 1:0 für den Gastgeber war. Hannover hat in Köln seit 2009 nicht gewonnen. Beginn: 18.10.2015 – 15:30 MEZ

1.FC Köln

Köln hat bis jetzt in den meisten Spielen sehr gut gespielt. Aber wenn die Kölner patzen, dann so richtig und kassieren meistens auch eine Niederlage. So war es auch in Frankfurt, wo sie 2:6 bezwungen wurden, während sie in Berlin bei Hertha 0:2 verloren haben. In Ingolstadt haben sie nur unentschieden gespielt, während sie aber auch gegen Wolfsburg ein Remis geholt haben. Gegen Borussia M´gladbach und Schalke gab es Siege. Den Triumph gegen Schalke holten die heutigen Gastgeber in der letzten Runde, und zwar 3:0.

Das war wahrscheinlich auch ihre beste Partie dieser Saison, in der sie taktisch sehr gut waren und alle Fehler des Gastgebers ausgenutzt haben. Stürmer Modeste setzte seine Serie fort und war wieder der Torschütze. Jetzt hat er insgesamt sechs erzielte Tore auf dem Konto. Nach dem Remis gegen Ingolstadt hat Trainer Stoger, Zoller auf die Ersatzbank verbannt und Risse hat wieder im Mittelfeld und Olkowski rechts außen agiert. Wegen der tollen Partie in der letzten Runde sollte es jetzt keine Veränderungen der Startelf geben.

Voraussichtliche Aufstellung Köln: Horn – Olkowski, Sorensen, Heintz, Hector – Risse, M. Lehmann, Gerhardt, Bittencourt – Osako, Modeste

Hannover 96

Hannover hatte einen sehr schlechten Saisonstart, aber in den letzten zwei Runden konnte die Mannschaft unbesiegt bleiben und das kündigt vielleicht bessere Zeiten an. Die Pause tat den 96ern nicht gut, da sie die Serie von fünf Niederlagen zuerst durch das Remis bei Wolfsburg beenden konnten und dann in der letzten Runde haben sie auch ihren ersten Sieg in dieser Saison geholt. Sie haben Werder 1:0 bezwungen. Sie waren in diesem Spiel nicht der bessere Gegner und Torwart Zieler musste das Team retten. Er war auch der beste Einzelspieler.

Trainer Frontzeck hat die Startelf nach dem Remis in Wolfsburg logischerweise nicht verändert. Das war auch gut, denn die Mannschaft hat gewonnen. Es war kein gutes Spiel und bestimmte Spieler sind einfach nicht in Form. Das bezieht sich vor allem auf Stürmer A. Sobiech. Er sollte jetzt von Benschop ersetzt werden. Auch Sorg spielt rechts außen sehr schlecht und sollte vom erholten H. Sakai vertreten werden, während Mittelfeldspieler Prib immer noch nicht dabei ist.

Voraussichtliche Aufstellung Hannover: Zieler – H. Sakai, Marcelo, C. Schulz, Albornoz – S. Sane, Schmiedebach – Andreasen, Karaman, Kiyotake – Benschop

1.FC Köln – Hannover 96 TIPP

Köln spielt in dieser Saison sehr gut, vor allem zu Hause, wo er noch nicht verloren hat. Hannover spielt etwas besser, hat aber den ersten Sieg eher durch viel Glück geholt. Das gilt auch für die zwei Auswärtspunkte vor zwei Runden und deswegen glauben wir nicht, dass die Gäste hier ein gleichwertiger Gegner sein können.

Tipp: Sieg Köln

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei 10bet (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€