1.FC Köln – Mainz 05 16.12.2014, Bundesliga

1.FC Köln – Mainz 05 / Bundesliga – Hier haben wir ein Duell zweier Tabellennachbarn aus der unteren Tabellenhälfte, wobei die Kölner mit einen Punkt mehr auf dem Konto besser platziert sind, obwohl Mainz die aktuelle Saison viel besser eröffnet hat. Bis letztem Samstag waren die heutigen Gastgeber in einer Serie von drei Niederlagen und als man es am wenigsten erwartet hat, haben sie diese negative Serie beendet. Mainz hat am letzten Spieltag nur ein Heimremis gespielt und nun befinden sich die Mainzer in einer Serie von sieben sieglosen Spielen in Folge. Das letzte direkte Duell haben diese beiden Mannschaften in der vergangenen Saison im Pokal bestritten und damals hat Köln als Zweitligist einen 1:0-Sieg in Mainz geholt. Im letzten Erstligaduell 2012 hat Mainz einen hohen 4:0-Sieg gegen Köln geholt. Beginn: 16.12.2014 – 20:00 MEZ

1.FC Köln

Auch die Kölner werden langsam eine unberechenbare Mannschaft und das beweisen die letzten Ergebnisse. Sie waren in einer Serie von drei Niederlagen in Folge und am Samstag feierten sie dort, wo noch niemand in dieser Saison gefeiert hat und zwar in Gelsenkirchen. Sie haben Schalke im eigenen Stadion bezwungen und zwar nach länger als 20 Jahren, was wirklich eine große Überraschung gewesen ist, obwohl wir dazu sagen sollen, dass die Kölner in dieser Saison mehr Punkte in der Ferne geholt haben. Vor zwei Runden haben sie auch sehr gut in Leverkusen gespielt, obwohl sie am Ende bezwungen wurden.

Auch bei Hoffenheim haben sie gefeiert, wo außer Köln niemand triumphiert hat und wenn man es so betrachtet, dann war der Sieg in Gelsenkirchen keine große Überraschung. Trainer Stöger hat beschossen, in jedem neuen Spiel genau eine Änderung vorzunehmen. Zuerst spielte Gerhardt und dann Olikowski rechts außen, damit M. Lehmann im Mittelfeld agieren kann, während der Kapitän Brecko auf der Ersatzbank landete. Es ist durchaus realistisch zu erwarten, dass Stöger in dieser Begegnung keine Änderungen vornimmt, weil sie am letzten Spieltag triumphiert haben und dieses Team sollte man deshalb nicht ändern.

Voraussichtliche Aufstellung Köln: Horn – Olkowski, Mavraj, Wimmer, Hector – Vogt, M.Lehmann – Risse, Gerhardt, Svento – Ujah

Mainz 05

Die Gäste aus Mainz rutschen immer weiter in der Tabelle ab und sicherlich können sie die Winterpause kaum abwarten, damit sie ihre Reihen neukonsolidieren. Das Problem ist, dass sie vor der Winterpause noch zwei Runden zu spielen haben und wenn sie endlich nicht zum Sieg kommen, könnten sie den Winter leicht in der Abstiegszone verbringen. Seit sieben Spielen haben sie nicht gefeiert, was wirklich frustrierend ist, aber noch viel schlimmer ist es, wenn sie gut spielen und in die Führung gehen aber am Ende ein Gegentor zum Ausgleich kassieren. Gerade das passierte ihnen am Samstag gegen Stuttgart.

Ein ergatterter Punkt aus dieser Begegnung ist kein schlechtes Ergebnis, aber acht Remis im bisherigen Teil der Meisterschaft ist wirklich zu viel. Trainer Hjulmand experimentiert mit der Aufstellung rum, weshalb er ständig etwas ändert. In der Abwehr kann er nicht viel ändern, weil viele Spieler verletzt sind, aber dafür im Mittelfeld, obwohl es nichts bringt. Malii und Jairo waren Erfrischung nach der Niederlage in Hamburg, aber dennoch konnten sie Stuttgart nicht bezwingen. In dem Match fehlte der verletzte Mittelfeldspieler Koo, aber jetzt wird er in der Startelf erwartet. Vielleicht wird dieses Mal Malli durch Soto ersetzt.

Voraussichtliche Aufstellung Mainz: Karius – Brosinski, Bell, Noveski, Junior Diaz – Geis, Park – Koo, Soto, Allagui – Okazaki

1.FC Köln – Mainz 05 TIPP

Vieles spricht für den Sieg der Kölner in diesem Match, aber es wird keine große Überraschung, wenn das nicht passieren sollte. Es ist irgendwie an der Zeit, dass die Mainzer endlich ein gutes Ergebnis in der Ferne holen. Darüber hinaus spielt Köln zuhause etwas schlechter und unbeständiger.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Mainz

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei bet365 (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€