1.FC Köln – Dynamo Dresden, 08.10.12 – 2. Bundesliga

Beide Teams befinden sich vor dieser Runde im unteren Tabellenteil. Von den Gästen aus Dresden wurde dies erwartet, wobei die Kölner enttäuscht haben, zumindest was den Start der Saison angeht. Beide Teams hatten eine Serie von vier sieglosen Spielen, in denen sie jeweils drei Niederlagen kassierten und nur einmal unentschieden gespielt haben. Die Geißböcke haben ihre negative Serie etwas früher beendet und danach haben sie zwei Siege in Folge verbucht, während Dynamo am letzten Spieltag triumphiert hat. Derzeit sind diese beiden Mannschaften mit jeweils zwei Siegen auf dem Konto punktegleich. In der 2. Bundesliga sind sie bisher nur zwei Mal aufeinandergetroffen und beide Teams haben jeweils einen Sieg verbucht, während Dynamo die beiden Erstliga-Duelle in Köln zu eigenen Gunsten entschieden hat. Beginn: 08.10.2012 – 20:15

In den ersten sechs Runden hat Köln vier Niederlagen kassiert, während die restlichen zwei Duelle mit Remis endeten, sodass sie zu einem Zeitpunkt in die Abstiegszone gekommen sind. Da die Geißböcke in letzter Saison in der 1. Bundesliga gespielt haben, war das absolut das Gegenteil, von dem, was von diesem Team erwartet wurde. In letzter Zeit werden sie aber langsam besser und somit haben sie an den letzten zwei Spieltagen triumphiert. Ein etwas besseres Spiel der Geißböcke war vor drei Runden gegen Union in Berlin bemerkbar, obwohl sie dieses Duell verloren haben (1:2). Das gleiche Ergebnis haben sie in den letzten zwei Runden erzielt aber zu eigenen Gunsten. In den beiden Duellen war der Ersatzspieler Chihi, der viele Probleme mit den Verletzungen hatte, entscheidender Spieler. Dieser Mittelfeldspieler traf in den beiden Begegnungen, sodass er diesmal wahrscheinlich in die Startelf kommen wird. Hector soll auf der Bank bleiben und dies wird die einzige Änderung des Trainers Stanislawski.

Voraussichtliche Aufstellung Köln: Horn – Brecko, Maroh, Wimmer, Eichner – Strobl, Matuschyk – Chihi, Clemens, Broker – Ujah.

Dynamo spielt solide zu Beginn dieser Saison. Ein wenig überraschend ist die Tatsache, dass sie die gleiche Punktezahl zuhause und auswärts gewonnen haben, obwohl es bekannt ist, dass sie seit Jahren eine richtige Heimmannschaft sind. Sie spielen sehr effiziente Spiele und so haben sie bisher 11 Tore erzielt und dabei 12 Gegentore kassiert. In jedem Spiel haben sie zumindest ein Gegentor kassiert, während sie nicht jedes Mal selber getroffen haben. Deshalb waren sie in einer Serie von vier sieglosen Duellen, die sie aber am letzten Spieltag beendet haben als sie einen 3:1-Heimsieg gegen Erzgebirge Aue gefeiert haben. Es ist interessant, dass sie davor zwei Mal mit jeweils 0:1 bezwungen wurden, wobei in Berlin Bregerie ein Eigentor geschossen hat. Aber gerade diesem Spieler gehört das größte Verdinest für den Sieg am letzten Spieltag, weil er in der ersten halbe Stunde des Spiels zwei Tore erzielt hat, wobei er im Spielfinish zum endgültigen 3:1 assistierte. Alles in allem ist das eine sehr gute Leistung für einen Verteidiger. Trainer Loose ändert viel und so hat er in den letzten drei Duellen sogar die Torhüter gewechselt. Im Mittelfeld und im Angriff hat er die meisten Änderungen vorgenommen, aber nach dem Sieg am letzten Spieltag wird er diesmal wahrscheinlich mit der gleichen Besatzung auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Dynamo Dresden: Kirsten – Gueye, Bregerie, Savić, Schuppan – Losilla, Fiel – Koch, Trojan, Ouali – Pote.

Die Geißböcke stecken nicht mehr in der Krise und da sie einen qualitativ besseren Spielerkader als Dynamo haben und noch dazu die Gastgeber sind, glauben wir, dass sie zu ihrem dritten Sieg in Folge kommen werden. Dynamo spielt solide in der Ferne, aber er hat Probleme in der Abwehr, die überhaupt nicht standfest ist.

Tipp: Sieg Köln

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei hamsterbet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=”http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1301222 ” title=”Statistiken 1.FC Köln – Dynamo Dresden “]