1.FC Nürnberg – SC Freiburg 02.11.2013

1.FC Nürnberg – SC Freiburg – Wir haben auch das Kellerduell in unsere Analyse der Bundesligaspiele einbezogen, da dieses Spiel für beide Mannschaften sehr wichtig ist. Nürnberg und Freiburg befinden sich zurzeit in der Abstiegszone und unter ihnen befindet sich nur Braunschweig. Keine der Mannschaften hat bis jetzt einen Sieg geholt und sie spielen sehr oft unentschieden, worin Nürnberg mit ganzen sieben Remis der absolute Rekordhalter ist. Beide Teams kassieren viele Gegentore, wobei Nürnberg auch zwei Punkte mehr hat. Freiburg spielt auch in der Europaliga mit, wo die Mannschaft in den drei abgelegten Runden auch keinen Sieg geholt hat. Freiburg ist in den gemeinsamen Duellen viel erfolgreicher und Nürnberg hat in den letzten acht Duellen nicht gewonnen, wobei es in der letzten Saison in Nürnberg 1:1 gewesen ist.  Beginn: 02.11.2013 – 15:30 MEZ

1.FC Nürnberg

Nürnberg hat ganze sieben Remis auf dem Konto und wurde gerechterweise zum Spezialisten für Remis ausgerufen, obwohl die Mannschaft selber auch hier und da gerne einen Sieg hätte. Bis jetzt haben die Nürnberger noch keinen Sieg geholt und befinden sich deswegen auf dem 16. Tabellenplatz, der in die Relegation auf den Klassenerhalt führt. Die Remis sind in letzter Zeit besonders intensiv geworden und zwar endeten fünf von sechs Spielen ohne einen Gewinner. Sogar viermal war es 1:1 und vier Remis waren auswärts, was eine kleine Ermutigung darstellt. Aber man wartet immer noch auf den ersten Sieg und viele würden sagen, dass dies hier die ideale Gelegenheit dafür ist und zwar angesichts der Kraft sowie der Spielform des Gegners. Die heutigen Gastgeber haben die letzten zwei Spiele auswärts gespielt und haben dabei in Frankfurt und in Stuttgart jeweils einen Punkt erzielt. Das war auch gar nicht leicht zu schaffen und somit können die Spieler jetzt mit Recht optimistisch sein. Stürmer Ginczek ist definitiv fit für das Spiel von der ersten Minute an und zwar nachdem er in Stuttgart von der Ersatzbank aus eingewechselt wurde. Er wird Hlousek vertreten, was auch die einzige Veränderung in der Aufstellung sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Nürnberg:  R.Schafer – Chandler, Nilsson, Pogatetz, Plattenhardt – Stark – Mak, Hasebe, Kiyotake, Drmić – Ginczek

SC Freiburg

Auch Freiburg hat in dieser Saison sieben Remis geholt, aber zusammen mit den EL-Ergebnissen. Die Mannschaft hat weder im Rahmen der Europaliga als auch in der Bundesliga gewonnen und zwar sind es insgesamt 13 Spiele. Beide Remis in Europa haben die Freiburger zuhause geholt, mit einer Auswärtsniederlage. In der Meisterschaft haben sie auch zweimal auswärts unentschieden gespielt und dreimal zuhause. Die Serie von drei Remis in Folge wurde in der letzten Runde beendet, als sie zuhause gegen HSV 0:3 verloren haben. Anscheinend war die Niederlage klar, aber die Freiburger haben praktisch selber dafür gesorgt da sie in der Abwehrreihe eine Reihe von Fehlern hatten. Am schlimmsten war Torwart Baumann, der definitiv nicht seinen Tag hatte und er hat in bestimmten Situationen unverständlich schlecht reagiert. Diese Fehler haben die Mannschaft völlig demotiviert und der Angriff hat auch fast gar nichts angestellt. Trainer Streich wird jetzt wieder die stärksten Kräfte in die Abwehr aufstellten und auf der Position des Innenverteidigers werden wieder Ginter sowie Diagne agieren. Schuster wird wieder einer der defensiven Mittelfeldspieler sein, während die meisten Dilemmas im Angriff bestehen, wo es sicher Veränderungen geben wird.

Voraussichtliche Aufstellung Freiburg:  Baumann – Sorg, Ginter, Diagne, C.Gunter – Schuster, Fernandes – Schmid, Darida, Mehmedi – Hanke

1.FC Nürnberg – SC Freiburg TIPP

Wir erwarten ein richtig hartgeführtes Spiel in Nürnberg, da die Punkte für beide Teams sehr wichtig sind. Nürnberg liegt wegen des Heimvorteils vielleicht ein wenig im Vorteil, aber es wird wohl kaum ein torreiches Spiel werden, da beide Mannschaften sehr schwer Tore erzielen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!