1860 München – Fortuna Düsseldorf 10.11.2014, 2.Bundesliga

1860 München – Fortuna Düsseldorf / 2. Bundesliga – Die Gastgeber dieser Begegnung haben die aktuelle Saison solide eröffnet aber dann kam die Krise, in der sie immer noch stecken. Auf der anderen Seite hat die Fortuna die neue Saison ziemlich schlecht eröffnet, aber vom Spiel zum Spiel wird sie besser. Derzeit befinden sich die Münchener im Tabellenkeller, mit sogar neun Punkten Rückstand auf die zweitplatzierte Fortuna. 1860 München hat am letzten Spieltag triumphiert und zwar nach vier Niederlagen in Folge, während Fortuna seit neun Spielen ungeschlagen ist. In der vergangenen Saison hatte München mehr Erfolg in den direkten Duellen. In Düsseldorf feierten die Münchener nämlich mit 2:1, während in München ein 1:1-Remis gespielt wurde. Beginn: 10.11.2014 – 20:15 MEZ

1860 München

Die heutigen Gastgeber haben derzeit viele Probleme in ihrem Spiel und das gilt vor allem für die Heimspiele, da sie bisher nur einmal gesiegt haben. Auch in der Ferne ist die Situation nicht viel besser, aber sie haben bisher zwei Auswärtssiege geholt und am letzten Spieltag haben sie gerade im Auswärtsspiel gegen Bochum ihre negative Serie von vier Niederlagen beendet. Das wurde nicht erwartet, zumal sie zuhause gegen Aalen, Aue und Braunschweig verloren haben sowie gegen Freiburg im Pokal, aber in der zweiten Spielhälfte haben sie einfach explodiert und den Gegner regelrecht auseinandergenommen (3:0).

Der beste Spieler war  wieder Stürmer Okotie, der diese Mannschaft am Leben hält, da er bislang mehr als die Hälfte aller Tore für seine Mannschaft erzielt hat. In dem Match in Bochum hat auch Adlung sehr gut gespielt, also im Angriff haben sie keine Sorgen. Allerdings ist Okotie leicht verletzt, aber wie es aussieht, soll er bereit für dieses Match sein. Dennoch fehlt ihnen in jedem Mannschaftsbereich mindestens ein Spieler, was einer der Gründe für ihre schlechteren Partien in letzter Zeit ist.

Voraussichtliche Aufstellung 1860 München: Ortega – Angha, Vallori, Schindler, Wittek – Sanchez, Weigl – M.Wolf, Rama, Adlung – Okotie

Fortuna Düsseldorf

Das einzige Problem von Fortuna in letzter Zeit sind die vieles Remis. Alles andere ist sehr gut und das Team wurde nur einmal bezwungen und zwar zum Beginn der Saison, Mitte August, gegen Karlsruher. Schon davor wurden sie aus dem Pokal eliminiert und dann haben sie sich der Meisterschaft vollkommen gewidmet, um Aufstieg zu schaffen. Bis jetzt läuft alles nach Plan, obwohl der Punktevorsprung minimal ist, während sie selbst fünf Punkte Rückstand auf den Tabellenführer haben. Im letzten Spiel gegen Ingolstadt haben sie ein torloses Remis eingefahren und dabei haben sie ziemlich schlecht gespielt.

Das war ihr zweites Remis in Folge in zwei Derbys, weil sie davor auch gegen K`lautern 1:1 gespielt haben. In diesem Spiel haben sie sogar bis zur Nachspielzeit geführt. Die Saison ist aber noch lang und es ist am wichtigsten, dass sie ihre niederlagelose Serie fortsetzen. Die Verletzung des wichtigen Mittelfeldspielers Silvo Pinto ist ein großes Handicap, aber dafür kehrte Offensivspieler Benschop ins Team zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Fortuna Düsseldorf: Rensing – Schauerte, Tah, Bruno Soares, Halloran – Avevor, Gartner – Bellinghausen, Liendl – Benschop, Hoffer

1860 München – Fortuna Düsseldorf TIPP

Die heutigen Gastgeber aus München brillierten am letzten Spieltag, aber die Frage ist, ob sie diese Partie wiederholen können, vor allem weil Gegner in Ansturm ist und schon lange nicht bezwungen wurde. In Bezug auf Qualität, sind wir der Meinung, dass die Gäste in diesem Duell ungeschlagen bleiben werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Fortuna Düsseldorf

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,87 bei betvictor (alles bis 1,77 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!