1860 München – Holstein Kiel 02.06.2015, 2.Bundesliga

1860 München – Holstein Kiel – Vor dem Relegation-Rückspiel zum Aufstieg in die 2. Bundesliga ist der aktuelle Zweitligist und der Gastgeber im Vorsprung, da das Hinspiel torlos endete. Der Drittligist Kiel nutzte den Heimvorteil nicht aus und nun steht ihm eine schwierige Aufgabe bevor. Die Kieler haben in den letzten zwei Ligaduellen verloren, nach zwei Siegen in Folge. Dies ist ihr erstes direkte Duell in München, nach dem sie zwei Mal in Kiel aufeinandergetroffen sind, wo München in der vergangenen Saison im Pokal triumphiert hat, während er in der vergangenen Woche ein Remis verbucht hat. Beginn: 02.06.2015 – 20:30 MEZ

1860 München

Die Münchener können nach dem ersten Match zufrieden sein, weil sie ungeschlagen blieben, was ihr Hauptziel war, obwohl sie auch gerne getroffen hätten, was ihnen die Arbeit im Rückspiel zusätzlich erleichtert hätte. Jetzt brauchen sie unbedingt einen Sieg damit sie den Klassenerhalt schaffen. Im Hinspiel haben sie nicht viel riskiert und so gab es nicht so viele Torchancen.

Im Vergleich zum letzten Spieltag als sie von Karlsruher bezwungen wurden, gab es einige Änderungen im Team. Kagelmacher und Rama waren nämlich wieder dabei, während Kovac und Weigl auf die Ersatzbank verbannt wurden. In dieser Begegnung erwarten wir vor allem im Mittelfeld Änderungen, damit sie offensiver werden. Daher wird Simon durch Wolf ersetzt. Ausfallen wird nur der verletzte Verteidiger Vallori.

Voraussichtliche Aufstellung 1860 München: Eicher – Kagelmacher, Bulow, Schindler, Bandowski – D.Stahl, Adlung – M.Wolf, Rama, Wittek – Okotie

Holstein Kiel

Die Kieler können nach dem ersten Match nicht zufrieden sein, aber dennoch haben sie nicht enttäuscht. Ein torloses Remis ist nämlich viel besser als ein Remis mit erzielten Treffern. In München werden sie jetzt aber treffen müssen, wenn sie weiterkommen wollen. Im eigenen Stadion konnten sie den Gegner nicht so stark unter Druck setzen, weil dieser sehr defensiv gespielt hat und auf seine Chance gewartet hat. Es gab auch einige Torchancen für Kiel, vor allem in der ersten Halbzeit, während sie im Spielfinish viel verteidigen mussten.

In diesem Duell werden sie ihre Chance durch die schnellen Konterangriffe suchen und dass sie wissen wie man in der Ferne spielt, bestätigen das sogar neun Ligaremis sehr gut. Außerdem haben sie noch sechs Siege geholt. In der Ferne haben sie also nur vier Matches verloren. Was den Spielerkader angeht, hat Trainer Neitzel im Vergleich zu den letzten Ligaspielen nichts geändert und wahrscheinlich wird er auch dieses Mal nichts ändern.

Voraussichtliche Aufstellung Kiel: Kronholm – Herrmann, Krause, Wahl, Kohlmann – Kegel, Vendelbo – Siedschlag, Kazior – Schaffler, Heider

1860 München – Holstein Kiel TIPP

Im Hinspiel konnten wir beobachten, dass Kiel den Zweitligisten aus München nicht ernsthaft gefährden konnte, obwohl er im eigenen Stadion gespielt hat, und da die Münchener nun die Gastgeber sind, werden sie wahrscheinlich viel offensiver agieren. Wir tippen hier auf Sieg der Gastgeber aus München und deren Klassenerhalt.

Tipp: Sieg 1860 München

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,15 bei betvictor (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€