Alemannia Aachen – Borussia M’gladbach, 18.08.12 – DFB Pokal

Es ist die erste DFB Pokalrunde und es finden mehrere Spiele statt, aber wenige von ihnen sind interessant oder ungewiss. Aber Überraschungen gibt es immer. Dieses Mal haben wir uns für das Duell zwischen den Gastgebern Alemannia Aachen, die vor fünf Jahren Erstligisten waren und in der letzten Saison sind sie auch aus der 2. Bundesliga abgestiegen und der angenehmsten Überraschung der letzten Bundesligasaison, der Mannschaft von Borussia M´gladbach entschieden. Alemannia hat schon mehrere Spiele in der 3. Bundesliga hinter sich, während Borussia noch kein Pflichtspiel in dieser Saison gespielt hat. Das letzte gemeinsame Duell haben sie 2008 in der 2. Liga gespielt und damals ist es in Aachen 1:1 gewesen, während Borussia das letzte Mal 2007 gefeiert hat. Beginn: 18.08.2012 – 15:30

Für die heutigen Gastgeber ist dies hier eine einmalige Gelegenheit, sich wieder in einem Spiel, das so viel Aufmerksamkeit erregt zu beweisen. Sie haben es in nur ein paar Jahren geschafft, vom Erstligisten bis zum Drittligisten abzusteigen. Letztes Jahr haben sie in der 2. Liga sehr schlecht gespielt und sind auf dem vorletzten Tabellenplatz gelandet, was den Abstieg bedeutet hat. Nach den fünf gespielten Runden der neuen Saison in der dritten Liga werden sie in dieser Saison wohl kaum wieder aufsteigen. Sie haben zwar nur ein Mal verloren, aber das ist am letzten Wochenende gewesen und zwar zuhause gegen Offenbach, für den das der erste Sieg in dieser Saison war und zwar nach vier Niederlagen. Davor hat Alemannia jeweils zwei Mal gewonnen und unentschieden gespielt, was gleichmäßig auf Heim- und Auswärtsspiele verteilt wurde, wobei sie acht Tore erzielt und acht Gegentreffer kassiert haben. Die heutigen Gastgeber sind Tabellensiebter und das ist auch keine besondere Leistung. In diesem Team sind keine Spieler mehr dabei, die erwähnenswert sind, aber man sollte den teuersten und bekanntesten Mittelfeldspieler Demai erwähnen, der das letzte Spiel verletzungsbedingt verpasst hat und für dieses Duell auch fraglich ist. Die bekannteste Verstärkung unter den neuen Spielern ist der ehemalige Stürmer von Fortuna, Sascha Rosler. Sie haben auch einen neuen Trainer und zwar ist das Ralf Aussem.

Voraussichtliche Aufstellung Alemannia Aachen: Krumpen – Schwertfeger, Olajengbesi, Stehle, Baumgartel – Streit, Bauer – Heller, Rosler, Thiele – Borg

Was die heutigen Gäste angeht, ist dieses Duell nur noch ein Vorbereitungsspiel in Folge vor dem Saisonanfang, genauer gesagt vor dem, was sie mehr als der DFB Pokal interessiert. Sie möchten natürlich gewinnen, aber am Dienstag fängt die Champions League an, wo sie in die Gruppenphase kommen möchten und das Spiel gegen Dynamo Kiew ist natürlich viel wichtiger. Borussia hat bestimmte Veränderungen erlitten und wir werden nur erwähnen, dass Marco Reus weg ist, aber dafür ist jetzt der Niederländer de Jong dabei. Sie haben bis jetzt noch kein Pflichtspiel gehabt, aber dafür haben sie sieben Freundschaftsspiele absolviert und keiner konnte sie bezwingen, wobei nur zwei Mal unentschieden gespielt wurde. In dem schwersten Testspiel haben sie gegen Sevilla torlos gespielt, während sie im letzten Vorbereitungspiel Norwich City 2:0 bezwungen haben. In diesem Spiel ist Stürmer de Camargo mit fünf erzielten Toren am besten gewesen und er wird sicherlich in der Startaufstellung sein, während Trainer Favre, de Jong wahrscheinlich für Dienstag schonen wird. Noch ein Neuzugang im Angriff ist verletzt und zwar Peniel Mlapa, während die Verstärkung in der Abwehr, der Spanier Dominguez und der Schweizer Xhaka im Mittelfeld, in der Startaufstellung sein sollten.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia M´gladbach: ter Stegen – Jantschke, Stranzl, Dominguez, Daems –  Nordtveit, Xhaka – Herrmann, Arango – Hanke, de Camargo

Auch wenn Borussia mit den Gedanken schon beim nächsten Spiel ist, ist der Qualitätsunterschied hier so groß, dass Alemannia in diesem Duell nichts zu suchen hat. Die Gäste brauchen kurz vor dem CL-Start auch eine gute Atmosphäre und werden deswegen alles geben, um ohne Problem und mit wenig Anstrengung dieses Hindernis zu überwältigen.

Tipp: Sieg Borussia M´gladbach

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei Unibet (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1300203 ” title=”Statistiken Alemannia Aachen – Borussia M’gladbach “]