Arminia Bielefeld – Borussia M’gladbach 08.04.2015, DFB-Pokal

Arminia Bielefeld – Borussia M’gladbach / DFB-Pokal – Der einzige Pokalviertelfinalist, der nicht aus der ersten Liga kommt, ist Arminia. Die Mannschaft ist nicht mal in der zweiten Liga, sondern in der dritten Liga. Dort ist sie aber Tabellenführer und spielt sehr gut, während auch der Aufstieg in die zweite Liga wahrscheinlich ist. Borussia dagegen spielt in der aktuellen ersten Liga großartig und befindet sich auf dem dritten CL-Tabellenplatz. Borussia hat seit sechs Spielen nicht verloren, während Arminia vor zwei Runden verloren hat. Dies ist aber auch die einzige Niederlage in den letzten neun Spielen. Das letzte Mal trafen diese Gegner 2009 im Rahmen der ersten Liga aufeinander. Damals war es in M´gladbach 1:1 und Borussia hat die letzten drei gemeinsamen Duelle in Bielefeld jeweils 2:0 gewonnen. Beginn: 08.04.2015 – 19:00 MEZ

Arminia Bielefeld

Beim Pokalwettbewerb gibt es jede Saison irgendeine Überraschung und dieses Mal ist das definitiv Arminia. Arminia ist als Drittligist ins Viertelfinale eingezogen und hat bis jetzt die Erstligisten Hertha und Werder eliminiert. In der letzten Saison ist Arminia aus der zweiten Liga abgestiegen und das war ein richtig harter Schlag für die Mannschaft, die vor nur fünf Jahren in der ersten Liga mitgespielt hat. Aber die heutigen Gastgeber schafften es sich wieder zusammenzureißen und sind in der aktuellen Saison Tabellenführer der dritten Liga. Sie haben auch ganze sieben Punkte Vorsprung auf die drittplatzierte Mannschaft.

Sie sollten auch keine Probleme haben diesen Vorsprung zu behalten, besonders da sie am Saisonanfang viel schlechter gespielt haben als jetzt. Seit dem Anfang der Rückrunde sind sie Tabellenführer, während sie in diesem Wettbewerb neben den zwei erwähnten Erstligisten auch den Zweitligisten Sandhausen bezwungen haben. Alle Spiele spielte Arminia zu Hause, was auch von Vorteil war. Auch im Rahmen der Meisterschaft spielt das Team zu Hause sehr gut. Am letzten Wochenende haben die Spieler von Arminia Cottbus 3:0 bezwungen. Dabei hat Kapitän Klos kartenbedingt nicht mitgespielt. Jetzt spielt er sicher mit, während Trainer Meier die stärkste Startelf rausschicken wird.

Voraussichtliche Aufstellung Arminia: Schwolow – Dick, Burmeister, Salger, Schuppan – Junglas, Schutz – Hemlein, C. Müller, Mast – Klos

Borussia M’gladbach

Borussia spielt wieder großartig und es ist natürlich klar, dass die M´gladbacher Favoriten auf das Halbfinale sind, während ein Drittligist als Gegner immer gefährlich sein kann, insofern man ihn unterschätzt. Borussia weist eine fantastische Spielform vor und hat eine Serie von sechs Spielen ohne Niederlage. Dabei hat das Team fünf Siege geholt. Das alles passiert erst nach der EL-Elimination, also war dieser Wettbewerb eine große Last für die heutigen Gäste. Jetzt sind sie nicht mehr so stark erschöpft und spielen wieder sehr gut. Sie waren eine Zeit lang viel besser zu Hause aber in den letzten zwei Runden haben sie auch auswärts bei Bayern und Hoffenheim gewonnen.

Der Triumph in München ist natürlich besonders interessant, wo die Spieler von Borussia kein einziges Gegentor kassieren haben. Sie sind dadurch sicher viel selbstsicherer geworden und haben gleich am Samstag Hoffenheim auswärts 4:1 deklassiert. Dabei lag der Gastgeber im Vorteil, aber die Gäste haben im Rahmen von zehn Minuten drei Tore erzielt. Innenverteidiger Stranzl war verletzungsbedingt nicht dabei und wird auch jetzt fehlen, während Trainer Favre sicherlich wieder ein paar Veränderungen vornehmen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia:  Sommer – Korb, Jantschke, A. Dominguez, Wendt – Kramer, G. Xhaka – Herrmann, Hazard –  Raffael – M. Kruse

Arminia Bielefeld – Borussia M’gladbach TIPP

Arminia spielt in dieser Saison wirklich gut und ist ein richtiger Hit beim Pokalwettbewerb und sie ist dazu noch zuhause ein besonders unangenehmer Gegner. Jetzt kommt aber die große Borussia zu Gast, die eine hervorragende Spielform vorweisen kann. Wir glauben somit, dass Arminia ausscheiden wird.

Tipp: Asian Handicap -1 Borussia M´gladbach

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei BetVictor (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€