Arminia Bielefeld – Darmstadt 98 19.05.2014

Arminia Bielefeld – Darmstadt 98 – Im Hinspiel dieser Rivalen kam jedoch die individuelle Qualität von Arminia Bielefeld in den Vordergrund, sodass der Drittligist Darmstadt im eigenen Stadion nicht mithalten konnte. Es war 3:1 für Arminia und so wurde die Frage praktisch gelöst, wer in nächster Saison in der 2. Bundesliga mitspielen kann. In diesem Rückspiel wird nämlich Darmstadt ein Wunder für die Wendung brauchen. In den letzten zwei Saisons trafen sie im Rahmen der dritten Liga zwei Mal in Bielefeld aufeinander und einmal hat Arminia einen 3:2-Sieg geholt, während ein anderes Mal ein torloses Remis gespielt wurde. Beginn: 19.05.2014 – 20:30 MEZ

Arminia Bielefeld

Obwohl Darmstadt während der gesamten Saison sehr gut im eigenen  Stadion gespielt at, setzte Arminia seine positive Auswärtsserie aus dem Saisonfinish in der 2. Bundesliga fort. Arminia triumphierte nämlich in Bochum und in Dresden und so kamen sie in die Relegation, wo sie auch sehr toreffizient waren und all das konnten sie auch in Darmstadt wiederholen.

Bereits in der ersten halbe Stunde haben sie zwei Tore erzielt und dann konnten sie viel entspannter spielen. Das Spiel endete 3:1 zugunsten von Arminia. Der beste Stürmer Klos hat dieses Mal nicht getroffen, aber er assistierte und war wieder der Held des Spiels. Der gesperrte Verteidiger Hubener war durch Burmeister ersetzt, während Schönfeld im Mittelfeld Vortritt gegenüber Riese bekommen hat. Hubener kehrt nun ins Team zurück und das könnte die einzige Änderung in der Startelf sein.

Voraussichtliche AufstellungArminia: Ortega – Strifler, Hubener, Salger, Feick – Schutz – K.Przybylko, C.Müller, Schönfeld, Sahar – Klos

Darmstadt 98

Der Einzug in die Relegation selbst ist schon ein großer Erfolg für Darmstadt, aber natürlich sehnen sie sich nach dem Aufstieg. Im eigenen Stadion, wo sie in dieser Saison sehr gut gespielt haben, patzten sie dieses Mal. Bereits in der ersten Spielhälfte kassierten sie zwei Gegentore und das brachte sie völlig aus dem Rhythmus. Sie konnten nicht mehr ins Spiel zurückfinden. Sie erzielten nur ein Tor, sodass die minimale Hoffnung vor diesem Rückspiel noch vorhanden ist. In der Ferne brillieren sie nicht und wenn man noch hinzufügt, dass sie gegen eine Mannschaft aus der höheren Liga auftreten müssen, dann ist es klar, dass ihre Chance in diesem Duell minimal ist.

Im ersten Match war die Abwehr mit dem Rückkehr Sulu vollständig, aber dennoch hat sie sich nicht beweisen können. Das Mittelfeld war durch Behrens anstelle von Baiera etwas erfrischt, während Ivana und Sailer ebenfalls dabei gewesen sind, obwohl Landeka und da Costa angekündigt waren. Jetzt wird da Costa erwartet, weil sie nichts zu verlieren haben und so wird der tolle Stürmer Stroh-Engel nicht alleine agieren, wie es im ersten Match der Fall war.

Voraussichtliche AufstellungDarmstadt: Zimmermann – Berzel, Sulu, Gorka, Stegmayer – Gondorf, Behrens – M.Heller, Ivana, da Costa – Stroh-Engel

Arminia Bielefeld – Darmstadt 98  TIPP

Im Hinspiel hat die Mannschaft aus Bielefeld gezeigt, dass sie ein hochwertigeres Team hat und so ist sie nur noch einen Schritt davon entfernt sich den Klassenerhalt zu sichern. Deshalb erwarten wir, dass sie im eigenen Stadion triumphieren werden. Darmstadt hat keine Kraft die Wendung zu schaffen und wird wahrscheinlich wieder eine Niederlage kassieren.

Tipp: Sieg Arminia

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!