Bayer Leverkusen – Borussia M’gladbach 14.12.2014, Bundesliga

Bayer Leverkusen – Borussia M’gladbach / Bundesliga – Hier haben wir das zweite Spitzenspiel dieser Runde und zwar treffen zwei Deutsche Europavertreter aufeinander. Die Gegner haben in zwei Wettbewerben die jeweilige Gruppenphase erfolgreich abgelegt. Sie befinden sich zurzeit auf dem vierten bzw. sechsten Tabellenplatz und der Unterschied beträgt nur einen Punkt. Bayer ist erfolgreicher und spielt auch die Champions League, während Borussia in der Europaliga mitspielt, aber in letzter Zeit bessere Ergebnisse erzielt hat. Die Mannschaft hatte aber auch ein leichteres Programm. Borussia hat zwei Siege in Folge geholt und Bayer hat seit zwei Spielen nicht gewonnen. Was die gemeinsamen Duelle angeht, überwiegen die Remis, während Bayer auch etwas besser ist. In der letzten Saison haben die Apotheker in beiden gemeinsamen Duellen gewonnen und in der vorletzten Saison war es zweimal unentschieden. Borussia hat seit 2012 nicht gewonnen. Beginn: 14.12.2014 – 15:30 MEZ

Bayer Leverkusen

Bayer hat die CL-Gruppenphase erfolgreich absolviert und musste sich am Ende aber mit dem zweiten Platz zufriedengeben, also wird der Gegner bei der Auslosung etwas schwieriger sein. Die Leverkusener haben versucht die erste Position zu behalten, haben aber in der vorletzten Runde zuhause gegen Monaco überraschend verloren. Dann konnten sie in der letzten Runde Benfica nicht bezwingen sondern spielten in Lissabon nur 0:0.

In der Zwischenzeit haben sie das Spitzenspiel gegen Bayern verloren. Das Spiel endete in München 0:1 was auch akzeptabel ist. Bayer hat also in den letzten zwei Spielen kein Tor erzielt, aber jetzt spielt die Mannschaft wieder zuhause, wo sie in der aktuellen Saison noch nicht verloren hat. In Lissabon hat eine kombinierte Startelf gespielt, während es jetzt anders laufen wird. Die verletzten Donati und Reinartz sind nicht dabei, während L. Bender fraglich ist und eventuell von Rolfes vertreten wird.

Voraussichtliche Aufstellung Bayer Leverkusen: Leno – Jedvaj, Toprak, Spahić, Wendell – L.Bender(Rolfes), Castro – Bellarabi, Calhanoglu, Son – Kiesling

Borussia M’gladbach

Borussia hat die EL-Gruppenphase erfolgreich beendet. Die Fohlen landeten auf dem ersten Tabellenplatz. Sie haben nämlich in den letzten zwei Runden bei Villarreal unentschieden gespielt und dann am Ende zuhause gegen Zürich 3:0 gewonnen. Sie hatten eine unangenehme Serie von vier Spielen ohne Sieg. Dabei haben sie drei Bundesligaspiele in Folge verloren. Diese Serie wurde in der letzten Runde durch den Heimsieg gegen Hertha beendet.

In diesem Spiel hat Trainer Favre die Startelf wie immer ausgewechselt und dabei hat Stürmer Hrgota wieder herausgeragt. Er brilliert auch in der Europaliga und erzielt regelmäßig Tore. Jetzt wird aber M. Kruse auf seinen Platz gehen und auch Korb, Stranzl und Hahn werden mitspielen. Es wird eine ähnliche Startelf wie in der letzten Runde gegen Hertha sein. Borussia hat zurzeit keinen einzigen verletzten Spieler.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia M´gladbach:  Sommer – Korb, Stranzl, Jantschke, A.Dominguez – Kramer, G.Xhaka – Herrmann, Hahn – Raffael – M.Kruse

Bayer Leverkusen – Borussia M’gladbach TIPP

Bayer spielt in dieser Saison zuhause sehr gut und somit erwarten wir auch in diesem Spitzenspiel die Domination der Gastgeber. Borussia lässt etwas nach und dieses Auswärtsspiel stellt doch eine große Herausforderung dar. Es sollte also ein Heimsieg werden.

Tipp: Sieg Bayer Leverkusen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei betvictor (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€