Bayer Leverkusen – Hamburger SV 04.04.2015, Bundesliga

Bayer Leverkusen – Hamburger SV / Bundesliga – Hier haben wir ein Bundesligaspiel in dem beide Teams die Punkte unbedingt brauchen, jedoch Unterschiedliches mit ihnen vorhaben. Bayer kämpft um die CL-Teilnahme und befindet sich zurzeit auf dem vierten Platz, aber das Ziel ist der dritte Platz. HSV befindet sich auf der Playoff-Position auf den Klassenerhalt und möchte da auf keinen Fall bleiben, sondern zumindest einen Platz hochklettern. Die Gastgeber weisen eine bessere Spielform vor und haben seit Langem keine Meisterschaftsniederlage kassiert. Sie sind aber auch aus der Champions League raus. HSV hat wieder eine negative Serie, und zwar hat die Mannschaft in den letzten sechs Runden nicht gewonnen. HSV hat in der Hinrunde zu Hause gegen Bayer 1:0 gewonnen, aber in Leverkusen haben die Hamburger seit 2009 keinen Sieg geholt. Beginn: 04.04.2015 – 15:30 MEZ

Bayer Leverkusen

Vor der Pause spielte Bayer ganz gut, wurde jedoch aus der Champions League eliminiert, aber auch erst nach dem Elfmeterschießen. Das Glück war also auch ein Grund für den Misserfolg. Was die Meisterschaft angeht, hat die Mannschaft vier Siege in Folge geholt und wurde seit Mitte Februar nicht bezwungen. Damals kassierte Bayer gegen Wolfsburg die einzige Niederlage in der aktuellen Saison. In der Zwischenzeit sind die Apotheker auch im Pokalviertelfinale, während sie alle erwähnten Siege ohne ein kassiertes Gegentor geholt haben.

Am wertvollsten ist der Sieg aus der letzten Runde, als sie in Gelsenkirchen gegen Schalke 1:0 gewonnen haben und damit den Vorsprung von sechs Punkten Vorsprung auf diese Mannschaft geholt haben. Ein paar von den Stammspielern haben nicht mitgespielt, wie Calhanoglu oder Toprak, aber Bayer sah trotzdem ganz gut aus. Jetzt wird Hilbert kartenbedingt nicht dabei sein und der erholte Jedvaj kommt dann nach rechts außen. Toprak kommt wieder auf die Position des Innenverteidigers zurück und eventuell werden Calhanoglu und Son wegen schlechter Spielform auf die Ersatzbank verbannt werden.

Voraussichtliche Aufstellung Bayer Leverkusen: Leno – Jedvaj, Toprak, Spahic, Wendell – Castro, L.Bender, Rolfes – Bellarabi, Brandt – Kiesling

Hamburger SV

HSV wird wahrscheinlich bis zum Saisonende um den Klassenerhalt kämpfen. In der Rückrunde schaffte es die Mannschaft lediglich zwei Siege in Folge zu holen, und zwar auswärts bei Paderborn sowie zu Hause gegen Hannover. Danach folgte eine Serie von sechs Runden ohne Sieg. Dabei haben die Hamburger zweimal unentschieden gespielt, und zwar beide Male zu Hause, gegen Borussia Dortmund sowie Borussia M´gladbach. Viermal wurden sie bezwungen. Die Heimniederlage gegen Hertha in der letzten Runde war besonders schmerzvoll. Daraufhin wurde auch Trainer Zinnbauer abgesetzt. Die Mannschaft wurde vom Sportdirektor Peter Knabel übernommen, also kam die kurze Meisterschaftspause ganz gut.

Es wurde versucht die Reihen ein wenig zu konsolidieren und auch ein paar Spieler sollten erholt zurückkommen. Das Auswärtsspiel in Leverkusen ist nicht gerade ein ideales Spiel um eine negative Serie zu beenden, besonders da HSV in den letzten drei Spielen kein einziges Tor erzielt hat. Knabel hat somit zwei Spieler im Vordergrund angekündigt, und zwar Olic und Lasogga, während anstatt des gesperrten Innenverteidigers Cleber, Westermann reinrutschen wird und nach links außen kommt dann Ostrzolek.

Voraussichtliche Aufstellung HSV:  Adler – Diekmeier, Djourou, Westermann, Ostrzolek – N.Muller, Behrami, van der Vaart, Stieber – Olic, Lasogga

Bayer Leverkusen – Hamburger SV TIPP

Bayer spielt in letzter Zeit zwar eine hervorragende Abwehr und HSV hat Probleme mit der Torausbeute, aber jetzt werden die Gäste offensiv agieren und wir erwarten, dass sie auch Treffer erzielen können. Bayer wird zu Hause sicher zurückschlagen, also sollte es ein torreiches Spiel werden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,70 bei bet365 (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€