Bayern München – 1.FC Köln 27.02.2015, Bundesliga

Bayern München – 1.FC Köln / Bundesliga – Hier haben wir ein Duell zwischen zwei qualitätstechnisch ganz unterschiedlichen Teams, während da auch noch der Heimvorteil zu berücksichtigen ist. Die Bayern sollten sich auf jeden Fall vor den Kölnern nicht fürchten. Es ist nur eine Routinearbeit, obwohl aber Köln in der aktuellen Saison auswärts sehr gut spielt. Bayern hat am Anfang der Rückrunde eine Niederlage kassiert und dann fünf Spiele ohne Niederlage in Folge abgelegt, während es bei Köln ganz umgekehrt ist, und zwar hat die Mannschaft am Anfang gewonnen und dann vier Spiele ohne Sieg abgelegt. In der Hinrunde endete das gemeinsame Duell 2:0 für Bayern, aber Köln hat in den letzten Saisons eine gute Gegenwehr Bayern gegenüber geboten. Beginn: 27.02.2015 – 20:30 MEZ

Bayern München

Die Bayern hatten in den früheren Saisons zwar zu diesem Zeitpunkt einen größeren Punktevorsprung als der erste Verfolger, aber auch acht Punkte reichen völlig aus, um ganz ohne Druck spielen zu können. Die Bayern haben in Wolfsburg eine klare Niederlage kassiert und dann in München gegen Schalke unentschieden gespielt. In den darauf folgenden vier Spielen haben sie den jeweiligen Gegnern keinen einzigen Treffer erlaubt.

Sie haben in den drei Meisterschaftsrunden ganze 16 Tore erzielt. Man sollte auf jeden Fall den 8:0-Sieg gegen HSV sowie den 6:0-Sieg gegen Paderborn erwähnen. Im Rahmen der Champions League konnten sie gegen Shakhtar kein Tor erzielen, hatten aber die Situation unter Kontrolle. Innenverteidiger Badstuber hat sich erholt und hat in der letzten Runde das ganze Spiel mitgespielt. Aber Benati war nicht dabei. Das alles macht aber nichts aus, da die Angriffsspieler sehr gut gelaunt waren. M. Götze hat eine Ruhepause bekommen und sollte jetzt zusammen mit Schweinsteiger, der auch gegen Paderborn nicht mitspielte, auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Neuer – Rafinha, Dante, Badstuber, J.Bernat – Xabi Alonso, Schweinsteiger – Robben, M.Gotze, Ribery – Lewandowski

1.FC Köln

Köln hat zurzeit eine Serie von vier Runden ohne Sieg und jetzt steht auch noch dieses Duell gegen Bayern auf dem Programm. Die Kölner haben in der erwähnten Serie drei Remis geholt und nur eine Niederlage kassiert, aber jetzt ist auch ein Remis unwahrscheinlich. Es könnte also leicht passieren, dass sie wieder in Richtung Abstiegszone runterrutschen. Köln hat in den vorherigen Saisons den Bayern sogar in München große Probleme bereitet, aber jetzt sieht das alles ganz anders aus. Der einzige Vorteil ist, dass die heutigen Gäste besser auswärts spielen und nur Bayern ist in diesem Segment besser als sie. In der Rückrunde spielt Köln torarme Spiele und so etwas wäre in München auch ein großer Erfolg.

In der letzten Runde haben die Kölner das sechste Heimremis in dieser Saison geholt, und zwar gegen Hannover. Trainer Stoger verändert nur sehr wenig in der Mannschaft. Nach der Niederlage in M´gladbach, als die Kölner das einzige Gegentor in der Nachspielzeit kassiert und verloren haben, hat Stoger nur zwei Veränderungen der Mannschaft vorgenommen. Maroh war wieder auf der Position des Innenverteidigers und Peszko hat anstatt D. Halfar gespielt. Auch jetzt wird es keine besonderen Veränderungen geben, nur D. Halfar sollte wieder in der Startelf sein.

Voraussichtliche Aufstellung Köln: Horn – Olkowski, Maroh, Wimmer, Hector – Vogt, M.Lehmann – Risse, D.Halfar – Ujah, Osako

Bayern München – 1.FC Köln TIPP

Bayer ist wieder voll in Fahrt und das haben auch seine Gegner in den vorherigen zwei Runden zu spüren bekommen, während es Köln auch so ergehen könnte. Die Gäste spielen zwar in dieser Saison auswärts besser, aber das ist auch nicht gerade brillierend. Es ist nämlich kein leichtes Auswärtsspiel und wir sehen deswegen einen Heimsieg vorher.

Tipp: Asian Handicap -2,5 Bayern

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei bet365 (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€