Bayern München – Bayer Leverkusen 29.08.2015, Bundesliga

Bayern München – Bayer Leverkusen / Bundesliga – Das Spitzenspiel dieser Bundesligarunde findet zwischen zwei Teams statt, die immer noch unbesiegt sind und dazu noch die erste Pokalrunde geschafft haben. Obwohl beide Vereine beide Ligaspiele gewonnen haben, kann man nicht sagen, dass sie überzeugend gespielt haben. In den direkten Duellen der beiden Vereine gab es zuletzt einen 2:0-Heimsieg der Leverkusener und einen Heimsieg der Münchener. Beginn: 29.08.2015 – 18:30 MEZ

Bayern München

Die Münchener haben, wie wir schon erwähnt haben, sowohl beide Ligaspiele als auch das Pokalspiel gewonnen, aber dies ist nichts Ungewöhnliches. Viel interessanter ist es zu schauen, wie sie zu den Siegen gekommen sind. Im Heimduell gegen den HSV gab es keinerlei Sachen zu bemängeln, aber der Gegner war einfach zu schwach, sodass es am Ende 5:0 hieß. Am letzten Spieltag haben sie viel Mühe bei Hoffenheim gehabt und man muss schon zugeben, dass der knappe Sieg schon mit viel Glück geholt wurde.

In Hoffenheim haben sie ein frühes Gegentor kassiert und anschließend haben sie zwar dominiert, aber der Ausgleichstreffer kam irgendwann gegen das Ende der ersten Halbzeit, aber mit viel Mühe. In der zweiten Halbzeit kam ein neues Problem und zwar die rot-gelbe Karte für Boateng, die sogar zu einem Hoffenheim-Elfer führte, aber zum Glück wurde der Strafstoß verschossen. Irgendwann gegen das Ende des Spiels traf der eingewechselte Lewandowski zum letztendlichen 2:1. Jetzt hat ihr Trainer Guardiola einige Probleme mit der Abwehr, weil er auf Badstuber, Benatia, Kirchhoff und Boateng verzichten muss. Das bedeutet, dass Xabi Alonso in die Innenabwehr geschickt wird und zwar genauso wie Dante. Lewandowski dürfte wieder in die Spitze zurückkehren.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Neuer – Rafinha, Xabi Alonso, Dante, Alaba – Lahm – Vidal, Robben, T. Müller, Douglas Costa – Lewandowski

Bayer Leverkusen

Obwohl die heutigen Gäste aus Leverkusen fast nur über die CL-Qualifikation nachgedacht haben, haben sie nebenbei zwei Ligaspiele und ein Pokalspiel gewonnen. Sie haben zwar keine hervorragenden Ligaspiele abgeliefert, aber sie gewannen 2:1 gegen Hoffenheim und zwar nachdem Hoffenheim führte. In der letzten Runde haben sie noch in Hannover 1:0 gewonnen. Dazwischen gab es noch die erste Saisonniederlage und zwar die 0:1-Auswärtspleite beim Lazio.

Ihr bestes Spiel haben sie an diesem Mittwoch gespielt, als sie zuhause im Rückspiel den italienischen Lazio 3:0 bezwungen haben. Sowohl gegen Lazio als auch in Hannover hat sich Mittelfeldspieler Calhanoglu ins Rampenlicht gespielt, da er beide Male getroffen hat. In Hannover hat ihr Trainer Schmidt dem Verteidiger K. Papadopoulos und Mittelfeldspieler Bellarabi eine Pause gegeben, aber heute sollten sie wieder dabei sein und zwar genauso wie sie gegen Lazio dabei gewesen sind. Jetzt haben sie viel gespielt und deshalb sind sie schon ziemlich müde. Auf der anderen Seite fehlen Jedvaj, Toprak und Son, sodass nicht viel gewechselt werden kann. Schmidt muss auf die gleiche Startelf wie gegen Lazio zurückgreifen.

Voraussichtliche Aufstellung Bayer: Leno – Hilbert, Tah, K. Papadopoulos, Wendell – Kramer, L. Bender – Bellarabi, Calhanoglu, Mehmedi – Kiesling

Bayern München – Bayer Leverkusen TIPP

Die Gastgeber haben arge Probleme mit den Ausfällen der Abwehr, sodass sie viel mehr über die Offensive machen müssen. Andererseits sind die Gäste müde, was sie abwehranfällig macht. Aus diesen Gründen erwarten wir ein eher auf die Offensive basierendes Spiel, in dem es viele Tore geben sollte.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,93 bei BetVictor (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€