Bayern München – Hertha BSC 28.11.2015, Bundesliga

Bayern München – Hertha BSC / Bundesliga – Der Tabellenlage nach zu urteilen ist dies hier das Spitzenspiel dieser Bundesligarunde, obwohl natürlich auch klar ist, wer hier in absoluter Favoritenrolle ist. Bayern ist der Tabellenführer der Bundesliga, während Hertha überraschenderweise auf dem vierten Platz ist. Deswegen ist dieses heutige Duell auch so interessant. Der Unterschied beträgt 14 Punkte, wobei die Gäste ja sowieso nicht am Titel interessiert sind, sondern an der CL-Platzierung. Was das angeht, sieht es zurzeit auch gut aus. In München dagegen fangen langsam schon die Vorbereitungen für den neuen Titel an. Bayer hat zurzeit eine Serie von vier Siegen in Folge, während Hertha zweimal in Folge gewonnen und in den letzten fünf Spielen auch nur einmal verloren hat. Was die gemeinsamen Duelle angeht, ist Bayern natürlich erfolgreicher, hat aber in der letzten Saison zweimal jeweils nur 1:0 gewonnen. Beginn: 28.11.2015 – 15:30 MEZ

Bayern München

Die Bayern liefern auch weiterhin tolle Partien in allen Wettbewerben ab und somit wechseln sich in letzter Zeit die CL- und die Meisterschaftssiege ständig nur ab. Auch im Rahmen des Pokalwettbewerbs sind sie immer noch im Rennen, während aber jetzt ihre ganze Aufmerksamkeit den zwei Wettbewerben gewidmet ist, in denen sie die absolute Kontrolle haben. Seit Dienstag ist auch definitiv klar, dass Bayern als Gruppenerster ins CL-Achtelfinale einziehen wird, und zwar nach dem die Mannschaft eine Runde davor den zweiten Platz bereits gesichert hat. Die Bayern haben nämlich den zweitplatzierten Olympiakos zuerst in Piräus 3:0 sowie dann auch in München 4:0 bezwungen.

Dabei haben sie bereits in den ersten 20 Minuten drei Tore erzielt und der Gegner sah völlig machtlos aus. Auch als am Anfang der zweiten Halbzeit Badstuber vom Platz verwiesen wurde, hat sich bei Bayer fast nichts geändert und das Team konnte sogar noch einen Treffer erzielen. J. Martinez und Xabi Alonso waren auf der Ersatzbank, während Alaba verletzungsbedingt gefehlt hat. Jetzt kommen alle drei erwähnten Spieler wieder zurück und Robben kommt auf die Ersatzbank.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Neuer – Lahm, J.Martinez, J.Boateng, Alaba – Xabi Alonso – Coman, Vidal, T.Muller, D.Costa – Lewandowski

Hertha BSC

Hertha ist in der oberen Tabellenhälfte und die bisherigen Leistungen dieser Mannschaft liegen wirklich über allen Erwartungen. Fraglich ist nur, ob sie dieses Spieltempo noch einige Zeit halten kann, denn obwohl die Ergebnisse nicht schlecht sind, ist es offensichtlich, dass die heutigen Gäste in letzter Zeit etwas Problem haben. Sie haben in Ingolstadt einen knappen Sieg geholt und danach das Pokalspiel gegen FSV Frankfurt erst nach der Verlängerung gewinnen können. Dann folgte ihre schwerste diesjährige Niederlage und zwar wurden sie in Berlin von Borussia M´gladbach 1:4 geschlagen. Aber die Spieler von Hertha haben sich schnell wieder erholt und einen Sieg in Hannover geholt, während sie in der letzten Runde zu Hause gegen Hoffenheim doch sehr viel Glück hatten.

Die Gastgeber hatten in diesem Duell nämlich fast keinen Schuss aufs Tor und nur weil die Gäste ein Eigentor erzielt haben, konnte Hertha drei weitere Punkte verzeichnen. Es ist den Berlinern auf jeden Fall klar, dass sie mit so einem Spiel in München in Berlin eine Katastrophe nicht vermeiden können. Trainer Dardai sollte also bestimmte Veränderungen vornehmen müssen. In letzter Zeit hatte er aber karten- und verletzungsbedingt keine große Auswahl an Spielern, während man jetzt eventuell Beerens in der Startelf erwarten sollte. Ibisevic ist wieder dabei, wird aber auf der Ersatzbank bleiben, da dieses Auswärtsspiel nicht mit zwei Stürmern gespielt werden sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Hertha:  Jarstein – Regasel, S.Langkamp, Brooks, Plattenhardt – Lustenberger – Beerens, Skjelbred, Darida, Haraguchi – Kalou

Bayern München – Hertha BSC TIPP

Es ist jetzt nur fraglich, wie stark die Gegenwehr von Hertha sein kann. Die Gäste haben ja auch die drittbeste Abwehr der Liga und die Bayern können auch nicht ständig auf Hochtouren sein. Vielleicht ist es also an der Zeit, dass die Münchener Probleme bekommen.

Tipp: Asian Handicap +3 Hertha

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei betvictor (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€