Bayern München – Schalke 04 01.03.2014

Bayern München – Schalke 04 – Hier haben wir ein Spitzenspiel zwischen der Tabellenersten und Tabellenvierten Mannschaft, wobei der Unterschied große 21 Punkte beträgt. Bayern spielt in noch zwei weiteren Wettbewerben großartig und Schalke ist aus dem Pokalwettbewerb bereits ausgeschieden und wird nach dem Debakel am Mittwoch bald auch aus der Champions League ausscheiden.  Die Bayern haben auch weiterhin die maximale Punktzahl in diesem Kalenderjahr und im Rahmen der Meisterschaft haben sie alle 11 Heimsiege geholt. Schalke hat die Rückrunde gut angefangen, hat aber dann in der letzten Runde zuhause unentschieden gespielt und in der Champions League verloren. In der Hinrunde hat Bayern in Gelsenkirchen 4:0 gewonnen, genau wie in der letzte Saison in München. In den letzten fünf gemeinsamen Duellen konnte Schalke kein Tor erzielen und wartet auf einen Sieg seit 2010. Beginn: 04.01.2014 – 18:00 MEZ

Bayern München

Man wartet in der Rückrunde immer noch auf einen Patzer von Bayern bzw. man wartet auf die Mannschaft, die den Bayern als erste in dieser Saison eine Niederlage zufügen wird und die erste Mannschaft die aus München mindestens einen Punkt mitnehmen wird. Seit Mitte Dezember wartet man auf das Team, das in der Allianz Arena ein Tor erzielen kann und seit Anfang Oktober eins das eine Niederlage gegen die Bayern vermeiden kann. Man könnte diese statistischen Angaben noch weiter fortsetzen, da Bayern auf allen drei Fronten fantastisch ist und zurzeit ist keine Möglichkeit zu erkenne, wie ein Gegner dem Team parieren kann. Nur wenn sich die Schützlinge von Pepe Guardiola endlich entspannen und ohne richtigen Einsatz spielen würden. Das könnte vielleicht passieren da das zweitplatzierte Team ganze 19 Punkte hinten liegt.

Gegen Schalke wird das ganz sicher nicht passieren, da die Rivalität sehr groß ist und die Bayern möchten hier unbedingt gewinnen. Der verletzte T. Müller wird nicht dabei sein. Er hat in der letzten Runde mit zwei erzielten Toren Hannover auseinandergenommen. Auch Ribery ist immer noch verletzt. J. Martinez und Alcantara werden eine Pause einlegen, während Dante. T. Kroos und Robben sowie Torwart Neuer wieder ins Team zurückkommen.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern:  Neuer – Rafinha, J.Boateng, Dante, Alaba – Lahm, Schweinsteiger – Robben, T.Kroos, M.Gotze – Mandžukić

Schalke 04

Bis zum letzten Wochenende hat Schalke toll ausgesehen. Die Schalker haben vier Siege in Folge in der Rückrunde geholt und sind dadurch auf den vierten Tabellenplatz raufgeklettert, mit einem knappen Rückstand auf Bayer und Borussia. Dann haben sie Mainz empfangen und in diesem Spiel gab es keine Tore, was bereits eine Ankündigung von Problem gewesen ist. Eine Entschuldigung war aber die Tatsache dass das CL-Duell gegen Real auf sie wartet. Aber dieses Spiel hat alle Mankos von Schalke aufgedeckt und die Königsblauen haben eine 1:6-Katasroophe erlebt. Was den Spielerkader angeht sind sie stärker als gegen Mainz gewesen, aber fraglich ist ob Trainer Keller einen Fehler gemacht hat, indem er die nicht genug erholten Spieler wie Howedes und Draxler aufgestellt hat. Sie haben beide versagt, genau wie fast alle anderen Spieler von Schalker außer Torwart Fahrmann, der sechs Gegentore kassiert hat und der beste Einzelspieler seines Teams gewesen ist. Das sagt alles aus und jetzt wird es zu neuen Veränderungen kommen.

Der indisponierte und leicht verletzte Felipe Santana wird auf die Ersatzbank verbannt genau wie Kolasinac, während K. Papadopoulos und Fuchs wieder in die Startelf reinrutschen. Auch Draxler wird wahrscheinlich auf die Ersatzbank verbannt, da der junge Goretzka eine bessere Spielform vorweist.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Fahrmann – Howedes, Matip, K.Papadopoulos, Fuchs – Neustadter, K.P Boateng – Farfan, M.Meyer, Goretzka – Huntelaar

Bayern München – Schalke 04  TIPP

Die Schalker können derzeit kaum mit Bayern mithalten und außerdem sind sie vom CL-Spiel ziemlich erschöpft, weshalb wir einen sicheren Triumph der Bayern erwarten, die sich gegen einen solchen Rivalen sicherlich zu keinem Zeitpunkt entspannen werden.

Tipp: Asian Handicap -2 Bayern

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,88 bei bet365 (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)