Bayern München – VfL Wolfsburg 01.08.2015, Superpokal

Bayern München – VfL Wolfsburg / Superpokal – Mit diesem Spiel fängt in Deutschland die neue Fußballsaison an und da gleich im ersten Duell der aktuelle Fußballmeister auf den Pokalsieger trifft, haben wir einen richtigen Leckerbissen. Bayer ist Titelträger und Wolfsburg hat den Pokal gewonnen, musste aber in diesem Wettbewerb gegen die Bayern nicht spielen, da diese bereits früher ausgeschieden sind. Bayern fängt die Saison immer mit dem Superpokal an, hat aber oft diesen Wettbewerb auch verloren und vier Mal hat er diese Trophäe gewonnen. Wolfsburg hat noch nie den Superpokal gewonnen und hat bis jetzt nur einmal so ein Duell gespielt. Was die gemeinsamen Duelle der letzten Saison angeht, haben beide Gegner jeweils einen Sieg geholt. Wolfsburg hat zu Hause 4:1 gewonnen. Dieses heutige Spiel wird in Wolfsburg gespielt. Beginn: 01.08.2015 – 20:30 MEZ

Bayern München

Angesichts der Domination von Bayern ist der Superpokal der übliche Saisonstart für dieses Team. Den Unterschied macht nur die Tatsache, dass dieses Mal der Gegner nicht Borussia Dortmund, sondern Wolfsburg ist. Den Bayern ist das aber wahrscheinlich egal, da sie sowieso in der Favoritenrolle sind, und zwar obwohl sie in den letzten zwei Saisons Borussia nicht bezwingen konnten. Sie spielen auswärts, was auch ein Problem ist. Alle erinnern sich nämlich sicher an das letztjährige Auswärtsspiel in Wolfsburg, als sie die schlimmste Niederlage dieser Saison kassiert haben.

Das kann aber den Bayern auch eine zusätzliche Motivation darstellen, obwohl sie sich sicher mehr auf die Champions League vorbereiten. Trainer Guardiola hat auch nicht alle Spieler zur Verfügung. Vor ein paar Tagen hat er auch eine große Verstärkung bekommen, und zwar Artur Vidal von Juventus. Dieser Chilene wird aber wohl kaum gleich auflaufen, dafür aber die zweite große Verstärkung, Dougals Costa. Robben und Ribery, Badstuber, Benatio, J. Martinez und Dante sind nämlich noch nicht fit genug.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Neuer – Rafinha, J.Boateng, Alaba – Lahm, Xabi Alonso, Alcantara, J.Bernat – T.Muller, Douglas Costa – Lewandowski

VfL Wolfsburg

Die Wölfe möchte sicher diese Trophäe unbedingt gewinnen, da sie noch nicht in ihren Vitrinen zu finden ist und man weiß ja nicht, wann sie wieder diese Chance bekommen werden. Jetzt sieht es wie eine sehr gute Gelegenheit aus, vor allem da sie auch zu Hause spielen und Bayern Probleme mit dem Spielerkader hat. Aber die Wölfe haben selber Probleme mit den Verletzungen und werden auch nicht vollzählig sein. Die größte Sorge herrscht um den besten Spieler de Bruyne. Er kann eventuell mitspielen, aber ob sich dieses Risiko gleich am Saisonanfang auszahlt, ist doch fraglich.

Der defensive Mittelfeldspieler Luiz Gustavo wird sicher nicht mitspielen, während Stürmer Dost, Perisic und Hunt fraglich sind. Trainer Hecking wird also improvisieren müssen, besonders im Mittelfeld. Einer der Spieler wird wohl die Zähne zusammenbeißen müssen und das wird wahrscheinlich Perisic sein. Im Angriff sollte M. Kruse agieren, während die Abwehrreihe nicht verändert wird.

Voraussichtliche Aufstellung Wolfsburg: Benaglio – Vierinha, Naldo, Klose, Rodriguez – Guilavogui, Arnold – Perisic, D.Caligiuri, Schurrle – M.Kruse

Bayern München – VfL Wolfsburg TIPP

Wie bereits gesagt, wird das Duell in Wolfsburg gespielt, wobei das neben den Problemen mit dem jeweiligen Spielerkader vielleicht nicht entscheidend sein wird. Da keiner der Gegner vollzählig ist, werden sie vielleicht etwas gelassener spielen und das wird für ein torreiches Spiel sorgen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei betvictor (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€