Bayern München – VfL Wolfsburg 22.08.2014

Bayern München – VfL Wolfsburg – Bei der Eröffnung der neuen Bundesligasaison haben wir gleich ein großes Derby auf dem Programm, obwohl der aktuelle Meister Bayern natürlich als klarer Favorit gilt. Die Bayern wollen den Titel verteidigen und somit wünschen sie sich einen guten Saisonauftakt, während auch Wolfsburg in dieser Saison hohe Ambitionen hat. Beide Mannschaften kamen in der ersten Pokalrunde weiter, wobei Wolfsburg mit viel Mühe den Einzug in die nächste Runde schaffte, aber dafür hat Bayern das Superpokalspiel verloren. Neulich haben sie ein Freundschaftsspiel abgeliefert und Bayern feierte dabei mit 3:0. Noch überzeugender waren die Bayern in der letzten Saison als sie in Wolfsburg einen 6:1-Sieg holten. In München war es 1:0 für die Gastgeber. Den letzten Sieg holten die Wölfe gegen Bayern im Jahr 2009. Beginn: 22.08. 2014 – 20:30 MEZ

Bayern München

Bayern verteidigt den Titel aus der letzten Saison als er sehr dominant gewesen ist und dabei einige Rekorde gebrochen hat. All das wollen sie in der bevorstehenden Saison wiederholen. Da sie weiterhin vom Trainer Guardiola geleitet werden, sollte es kein Problem sein, aber es kann ein wenig schwieriger sein, nach einer solchen Dominanz in der vergangenen Saison wieder die richtige Motivation zu finden. Alles in allem denken sie gar nicht daran, dass sie den Titel abgeben und sie werden gleich zum Beginn der Saison versuchen, es allen klar zu machen. Sie blieben ohne die Trophäe im Superpokal nachdem sie von Borussia in Dortmund bezwungen wurden, obwohl es so aussah, als wäre ihnen dieser Titel nicht interessant, weil Guardiola eine kombinierte Besatzung auflaufen ließ.

In der ersten Pokalrunde hatten sie eine leichte Aufgabe gegen den Niedrigligisten Münster. Es wird immer noch auf den Treffer des neuen Stürmer Lewandowski gewartet. In diesem Match werden einige Spieler verletzungsbedingt ausfallen. Boateng ist gesperrt für dieses Spiel, während Rafinha, Alcantara, Schweinsteiger verletzt sind. Auch J. Martinez verletzte sich im Superpokalspiel. Ribery wird ebenfalls nicht dabei sein, aber dafür soll Robben auflaufen, der bisher nur trainiert hat.

Voraussichtliche AufstellungBayern: Neuer – Lahm, Badstuber, Dante, J.Bernat – Rode, Alaba – Robben, T.Müller, M.Götze – Lewandowski

Wolfsburg

Die Wölfe starten in die neue Saison mit den hohen Ambitionen und sie wollen in allen drei Wettbewerben, an denen sie teilnehmen werden, einen guten Eindruck hinterlassen. Allerdings konnte es leicht passieren, dass sie gleich in der ersten Pokalrunde eliminiert werden und zwar vom Zweitligisten Darmstadt. In 120 Spielminuten erzielten sie keinen Treffer, was sicherlich besorgniserregend ist, aber nach dem besseren Elfmeterschießen kamen sie weiter. Es wurden viele neuen Spieler verpflichtet, weshalb sie in dieser Saison deutlich stärker sein sollen als in der vergangenen, wobei sie noch nicht richtig eingespielt sind und da sind noch zahlreiche Probleme mit den Ausfällen.

Alle drei rechten Außenspieler waren im Pokalspiel außer Gefecht, aber der Neuzugang S. Jung soll jetzt fit sein. Auch Torwart Benaglio hat wegen Krankheit gefehlt und er ist auch für dieses Spiel fraglich. Auch Perisic wird fehlen, während Luiz Gustavo und die letzte große Verstärkung, Stürmer Bendtner, noch nicht richtig fit sind. Dieses schwere Auswärtsspiel kommt auf jeden Fall zum falschen Zeitpunkt, aber im Falle des guten Widerstandes wird das Selbstbewusstsein der Wölfe sicherlich deutlich steigen.

Voraussichtliche Aufstellung Wolfsburg: Grün – S.Jung, Naldo, Knoche, Rodriguez – Junior Malanda, Guilavogui – Hunt, Arnold, de Bruyne – Olić

Bayern München – VfL Wolfsburg TIPP

Obwohl die Münchener die klaren Favoriten sind, erwarten wir nicht, dass sie direkt beim Auftakt ihre ganze Stärke zeigen können. Andererseits ist der Gegner aus Wolfsburg viel besser als in der letzten Saison drauf, sodass wir davon ausgehen, dass die Wölfe einer Katastrophe aus dem Wege gehen können.

Tipp: Asian Handicap +2 Wolfsburg

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,76 bei 10bet (alles bis 1,66 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!