Bayern München – Borussia Dortmund, 27.02.13 – DFB-Pokal

Die Auslosung bringt uns leider dieses Pokalduell schon im Viertelfinale, was sehr schade ist, wenn man bedenkt, dass hier die beiden stärksten Bundesligavereine aufeinandertreffen. Es würde uns nicht wundern, dass der Gewinner dieses Duells den Pokaltitel holt, weil beide Vereine sehr stark sind. In dieser Saison trafen die beiden Teams schon zweimal aufeinander und zwar beide Male in München. Am Saisonanfang gab es einen 2:1-Bayern-Sieg im Supercup und in der Bundesligahinrunde gab es ein friedliches 1:1. Das letztjährige Pokalfinale sollten wir auch erwähnen, als die Dortmunder 5:2 gewonnen haben. Beginn: 27.02.2013 – 20:30

Die Münchener spielen zurzeit sehr souverän und zwar in allen Wettbewerben. Fast alle Spieler sind gut drauf, was die Ergebnisse unmissverständlich zeigen. Viele haben erwartet, dass die Übermacht der Münchener in der Rückrunde ein wenig abnimmt, aber sie spielen sogar noch besser als in der Hinrunde. Sechs klare Siege in sechs gespielten Rückrundenligaspielen sind ein klare Ansage an die Konkurrenz. Das erste Gegentor kam am letzten Spieltag, als sie die Bremer 6:1 vom Platz gefegt haben. In der Champions League haben sie auch überzeugt, da sie den Gastauftritt bei Arsenal ganz locker 3:1 gewonnen haben, somit der Einzug in die nächste Runde sicher ist. Am letzten Samstag gegen Bremen hat Trainer Heynckes einige Änderungen vorgenommen, was wir erwartet haben, aber deren Anzahl hat uns schon ein wenig überrascht. Außer der erwarteten Gomez und Robben hat er noch Boateng, Contento, Luiz Gustavo und Shaqiri eingesetzt, die in letzter Zeit sehr wenig Einsatzzeit bekommen haben. Sogar eine völlig veränderte Bayern-Startelf hat die Bremer zum Wahnsinn gebracht, was uns sehr gut die diesjährige Übermacht von Bayern veranschaulicht. Heute fehlt Ribery, was für die meisten Vereine ein großes Handicap wäre, aber für die unglaublich breit besetzten Münchener nur ein kleines Handicap darstellt.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Neuer – Lahm, van Buyten, Dante, Alaba – Javi Martinez, Schweinsteiger – T.Müller, Kroos, Robben – Mandžukić

Die Dortmunder haben am letzten Bundesligaspieltag wieder nicht gewonnen, aber der Leistungsabfall in der Bundesliga war vorhersehbar, da sie nicht mehr den Titel holen können, somit sie sich nur auf den Pokal und auf die CL konzentrieren. In der CL hatten sie einen sehr guten Gastauftritt in Donezk, der ein 2:2-Remis gebracht hat, was ein sehr gutes Ergebnis für das bevorstehende Rückspiel in Dortmund ist. Man muss jedoch zugeben, dass sie ein wenig schlechter als in der letzten Saison spielen. Zurzeit rettet sie die Tatsache, dass geniale Spieler wie Götze oder Reus ein Spiel alleine entscheiden können. In der Abwehr haben sie einige Probleme, aber die Probleme mit Kartensperren sollte man auch nicht aus den Augen lassen. In der Liga ist Angreifer Lewandowski seit zwei Spielen gesperrt und vor zwei Spieltagen wurden noch der zweite Angreifer Schieber ebenfalls gesperrt, somit sie in der letzten Ligarunde in M´gladbach ohne den klassischen Knipser gespielt haben. Dieses Manko hat sich sofort auf das Ergebnis ausgewirkt, da sie nur ein Tor erzielt haben und zwar aus einem Strafstoß. Heute sind zum Glück keine Spieler gesperrt, somit die stärkste Startelf auflaufen kann, aber beim Verteidiger Hummels sollte man aufpassen, da er angeschlagen ist. Sollte er ausfallen, wird ihn Felipe Santana vertreten.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia: Weidenfeller – Piszczek, Subotić, Hummels(Felipe Santana), Schmelzer – S.Bender, Gündogan, Blaszczykowski – Reus, M.Götze – Lewandowski

Wir freuen uns hier auf ein hochwertiges Fußballduell, in dem die beiden Vereine mit offenen Visieren spielen werden. Es ist klar, dass die Gastgeber viel mehr Druck erzeugen werden, aber die Borussen werden auch nicht allzu defensiv spielen, sondern sich in die Offensivschlacht mit viel Freude stürzen, da sie genügend Offensivpotenzial haben um den Münchenern zu parieren.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,73 bei bet365 (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Bayern München – Borussia Dortmund