Borussia Dortmund – FC Augsburg 25.10.2015, Bundesliga

Borussia Dortmund – FC Augsburg / Bundesliga – Es ist ein Duell zwischen zwei EL-Vertretern, jedoch kein Spitzenspiel. Borussia ist nämlich an der zweiten Tabellenposition und Augsburg ist eine große Enttäuschung, da er mit 15 Punkten weniger als Borussia auf dem letzten Tabellenplatz ist. Borussia steckte in einer Krise und hat vier Spiele nicht gewinnen können, aber jetzt hat die Mannschaft zwei Siege in Folge geholt. Augsburg hat einen Meisterschafts- und einen EL-Sieg auf dem Konto. Borussia hat auch im Rahmen der Europaliga einen Auswärtssieg geholt.  In der letzten Saison hat Augsburg in Dortmund 1:0 gewonnen und das ist auch sein einziger Sieg in den acht gemeinsamen Duellen als Erstligist. Beginn: 25.10.2015 – 15:30 MEZ

Borussia Dortmund

Borussia hat die Krise hinter sich und ist wieder auf dem Siegespfad. Das bestätigen auch die zwei Auswärtssiege in Folge. Die Krise von Borussia war auch nicht besonders durch die kassierten Niederlagen sichtbar, da die Mannschaft nur in München gegen Bayern verloren hat, sondern eher durch die Remis. Die Dortmunder haben nämlich drei Remis in Folge geholt, und zwar zwei Meisterschafts- und ein EL-Remis. In der letzten Runde aber holten sie bei Mainz einen 2:0-Sieg. Zum ersten Mal in dieser Saison konnte Stürmer Aubameyang keinen Treffer erzielen.

Aber dafür lieferte er zwei Vorlagen und war wieder der entscheidende Spieler. Am Donnerstag hat er im Rahmen der Europaliga auswärts bei Gabala drei Tore erzielt und damit praktisch alleine den Sieger des Duells entschieden. In diesem Spiel hat Mkhitaryan nicht mitgespielt, während auch Torwart Burki auf die Ersatzbank verbannt wurde. Eine gute Nachricht ist, dass sich der linke Außenspieler Schmelzer erholt hat und jetzt zusammen mit Mkhitaryan auflaufen wird. Nicht dabei sind Durm, Leitner und Sahin.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Dortmund: Burki – Ginter, Sokratis, Hummels, Schmelzer – Weigl – Gundogan, Reus, Kagawa, Mkhitaryan – Aubameyang

FC Augsburg

Augsburg steckt in der aktuellen Saison in großen Problemen, was man an den Ergebnissen am deutlichsten erkennen kann. Diese Mannschaft war in der letzten Saison ein richtiger Hit und hat in der Sommertransferzeit gar nicht so viele Spieler verloren. Es ist somit schwer zu erklären, was passiert ist. Irgendetwas stimmt einfach nicht, weswegen die Augsburger Tabellenletzter sind und bis jetzt nur einen Sieg sowie fünf Punkte erzielt haben. Sie liefern nur ab und zu eine gute Partie ab. Das war beispielweise gegen Hannover, als sie auch den einzigen Sieg geholt haben sowie in Leverkusen, als es unentschieden endete und am Donnerstag, als sie auswärts bei AZ Alkmaar einen EL-Sieg holten.

Besonders unerklärlich ist die Tatsache, wie leicht sie Heimspiele verlieren. Sie wurden nämlich von Partizan, Darmstadt, Ingolstadt und Hoffenheim geschlagen. Das sind alles durchschnittliche Teams, die, einzeln gesehen, sicher nicht besser sind. Trainer Weinzierl verändert ständig die Startelf und versucht die gewinnbringende Kombination zu finden sowie Spieler etwas ausruhen zu lassen. Jetzt wird es wieder Veränderungen geben und man sollte Feulner, Kohr, Esswein und Halil Altintop von der ersten Minute an erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Augsburg:  Hitz – Verhaegh, Callsen-Bracker, Klavan, Feulner – Baier – Esswein, Kohr, Halil Altintop, To.Werner – Bobadilla

Borussia Dortmund – FC Augsburg TIPP

Wegen der bisherigen Partien ist Borussia hier in absoluter Favoritenrolle, aber Augsburg hat zuletzt einen EL-Sieg geholt und ist dadurch momentan gut gelaunt, während die Gäste auswärts in München und Leverkusen eine sehr harte Nuss für ihre Gegner waren. Deswegen erwarten wir, dass sie auch den heutigen Gastgebern Probleme bereiten werden.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei betvictor (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€