Borussia Dortmund – Mainz 05 27.08.2016, Bundesliga

Borussia Dortmund – Mainz 05 / Bundesliga – Beide Teams werden in der aktuellen Saison auch in europäischen Wettbewerben auftreten und da sie schon in der ersten Pokalrunde weitergekommen sind, werden sie also auf drei Fronten spielen und es bleibt noch zu sehen, inwiefern dies ihre Leistung in der Meisterschaft beeinflussen wird. Bei Borussia dürfte man das nicht spüren, denn es handelt sich um ein hervorragendes Team, das in der letzten Saison zweitplatziert war und sich die Champions League verdient hat, wobei sie im Pokalfinale geschlagen wurden, wie auch im Superpokal am Anfang der aktuellen Saison. Mainz besetzte am Ende der letzten Saison die sechste Tabellenposition und spielt deswegen in der Gruppenphase der Europaliga, was für dieses Team allerdings ein Problem sein könnte. Borussia ist in gemeinsamen Duellen dieser zwei Teams viel besser, denn sie verbuchte in der letzten Saison beide Male 2:0-Siege. Beginn: 27.08.2016 – 15:30 MEZ

Borussia Dortmund

Im Superpokal haben sie am Anfang der aktuellen Saison verloren und dies ist ein kleines Zeichen für Borussia, dass Bayern sehr stark ist und dass sie eine viel bessere Leistung erbringen müssen, wenn sie um den Titel kämpfen wollen. Von der ersten Runde an müssen sie konzentriert sein und zuhause die letzte Saison wiederholen, als sie nicht mal eine Heimniederlage einstecken mussten. Ihre Leistung in Auswärtsduellen muss verbessert werden, aber sie müssen auch ihre Kraft behalten, denn es stehen ihnen Auftritte in der Champions League bevor. Zuhause wurden sie im Superpokal von Bayern 0:2 bezwungen, obwohl sie eigentlich nicht so schlecht waren und der Torhüter ihrer Gegner sorgte dafür, dass sie es ziemlich schwer hatten.

Im Pokal holten sie gegen Trier einen problemlosen 3:0-Sieg und damals erzielte die diesjährige Verstärkung Schürrle seinen ersten Treffer, während Kagawa zweimal getroffen hat. Im Vergleich zum Duell gegen Bayern, wurden dem Torhüter Bürki und Ramos eine Pause gegönnt, der ja sowieso Ersatzspieler im wirklich sehr starken Angriff der „Millionäre“ war. Bartra hat sich schon auf der Position des Innenverteidigers aufgedrängt, wie auch Dembele im Mittelfeld und es lief auch Rode in beiden Duellen auf, wobei er jetzt allerdings auf der Ersatzbank vorzufinden sein könnte. Verletzungsbedingt muss noch immer eine große Verstärkung ausfallen und zwar M. Götze und vertreten wird er momentan vom linken Außenspieler Guerreiro. Verletzungsbedingt ist auch Reuß außer Gefecht und demnach ist es klar, dass Trainer Tuchel noch immer nicht Vollgas geben kann.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Dortmund: Bürki – Passlack, Sokratis, Bartra, Schmelzer – Weigl, Castro – Dembele, Kagawa, Schürrle – Aubameyang

Mainz 05

Für Mainz war die letzte Saison hervorragend und dieses Team besetzte die sechste Tabellenposition, so dass sie in die Europaliga eingezogen sind. Das Problem von Mainz ist, dass sie in der Meisterschaft immer dann besser spielen, wenn sie keine europäischen Verpflichtungen haben oder aus einem solchen Wettbewerb früher eliminiert werden. Jetzt werden sie allerdings bis zum Ende des ersten Meisterschaftsteils in diesem Wettbewerb spielen und es wird interessant zu sehen, wie sie mit diesen vielen Duellen auskommen werden. Schon gleich am Anfang zeigten sie einige Schwächen und zwar im Pokalduell gegen Unterhaching, als sie in den letzten zwei Minuten die Führung von 3:1 verpatzt haben.

Man sollte jedenfalls auch noch sagen, dass diese drei kassierten Gegentore von einem unterrangierten Team nicht gerade ermutigend sind, aber sie sind wenigstens nach dem Elfmeterschießen in die zweite Runde eingezogen. In diesem Sommer ist der erste Torhüter Karius gegangen, wie auch Mittelfeldspieler Baumgartlinger und demnach ist es kein Wunder, dass der neue Torhüter Lössl gleich in der Startelf vorzufinden war, während von den Verstärkungen auch noch J. Rodriguez im Mittelfeld aufgelaufen ist. Man erwartet erst das Debüt des Mittelfeldspielers Gbamin und des erst angekommenen Öztunali. Mittelfeldspieler Jairo hat sich im Pokalduell eine Verletzung zugezogen, so dass jetzt Malli auflaufen wird, während auch Clemens und Balogun in der Aufstellung vorzufinden sein könnten.

Voraussichtliche Aufstellung Mainz: Lössl – Donati, Bell, Bungert, Brosinski – F.Frei, J.Rodriguez – Clemens, Malli, De Blasis – Cordoba

Borussia Dortmund – Mainz 05  TIPP

Borussia hat auch in der aktuellen Saison eine starke Aufstellung und zuhause sollten sie in fast allen Duellen die Oberhand haben und so auch gegen Mainz, das ja der Tradition nach in Dortmund keine guten Ergebnisse erzielt. Jetzt haben die Gäste auch mit einigen verletzungsbedingten Problemen zu kämpfen und es scheint, dass ihre Abwehr momentan nicht die stärkste ist. Demnach tippen wir darauf, dass Borussia, obwohl einige wichtige Spieler fehlen, diesmal problemlos ihre ersten Punkte holen wird.

Tipp: Asian Handicap -1,5 Borussia Dortmund

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,02 bei bet365 (alles bis 1,92 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€