Borussia Dortmund – Schalke 04 25.03.2014

Borussia Dortmund – Schalke 04 – Eines der größten Derbys in Deutschland ist dieses Mal auch das große Derby dieser Bundesligarunde, weil Borussia und Schalke die Tabellennachbarn sind und zwar besetzen diese beiden Mannschaften den zweiten bzw. den dritten Platz und sind in der Tabelle durch nur einen Punkt getrennt. Beide Mannschaften haben am vergangenen Wochenende sichere Siege verbucht, aber in der letzten Woche kassierten sie Niederlagen im Rahmen der Champions League, wobei Borussia dennoch weiterkam, während Schalke ausgeschieden ist. Betrachtet man nur die Meisterschaft, dann ist Schalke in einer besseren Form. In den direkten Duellen hat Borussia einen Sieg mehr verbucht, der nämlich im Hinspiel in Gelsenkirchen erzielt wurde (3:1). Dennoch war Schalke in den letzten Jahren erfolgreicher in Dortmund und somit holten die Knappen in der vergangenen Saison einen 2:1-Auswärtssieg. Beginn: 25.03.2014 – 20:00 MEZ

Borussia Dortmund

Borussia hat am Samstag einen sehr wichtigen Sieg in Hannover geholt. Davor haben die Dortmunder zwei Heimniederlagen kassiert und zwar gegen Borussia M`gladbach in der Meisterschaft sowie gegen Zenit in der Champions League. Doch in Hannover kamen sie zu einem überzeugenden 3:0-Sieg, sodass sie dieses Derby gegen den Nachbar aus Gelsenkirchen in einer guten Stimmung antreten werden. Trainer Klopp kämpft mit den zahlreichen Ausfällen und außerdem sind die Spieler wegen Spielens an mehreren Fronten ziemlich erschöpft, sodass er mit den ständigen Rotationen versucht, den frischen Wind in die Mannschaft zu bringen.

Seit mehreren Spielen müssen sie ohne den besten Spieler Reus in der Startelf auskommen, aber im Spiel gegen Hannover wurde er eingewechselt und gleich ein Tor erzielt, was bedeutet, dass er wieder fit ist. In Hannover hat auch Kehl ausgeruht, während Kirch von der ersten Minute an dabei war. Aubameyang fehlte auch sowie der verletzte Schmelzer und trotz dieser Ausfälle feierten sie einen lockeren Sieg. Kehl und Reus kehren ins Team zurück, während Aubameyang auf der Ersatzbank bleibt.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Sokratis, Hummels, Durm – Kehl, Sahin – Groskreutz, Mkhitaryan, Reus – Lewandowski

Schalke 04

Die Gäste aus Gelsenkirchen haben noch größere Probleme was die Ausfälle angeht. Zum Glück spielten die Knappen am Samstag zuhause gegen den schwachspielenden Verein aus Braunschweig und sie schafften zum Sieg zu kommen, sodass sie immer noch mit nur einem Punkt im Rückstand auf Borussia liegen. Von der Champions League haben sie sich verabschieden müssen und zwar nach zwei schweren Niederlagen gegen Real, aber nun werden sie es leichter haben, da sie sich der Meisterschaft maximal widmen können, wo sie sich die erneute CL-Teilnahme sichern wollen.

Derzeit belegt Schalke den dritten Tabellenplatz und hat einen größeren Vorrat an Punkten, weshalb sie in Dortmund nicht unter enormem Druck spielen werden. Sogar zehn Spieler fallen verletzungsbedingt aus und der letzte, der sich dieser Liste angeschlossen hat, ist Howedes, sodass Trainer Keller dazu gezwungen ist, mit Hoogland und Ayhan in der Abwehr zu spielen, was in einem so schweren Spiel zu Problem werden könnte. Im Mittelfeld und im Angriff ist die Situation viel besser, zumal sich Huntellar wieder in Goalgetter-Form befindet.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Fahrmann – Hoogland, Ayhan, Matip, Kolašinac – Boateng, Neustadter – Goretzka, M.Meyer, Draxler – Huntelaar

Borussia Dortmund – Schalke 04 TIPP

Scheinbar ist Borussia großer Favorit in diesem Duell, aber wir sollten vorsichtig mit Schalke sein, vor allem weil es sich hier um ein großes Derby handelt, in dem alles möglich ist. Deshalb haben wir beschlossen, auf ein torreiches Spiel zu tippen. Wir glauben, dass die Gäste mit dem gutgelaunten Huntellar in ihren Reihen mit Lewandowski & Co. auf jeden Fall mithalten können.

Tipp: über 3 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,78 bei 10bet (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)