Borussia Dortmund – Schalke 04 28.02.2015, Bundesliga

Borussia Dortmund – Schalke 04  / Bundesliga – Dieses große Spitzenspiel treten die Rivalen dieses Mal unter ganz anderen Umständen als erwartet an. Schalke hat nämlich zuletzt ganze zehn Punkte mehr, befindet sich auf dem vierten Tabellenplatz und kämpft um die CL-Teilnahme. Borussia dagegen ist auf dem 12. Tabellenplatz und hat nur drei Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone. Borussia hat drei Meisterschaftssiege in Folge geholt sowie eine CL-Niederlage kassiert und ist dadurch auch eigentlich so gut platziert. Schalke dagegen hat drei Spiele ohne Sieg abgelegt, auch die Champions League eingeschlossen. In der Hinrunde hat Schalke zu Hause 2:1 gewonnen und hat auch die letzten zwei Auswärtsspiele in Dortmund nicht verloren. Die Teams haben in allen bisher abgelegten gemeinsamen Duellen jeweils 30 Siege geholt. Beginn: 28.02.2015 – 15:30 MEZ

Borussia Dortmund

Borussia kämpft immer noch auf drei Fronten und steht in jedem Wettbewerb vor einer großen Herausforderung. Der Pokalwettbewerb steht erst nächste Woche auf dem Programm und die Champions League spielte die Mannschaft in der letzten Woche. Dabei wurden die Dortmunder auswärts bei Juventus 1:2 bezwungen und das ist auch im Rückspiel auf jeden Fall aufzuholen. Sie haben ja diesen einen Auswärtstreffer erzielt, der oft entscheidend ist. Auch im Laufe des Spiels waren die Spieler von Borussia nicht der schlechtere Rivale. Sie können sich also dem Tabellenführer der italienischen Meisterschaft entgegensetzen und das Rückspiel wird somit sehr interessant sein.

Jetzt werden sich die heutigen Gastgeber aber der Meisterschaft widmen. Dort steht das Nachbarsderby auf dem Programm. Diese Spiele sind immer besonders spannend. Borussia hat den Klassenerhalt immer noch nicht sicher geschafft und das heutige Duell ist für die Gastgeber deswegen besonders wichtig. Sie haben drei Meisterschaftssiege in Folge geholt. In Turin hat Trainer Klopp die Startelf etwas ausgewechselt, und zwar hat er Mkhitaryan und Immobile aufgestellt. Piszczek hat sich in diesem Spiel verletzt und wird jetzt nicht mitspielen, also rutscht wahrscheinlich Sokratis rechts außen rein, während Subotic auf die Position des Innenverteidigers geht. Blaszczykowski und Kagawa sollten im Mittelfeld agieren.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Dortmund: Weidenfeller – Sokratis, Subotic, Hummels, Schmelzer – Sahin, Gundogan – Blaszczykowski, Kagawa, Reus – Aubameyang

Schalke 04

Schalke hat im CL-Achtelfinalspiel ein schlechtes Ergebnis erzielt und wird wahrscheinlich ausscheiden. Aus dem Pokalwettbewerb ist die Mannschaft schon längst raus und es bleibt also nur noch die Meisterschaft sowie der Kampf um die CL-Platzierung. Die Schalker hatten eine Serie von fünf Runden ohne Niederlage, verloren aber dann auswärts in Frankfurt und seitdem geht es bergab. In  Gelsenkirchen hat sie Real problemlos bezwungen, während Werder in der letzten Runde einen Punkt holen konnte. Das Gegentor zum Ausgleich kassierten die Gastgeber auch noch erst in der Nachspielzeit.

Die Königsblauen hatten jetzt mehr Zeit zum Ausruhen als die heutigen Gegner, aber sie haben auch mehr Probleme mit den Verletzungen. Seit Längerem kämpfen sie damit und jetzt haben sich auch noch die Defensivspieler Matip und Kirchhoff, sowie Uchida verletzt. Eine gute Nachricht ist, dass Stürmer Huntelaar seine Strafe abgesessen hat und wird sicher anstatt Platte auflaufen. Mittelfeldspieler Neustadter muss wieder in die Abwehr, Barnett kommt nach außen anstatt Uchida und Aogo geht ins Mittelfeld.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Wellenreuther – Howedes, Neustadter, Nastasic – Barnetta, Fuchs – Aogo – Hoger, M.Meyer – Choupo-Moting, Huntelaar

Borussia Dortmund – Schalke 04  TIPP

Obwohl diese Spitzenspiele immer etwas Besonderes sind, weist Borussia zurzeit doch eine bessere Spielform vor. Die Dortmunder sind auch noch die Gastgeber, haben die Punkte viel nötiger und haben auch weniger Probleme mit den Verletzungen. Wir erwarten also einen Heimsieg, vielleicht sogar einen klaren Sieg.

Tipp: Asian Handicap -1 Borussia Dortmund

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei betvictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€