Borussia M’gladbach – Bayer Leverkusen, 09.02.13 – Bundesliga

Hier haben wir ein hochwertiges Duell vor uns, weil zwei Vereine aufeinandertreffen, die sich in der oberen Tabellenhälfte befinden und die dazu noch in der Europaliga erfolgreich spielen. Die Borussia ist momentan auf dem siebten Tabellenplatz mit acht Punkten Rückstand auf den drittplatzierten Bayer. In der Hinrunde haben die beiden Vereine ein 1:1-Remis in Leverkusen gespielt, aber in diesem Duell hat der jeweilige Gastgeber ehe seit sechs Spielen keinen Heimsieg geholt. Beginn: 09.02.2013 – 15:30

Jede Serie ist irgendwann mal zu Ende und so ist es auch mit der Serie der M´gladbacher (neun niederlagenlose Spiele in Folge) gewesen, die am letzten Spieltag in Nürnberg unterbrochen wurde. Vielleicht hätten sie dieses Spiel auch nicht verloren, wenn der Schiedsrichter keinen unberechtigten Strafstoß für Nürnberg gepfiffen hätte, aber nach diesem frühen Gegentor mussten sie ihre Spieltaktik ändern und haben deshalb sehr schnell das zweite Gegentor kassiert. Erst in der zweiten Halbzeit haben sie sich zusammengerissen und den Anschlusstreffer erzielt, aber mehr als der Anschluss ist ihnen nicht gelungen. Bei diesem Spiel hat sich dazu noch Mittelfeldspieler Mlapa verletzt, somit er heute nicht dabei ist. Außer ihm wird noch der rechte Außenspieler Jantschke fehlen und der Einsatz des Mittelfeldspielers Nordtveit ist ebenfalls fraglich. Es ist sicher, dass Stranzl für Jantschke kommen wird und sollte Nordtveit ausfallen, wird er von Rupp vertreten.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia: ter Stegen – Stranzl, Brouwers, Alvaro Dominguez, Wendt – Nordtveit(Rupp), Marx – Cigerci, Arango – Herrmann, L.de Jong

Die Gäste aus Leverkusen haben ebenfalls eine positive Serie beendet und zwar am letzten Spieltag als sie zum ersten Mal eine Heimniederlage hinnehmen mussten. Die erste Heimpleite hat ihnen die Dortmunder Borussia zugefügt. In den ersten zehn Minuten wurde es klar, dass die Dortmunder zu stark für sie sind, da sie zwei Gegentore kassiert haben. Anschließend ist ihnen der Ausgleich gelungen, aber dann kam das dritte Gegentor und das Spiel war gelaufen. Mit dieser Niederlage haben auch den zweiten Tabellenplatz an die Dortmunder abgegeben. Was jedoch viel schlimmer ist, ist die Tatsache, dass Innenverteidiger Toprak die fünfte gelbe Karte kassiert hat, somit er heute nicht spielberechtigt ist. Trainer Lewandowski wird Friedrich für Toprak einsetzen. Im Mittelfeld könnte ebenfalls passieren, dass er was ändert, da zuletzt Mittelfeldspieler Sam sehr gut gespielt hat, sodass er höchstwahrscheinlich für Rolfes kommen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Bayer: Leno – Carvajal, Wollscheid, M.Friedrich, Boenisch – L.Bender, Reinartz, Rolfes(Sam) – Castro, Schurrle, Kiesling

Am letzten Spieltag haben beide Abwehrreihen viele Patzer gemacht, sodass sie heute viel vorsichtiger und vor allem konzentrierter spielen werden. Gleichzeitig ist das Spiel ziemlich wichtig und zwar für beide Vereine, somit die beiden Trainer ihre Schützlinge nicht allzu viel nach vorne antreiben werden. Ein Remis erscheint uns sehr realistisch, aber umso mehr erwarten wir wenige Tore in diesem Spitzenduell.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,92 bei 10bet (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Borussia M’gladbach – Bayer Leverkusen