Borussia M’gladbach – Bayern München 26.10.2014

Borussia M’gladbach – Bayern München – Das letzte Spiel dieser Runde ist gleichzeitig auch ein Spitzenspiel und ein Blick auf die Tabelle verrät auch warum. Borussia ist Tabellenzweiter und hat vier Punkte weniger als der Tabellenführer Bayern. Beide Teams haben sowohl in Europa als auch in der Meisterschaft in der aktuellen Saison noch keine Niederlage kassiert. Es sind auch die zwei besten Abwehrreihen der Liga. Der Unterschied liegt nur darin, dass Bayern mehr Tore erzielt und Borussia spielt öfter unentschieden. In der letzten Runde haben beide Teams Siege geholt. In den gemeinsamen Duellen der letzten Saison hat Bayern beide Male gewonnen. Beginn: 26.10.2014 – 17:30 MEZ

Borussia M’gladbach

Borussia lässt nicht nach, hat bis jetzt noch nicht verloren und befindet sich auf dem zweiten Tabellenplatz. Jetzt steht das Duell gegen einen großen Rivalen auf dem Programm. Die vier Punkte Rückstand hindern die heutigen Gastgeber daran, die führende Tabellenposition zu besetzen, aber das würde ihnen sicherlich auch nichts ausmachen, wenn sie nur in diesem Duell die Bayern bezwingen würden. Und wenn jemand das schaffen kann, dann ist das auf jeden Fall Borussia, denn das ist das einzige Team der Liga, das gar keine Probleme mit den Verletzungen hat und zudem weisen die M´gladbacher auch noch eine tolle Spielform vor.

Sie haben in den letzten zwei Spielen ohne ein kassiertes Gegentor gewonnen und selber dabei ganze acht Tore erzielt. Gegen Hannover haben sie problemlos 3:0 gewonnen und am Donnerstag haben sie das EL-Duell gegen Apollon 5:0 gewonnen. In beiden erwähnten Spielen haben sie ohne Mittelfeldspieler Kramer gespielt, der für dieses heutige Duell fit sein wird. Gegen Apollon hat Trainer Favre drei Auswechselungen vorgenommen und die eingesetzten Spieler Traore, Hazard und Hrgota haben den Gegner auch auseinandergenommen. Jetzt werden wahrscheinlich Kramer, Hahn, Raffael und F. Johnson ihre Chance bekommen, da sie am Donnerstag nicht dabei waren.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia M’gladbach: Sommer – Korb, Stranzl, Jantschke, Wendt – Kramer, G. Xhaka – Hahn, F. Johnson – Raffael – M. Kruse

Bayern München

Die Bayern spielen einfach hervorragend und anscheinend kommen sie erst jetzt so richtig in Fahrt. Sie haben eine Serie von sechs klaren Siegen auf dem Konto. Die Gegner schaffen es kaum für Neuer eine ernste Gefahr zu sein. Er hat nur zwei Meisterschaftsgegentreffer kassiert und zwar war der letzte Gegentreffer im August, in Gelsenkirchen. Im Rahmen der Champions League hat er das erste Mal in Rom kapituliert, wobei aber Bayern dieses Spiel 7:1 gewonnen hat. Die Bayern haben also wiedermal ihre Kraft zum Vorschein gebracht. Ein Manko haben sie aber doch und zwar sind das die Auswärtsspiele der Bundesliga. Sie spielen auswärts nicht so überzeugend und das verleiht diesem heutigen Spiel auch das gewisse Etwas.

Sie haben nur drei Auswärtstreffer erzielt, was gar nicht im Gleichgewicht mit den Heimspielen ist. Trainer Guardiola verändert auch weiterhin ständig die Startelf, aber es funktioniert alles ganz gut. Jetzt wird er vielleicht wieder vier Abwehrspieler aufstellen und zwar mit Dante sowie Rafinha, während er jetzt im Mittelfeld und dem Angriff noch mehr Möglichkeiten hat, da Ribery wieder dabei ist.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Neuer – Rafinha, Boateng, Dante, Alaba – Lahm, Xabi Alonso – Robben, M. Götze, T. Müller – Lewandowski

Borussia M’gladbach – Bayern München TIPP

Borussia erzielt nicht so viele Heimtreffer und kassiert auch nicht viele Gegentore zuhause und das gilt auch für Bayern auswärts. In diesem Spiel sollte es aber torreich zugehen. Keine der Mannschaften wird zwar vorpreschen, aber sie weisen beide eine sehr gute Spielform vor.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei betvictor (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!