Borussia M’gladbach – Hannover 96 15.03.2015, Bundesliga

Borussia M’gladbach – Hannover 96  / Bundesliga – Hier haben wir ein Spiel, in dem der Gastgeber in der oberen Tabellenhälfte ist und um die internationalen Tabellenplätze kämpft, während die Gäste in der unteren Tabellenhälfte sind und immer noch um den Klassenerhalt fürchten müssen. Borussia ist auf dem dritten Platz und hat seit vier Runden nicht verloren, während die Mannschaft auch beim Pokalwettbewerb weitergezogen ist und aus der Europaliga ausgeschieden ist. Hannover hat in der Rückrunde noch keinen Sieg geholt, und zwar dauert diese negative Serie seit insgesamt acht Spielen. Borussia hat in der Hinrunde auswärts gegen Hannover 3:0 gewonnen, während die M´gladbacher in den letzten drei Saisons zu Hause gegen Hannover immer wieder gewonnen haben. Beginn: 15.03.2015 – 17:30 MEZ

Borussia M’gladbach

Borussia sieht in der aktuellen Saison generell gesehen wirklich gut aus. Ab und zu lässt die Mannschaft auch nach. Zuerst schieden die Fohlen aus der Europaliga ziemlich naiv aus. Sie haben nämlich beide Spiele gegen Sevilla verloren. Dabei haben sie zu Hause drei Gegentore kassiert. Das ist in dieser Saison noch nicht passiert. Sie sind schnell wieder auf die Beine gekommen, haben ihre Abwehr unter Kontrolle gebracht und in den darauf folgenden zwei Spielen jeweils 2:0 gewonnen. Ein Sieg war im Rahmen des Pokalwettbewerbs.

In der letzten Runde sah es wieder nach einem Sieg, und zwar mit dem gleichen Ergebnis aus. Sie haben auswärts bei Mainz gespielt und lagen 2:0 in Führung. Aber dann haben sie in nur vier Minuten zwei Gegentore kassiert und mussten sich am Ende mit einem Remis zufriedengeben. Man muss aber auch sagen, dass sie der schlechtere Rivale waren und dass sie hätten besser spielen müssen. Das erwartet man auch in diesem heutigen Spiel. Sie sind nämlich eine der besten Heimmannschaften der Liga. Kein Spieler ist verletzt und Trainer Favre kann nach Wunsch kombinieren. Somit sollten dieses Mal Traore und F. Johnson auf die Ersatzbank gehen, während Herrmann und Hazard auflaufen sollten.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia M´gladbach: Sommer – Korb, Stranzl, Jantschke, Wendt – G.Xhaka, Kramer – Herrmann, Hazard – Raffael – M.Kruse

Hannover 96

Hannover hat immer noch nicht gewonnen und in der letzten Runde war ein Sieg auch nicht zu erwarten. Die 96er haben nämlich Bayern empfangen, der in dieser Saison fast unbesiegt ist. Sie haben mutig gespielt und waren sogar in Führung, die aber nur drei Minuten lang angehalten hat. Dann haben sie in der zweiten Halbzeit völlig nachgelassen und 1:3 verloren. Sie hatten eine einzige richtige Torchance, die sie auch ausgenutzt haben.

Viel besorgniserregender ist die Tatsache, dass sie zu Hause gegen Paderborn verloren haben, während sie gegen Stuttgart nur unentschieden gespielt haben. Aus diesem Grund ist jetzt auch der Klassenerhalt gefährdet. Nach dem Remis gegen Stuttgart kam es zu mehreren Veränderungen der Startelf, aber gegen die Bayern hat auch das nichts genutzt. Jetzt wird Bittencourt kartenbedingt nicht dabei sein. Stindl ist immer noch nicht verletzt und wahrscheinlich rutscht Prib ins Mittelfeld.

Voraussichtliche Aufstellung Hannover:  Zieler – J.Pereira, Marcelo, C.Schulz, Albornoz – Schmiedebach, S.Sane – Briand, Kiyotake, Prib – A.Sobiech

Borussia M’gladbach – Hannover 96  TIPP

Borussia möchte den derzeitigen dritten Tabellenplatz nicht gefährden und wird jetzt deswegen gleich angreifen und einen Heimsieg anpeilen. Es sollte auch nicht schwer sein, da Hannover nicht so gut spielt, besonders auswärts. Wir tippen also auf einen Sieg von Borussia.

Tipp: Sieg Borussia

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei bet365 (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€