Borussia M’gladbach – Schalke 04, 03.05.13 – Bundesliga

Das Auftaktspiel dieser Bundesligarunde ist gleichzeitig eine der interessantesten Partien an diesem Wochenende, weil beide Vereine relativ weit oben stehen und sich dazu noch im Kampf um die internationalen Tabellenplätze befinden. Momentan sind die Borussen auf dem siebten Platz, während Schalke mit fünf Punkten Vorsprung auf dem vierten Platz ist. In der Hinrunde gab es in Gelsenkirchen ein 1:1-Remis. Beginn: 03.05.2013 – 20:30

Diese Saison ist für die Borussen nicht so erfolgreich wie die Letzte, als sie auf dem vierten Platz gelandet sind, aber sie ist auch nicht schlecht. Der vierte Platz ist außerdem immer noch erreichbar, vor allem wenn sie heute siegen sollten. Dafür können sie auf eine finanziell erfolgreiche Saison zurückblicken, die sie mit einem satten Plus beenden werden, was sie dem EL-Erfolg zu verdanken haben. Aus genau diesem Grund wollen sie auch in der nächsten Saison international dabei sein und dies ist auch das einzige Ziel bis zum Saisonende. Die letzte Auswärtsniederlage bei den Wölfen spielt ihnen gar nicht in die Karten, aber in letzter Zeit spielen sie auswärts ehe sehr schlecht, was man sehr gut an drei Auswärtsniederlagen in Folge sehen kann. Nach der vorletzten Auswärtsniederlage, die sie in Stuttgart kassiert haben, hat ihr Trainer Favre entschieden, dass er im Angriff was ändern möchte und zwar Hanke und Mlapa einzusetzen und de Jong auf die Ersatzbank zu verbannen. Gegen Augsburg lief es dann auch gut, aber direkt danach in Wolfsburg kassierten sie 1:3-Niederlage, aber nur aufgrund der schwachen Abwehr. Heute wird Favre nur Innenverteidiger Stranzl die Gelegenheit geben, weil die Abwehr stabiler werden muss.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia: ter Stegen – Jantschke, Stranzl, Alvaro Dominguez, Daems – Nordtveit, Xhaka – Herrmann, Arango – Hanke, Mlapa

Schalke spielt in letzter Zeit nicht sehr gut, aber am letzten Spieltag haben die Blauweißen einen sehr wichtigen Sieg erspielt und zwar den Heimsieg gegen den HSV. Die Knappen haben nämlich am vorletzten Spieltag den Gastauftritt in Frankfurt verloren und haben damit den CL-Platz stark gefährdet, sodass das Heimspiel gegen den HSV zu einem Pflichtsieg wurde. Zu ihrem Glück kam die Rückkehr des besten Angreifers Huntelaar auch zum richtigen Zeitpunkt, der sofort drei Tore erzielte und eine Torvorlage lieferte. Nicht mal die frühe Führung der Gäste brachte sie aus dem Konzept, weil sie nach dem Rückstand nicht aufgaben, sondern meisterlich spielten und das Spiel 4:1 gewannen. Außer Huntelaar kam Jones auch zurück, somit von den wichtigen Spielern nur der verletzte Farfan fehlte. Ihr Trainer Keller wird heute wahrscheinlich nichts ändern, weil einerseits sein Team sehr gut gespielt hat und andererseits keine neuen Spielerausfälle hinzugekommen sind.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Hildebrand – Uchida, Höwedes, Matip, Kolašinac – Neustädter, J.Jones – M.Bastos, Raffael, Draxler – Huntelaar

Die Borussen kassieren im Schnitt ein Gegentor in ihrem Stadion, was nicht wenig ist. Gleichzeitig kommt ein Gast, der zurzeit in einer richtigen Torstimmung ist und dazu noch vom brandgefährlichen Angreifer Huntelaar angeführt wird. Andererseits sind die Borussen in ihrem Stadion immer offensivausgerichtet, somit alle Vorzeichen aber wirklich Alle ein torreiches Spiel ankündigen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Borussia M’gladbach – Schalke 04